Distanziertheit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Distanziertheit - Etymologie, Überlegungen und Tipps. Distanziertheit bedeutet dass man innerlich eine gewisse Distanz zu anderen oder auch zu einer bestimmten Sache einhält. Distanziertheit kann Teil des Stils eines Menschen sein, der sich eher etwas distanziert hält, der also weniger Wert auf Nähe legt.

Demut ist ein Gegenpol zu Distanziertheit

Distanziertheit kann aber auch vorübergehend sein, z.T. aus Enttäuschung kommen oder dem Gefühl, nicht eingebunden zu sein. Auf dem Gebiet der Spiritualität gibt es auch das Prinzip der Distanziertheit, d.h. der Nichtidentifikation mit dem, was abläuft. So wie es Jesus formuliert hat: Sei in der Welt, aber sei nicht von der Welt. Oder wie es Krishna in der Bhagavad Gita sagt: Tue deine Pflicht so gut wie du kannst, aber hänge an nichts.

Umgang mit Distanziertheit Anderer

Vielleicht bist du ein Mensch, dem zwischenmenschliche Nähe wichtig ist. Du würdest Menschen gerne umarmen, ihnen das Du anbieten, willst herzlich mit ihnen sein, mit ihnen zusammen essen und sie zu dir nach Hause einladen. Und um dich herum ist vielleicht einer oder sind mehrere Personen, die sehr distanziert sind. Sie wollen nicht, dass geduzt werden, nicht umarmt werden, sondern lieber die Hand geben und Guten Tag sagen. Und sie wollen auch nicht mit dir essen oder über ihre Gefühle sprechen. Was machst du jetzt? Akzeptiere, dass der Andere eine gewisse Distanz will. Respektiere, dass die anderen Leute eher höflich distanziert sind. Vielleicht braucht es etwas Zeit. Man sollte das Bedürfnis der Menschen nach Distanz respektieren. Man sollte nicht über Andere herfallen und auch nicht in seiner Überschwänglichkeit und seiner Liebe. Mindestens solltest du als jemand, der ein bewusstes Leben führt, die anderen Menschen in ihren Bedürfnissen respektieren.

Distanziertheit in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Distanziertheit gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Distanziertheit - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Distanziertheit sind zum Beispiel Gleichmut, Kaltblütigkeit, Zurückhaltung, Reserviertheit, Sachlichkeit .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Distanziertheit - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Distanziertheit sind zum Beispiel Aufdringlichkeit, Zudringlichkeit, Ruppigkeit, Taktlosigkeit, Egoismus, Übertretung . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Distanziertheit, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Distanziertheit, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Distanziertheit stehen:

Eigenschaftsgruppe

Distanziertheit kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Distanziertheit sind zum Beispiel das Adjektiv distanzierend, das Verb distanzieren, sowie das Substantiv Distanzierter.

Wer Distanziertheit hat, der ist distanzierend beziehungsweise ein Distanzierter.

Siehe auch

Entspannung und Stressmanagement Yoga Vidya Seminare

Seminare Entspannung und Stressmanagement:

16. Sep 2018 - 21. Sep 2018 - Mit Yoga in die weibliche Harmonie und Einheit an der Nordsee
Nur für Frauen - Neue Kraft tanken an der Nordsee. Mit Yoga in die weibliche Harmonie und Einheit. Sanfte, harmonisch-fließende Yoga Abfolgen füllen den Raum mit Magie. Finde den Zugang zu dir s…
Birgit Rüger,
21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Ayurveda Gesichts- und Kopfmassage
Du lernst in entspannter Atmosphäre eine wohltuende Gesichts- und Kopfmassage zu geben. Diese einfühlsame Massage mit erlesenen und warmen Ölen wirkt positiv bei Stress und Anspannungen, die sic…
Gundi Nowak,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation