Übertretung

Aus Yogawiki

Übertretung‏‎ bedeutet Missachtung und auch der Verstoß. Übertretung ist die Verletzung von Regeln. Nicht unbedingt wird jede Übertretung eine Sanktion auslösen.

Übertretung‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus.

Übertretung gibt es auch im Strafrecht. Es gibt die Übertretung eines Gesetzes, aber solange ein Gesetz nicht mit der Androhung einer Strafe verbunden ist, kann die Übertretung auch straffrei bleiben. Allerdings sollte man sich bewusst sein, dass es auch Konsequenzen hat, wenn man Regeln ständig übertritt. Tabubrüche göttlicher Gesetze können Auswirkungen haben im Umgang mit der Gruppe, mit der Gemeinschaft und vor Gott.

Übertretung‏‎ Video

Kurzes Vortragsvideo mit dem Thema Übertretung‏‎:

Einige Infos zum Thema Übertretung‏‎ in diesem Vortragsvideo. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Übertretung‏‎ vom einem Yogastandpunkt aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Übertretung‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Übertretung‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind z. B. Übertreten‏‎, Übersteigert‏‎, Übersichtlichkeit‏‎, Übervorteilung‏‎, Ufer‏‎, Umgang‏‎.

Meditation Seminare

Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/meditation/?type=2365 max=4

Übertretung‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Übertretung‏‎? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Übertretung‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.