Blutdruckmedikamente

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Blutdruckmedikamente : sind Medikamente zur Senkung des Blutdrucks. Man spricht zwar von Blutdruckmedikamenten, aber typischerweise sind Medikamente gemeint, die den Blutdruck senken sollen. Bluthochdruck (Hypertonie) ist ein großer Risikofaktor. Bluthochdruck kann zu Herzinfarkt, Schlaganfall, zu Nierenschädigungen, Schädigungen im Auge wie auch in den Beinen führen. Ein zu hoher Blutdruck kann zu Thrombose oder zu Blutungen führen. Und so ist es gut, den Blutdruck zu senken.

Blutdruckmedikamente - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Ernährung

Allerdings sollte man zuerst versuchen, den Blutdruck mit natürlichen Methoden zu senken und es gibt glücklicherweise eine Reihe von Lebensstilveränderungen, mit denen man den Blutdruck senken kann. Dazu gehört unter anderem eine vegetarisch-vegane Ernährung, nach Möglichkeit fettarm oder weitestgehend sogar fettfrei. Mindestens gilt: je weniger tierische Produkte, um so eher hat man einen normalen Blutdruck.

Zweitens wäre bezüglich der Ernährung wichtig, ausreichend Gemüse, Salate, Obst, Hülsenfrüchte sowie Vollkorn- statt Weißmehl zu essen und den Zuckergehalt möglichst gering zu halten. Auch wenn man auf diese Weise sein Gewicht im Normalbereich hält, hilft das auch gegen zu hohen Blutdruck.

Bewegung

Sportliche Bewegung: Wenn man jeden Tag 20 bis 30 min spazieren geht, wandert, flott wandert, joggt, schwimmt, Fahrrad fährt, tut man eine Menge gegen zu hohen Blutdruck. Das ist wie ein natürliches Blutdruckmittel.

Yogaübungen sind auch sehr hilfreich. Zum einen gibt es Yogaübungen, die auch Kreislauftraining sind, z.B. Surya Namaskar (Sonnengruß). Dann gibt es außerdem Atemübungen (Pranayama), die den Kreislauf trainieren, Umkehrstellungen, Dehnen der Arterien und Tiefenentspannung. Yogaübungen sind also hervorragend geeignet, um zu einem guten Blutdruck zu kommen. Dazu gibt es inzwischen eine Menge guter Studien.

Tiefenentspannung

Als nächstes sind Tiefenentspannungen gut. Man weiß, dass Menschen, die regelmäßig Tiefenentspannungstechniken üben, einen normaleren Blutdruck haben als Menschen, die das nicht tun.

Positive Lebenseinstellung

Wer eine positive Lebenseinstellung zu sich selbst und zu seinen Mitmenschen hat sowie einen Sinn im Leben sieht, hat wahrscheinlicher einen normalen Blutdruck als andere.

Man könnte sagen, das sind alles natürliche Blutdruckmedikamente. In einem engeren Sinn sind Blutdruckmedikamente natürlich solche Medikamente, die den Blutdruck senken. Und da gibt es Diuretika, Kalziumantagonisten, Betablocker und Statine. Sie können helfen, den Blutdruck zu senken. Welche Medikamente man verwendet und in welcher Kombination werden die Kardiologen sagen. Wer durch natürliche Mittel den Blutdruck nicht unter 140 bekommt, der sollte Blutdruckmedikamente nehmen, denn das Risiko des hohen Blutdrucks ist erheblich höher als das Risiko, Blutdruckmedikamente zu nehmen.

Ich habe es leider schon erlebt, dass Menschen, die Yoga geübt haben, einen zu hohen Blutdruck hatten, sich geweigert haben, blutdrucksenkende Mittel zu nehmen und dann viel zu früh einen Herzinfarkt und Schlaganfall bekommen haben.

Mein Tipp wäre, alles zu machen, was man mit Lebensstil tun kann, um einen gesunden Blutdruck zu haben. Wenn das nicht ausreicht, sollte man Blutdruckmedikamente nehmen.

Blutdruckmedikamente Video

In diesem Videovortrag findest du einige Infos zum Thema Blutdruckmedikamente:

Dieses Videoreferat zu Blutdruckmedikamente kann dir vielleicht Inspiration geben, ein gesundes Leben zu führen.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Blutdruckmedikamente

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Blutdruckmedikamente, sind zum Beispiel

Blutdruckmedikamente gehört zu Themen wie Heilmittel, Heilung, Medikamente, Arzneimittel, Medizin, Krankheitsgründe, Krankheitsursachen.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Blutdruckmedikamente in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Blutdruckmedikamente enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Blutdruckmedikamente ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!