Überspannung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Überspannung - Überlegungen und Tipps. Überspannung ist eine erhöhte Anspannung eines Menschen oder einer Sache. Überspannung gibt es in der Psyche, in der menschlichen Kommunikation und auch in der Technik. Z.B. in der Elektrotechnik kann Überspannung zu verschiedenen Problemen, auch zum Systemversagen führen. Im Bauwesen und in der Mechanik ist Überspannung eine übermäßige Belastung von Bauwesen, die zum Bruch des Bauteils führen kann.

Überspannung kann aber auch die Länge von Brücken und Bögen, auch von Seilanlagen bezeichnen. Man kann auch in Bezug auf die menschliche Psyche von Überspannung sprechen. Wer viel erlebt hat, viele Notsituationen, viel Leid, viel Anstrengung, viel Stress, der kann in einen Zustand der Überspannung geraten. Überspannung kann verbunden sein mit einer inneren Unruhe, mit einem ungewissen Gefühl der Bedrohtheit, mit Zukunftsängsten auch großer Reizbarkeit. Manche Menschen können vor Überspannung nicht mehr richtig schlafen, haben eine Mischung aus Unruhe und Müdigkeit.

Yoga und Meditation sind die besten Mittel gegen Überspannung. Mit Yoga und Meditation, auch schon durch Tiefenentspannung, kann der Organismus zur Ruhe kommen. Und manchmal braucht man einfach ein paar Tage Abstand, z.B. durch ein Yogaseminar oder auch eine Yogaferienwoche. Wer weiß, dass er durch Yoga schnell wieder zur Ruhe kommen kann, der braucht auch keine Angst zu haben vor Phasen intensiver Belastung, intensivem Gefordertsein: Denn wer mal erlebt hat, wie schnell man aus einer Überspannung durch Yoga wieder runter kommt, der bekommt ein gewisses Vertrauen, dass das auch bei den nächsten Malen gut funktionieren wird - was es dann ja auch tut.

Gelassenheit ist ein Gegenpol zu Überspannung

Umgang mit Überspannung

Vielleicht ist in deiner Umgebung jemand der überspannt ist. Er ist nervös, gestresst, kann keinen klaren Gedanken fassen und ist einfach überspannt. Wenn möglich könntest du ihn fragen, ob er mal eine Yogastunde geben möchte oder mal meditieren möchte. Denn letztlich ist sind die besten Methoden gegen Stress Yoga und Meditation. Yoga hilft sich schnell wieder zu beruhigen. Yoga und Meditation helfen schnell wieder zur Ruhe zu kommen. Du kannst dem Anderen auch raten mal Yogaferien mitzumachen. 5 Tage Yogaferienwoche zum Beispiel bei Yoga Vidya führt schnell zur Entspannung und dann kann man anschließend den Alltag wieder normal angehen mit mehr Gelassenheit, Souveränität und Freude.

Überspannung in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Überspannung gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Überspannung - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Überspannung sind zum Beispiel Nervosität, Rastlosigkeit, Ruhelosigkeit, Unruhe, Spannung, Ungeduld, Anspannung, Unrast, Erregtheit, Erregung, Hochspannung, Zappeligkeit, Überspannung, Hektik, Managerkrankheit, Leistungsorientierung, Durchhaltevermögen, Disziplin, Beharrungsvermögen .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Überspannung - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Überspannung sind zum Beispiel Entspannung, Erholung, Bedachtheit, Besonnenheit, Unterforderung, Lethargie, Tamas . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Überspannung, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Überspannung, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Überspannung stehen:

Eigenschaftsgruppe

Überspannung kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

  • Schattenseiten-Kategorie Unruhe

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Überspannung sind zum Beispiel das Adjektiv überspannt, das Verb überspannen, sowie das Substantiv das Überspannter.

Wer Überspannung hat, der ist überspannt beziehungsweise ein das Überspannter.

Siehe auch

Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Angst überwinden:

08. Feb 2019 - 10. Feb 2019 - Systemisches Aufstellen und Yoga
Das Seminar nach der systemisch-lösungsorientierten Methode der Skulptur Arbeit ist für Frauen und Männer geeignet, die Probleme in ihrer Herkunftsfamilie (mit Eltern, Geschwistern ) sehen, Prob…
Beate Menkarski,
15. Feb 2019 - 17. Feb 2019 - Erfolg im Leben und Selbstverwirklichung
Erlerne konkrete Techniken für Erfolg und höhere Leistungsfähigkeit. Für ein glückliches Leben in Harmonie mit dem Göttlichen und dir selbst. Anleitungen zur Meditation, Entspannung und Bewus…
Sukadev Bretz,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation