Trunksucht

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Trunksucht - was ist das? Wie geht man damit um? Trunksucht ist ein übermäßiges Verlangen nach dem Verzehr alkoholischer Getränke. Trunksucht ist die heute seltener gebräuchliche Bezeichnung für Alkoholismus, auch Alkoholkrankheit, Alkoholsucht genannt. Trunksucht ist der krankhafte Zwang, alkoholische Getränke zu sich nehmen zum müssen. Trunksucht kann verschiedene Ursachen haben. Oft steckt dahinter die Unfähigkeit seine Emotionen selbständig regulieren zu können, seine Emotionen aushalten zu können.

Sehnsucht nach Schönheit, ein Grund für Trunksucht

Um seine Trunksucht überwinden zu können, brauchen die meisten Menschen Unterstützung. Manchmal genügt es, den richtigen Partner zu finden. Manchmal hilft die Geburt der Kinder, aus Verantwortungsbewusstsein aus der Trunksucht herauszukommen. Manchmal hilft eine Psychotherapie. Oft können Selbsthilfegruppen wie die Anonymen Alkoholiker ein guter Weg aus der Trunksucht sein.

In manchen Fällen hilft die Übung von Yoga und Meditation, dass die Gier nach Alkohol von selbst verschwindet. Manchmal braucht es eine stationäre Therapie in einer Suchtklinik. In sehr vielen Fällen braucht es mehrere dieser Faktoren und Hilfen. Langfristige Trunksucht zerstört alle Gewebe und Systeme des Körpers und vernichtet die normale Konstitution des Individuums. Unter Alkoholkonsum geschehen viele Verkehrsunfälle, Haushaltsunfälle und Gewalttaten. So ist es sehr wichtig, alles zu tun, um seine Trunksucht zu überwinden. Wer einen alkoholabhängigen Verwandten hat, sollte sich fachkundige Hilfe holen, um herauszubekommen, was er/sie selbst machen kann, für den anderen, und um sich selbst zu schützen.

Umgang mit Trunksucht anderer

Wenn du in deiner Umgebung einen Alkoholiker hast, jemand der unter Trunksucht leidet, eines was du vermeiden solltest wäre, ihn zu sehr zu decken. Es gibt das Konzept der Co-Abhängigkeit. Man sollte jemanden der unter Trunksucht leidet klar konfrontieren mit seiner Trunksuch, sollte ihn dazu ermutigen sich Hilfe zu suchen. Es gibt heute sehr erfolgsversprechende Therapien, du solltest ihm auch sagen dass du das nicht willst.

Viele Alkoholiker lernen es von ihrer Sucht runter zu kommen wenn sie einen Partner finden der ihnen sagt, "Ich bleibe nur mit dir zusammen wenn du deine Trunksucht loswirst". Viele Menschen werden von ihrer Trunksucht los wenn ihnen der Arbeitgeber sagt, "Wir haben zwei Alternativen, sie begeben sich in Therapie oder ich muss sie leider entlassen, denn sie haben schon genügend Verhaltensgründe für Kündigung gegeben, das werde ich umsetzen. Aber wenn sie sich in eine Therapie begeben dann können wir das noch ändern“. Also decke nicht die Trunksucht anderer, Trunksucht muss auch Konsequenzen haben und dann kannst du dem anderen vielleicht helfen von seiner Trunksucht loszuwerden.

Trunksucht in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Trunksucht gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Trunksucht - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Trunksucht sind zum Beispiel Alkoholismus, Sauflust, Potatorium, Potomanie, Suff, Versoffenheit,, Party, Feier, Ausgelassenheit .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Trunksucht - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Trunksucht sind zum Beispiel Abstinenz, Entzug . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Trunksucht, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Trunksucht, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Trunksucht stehen:

Eigenschaftsgruppe

Trunksucht kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Trunksucht sind zum Beispiel das Adjektiv trunksüchtig, das Verb trinken, sowie das Substantiv Trunksüchtiger.

Wer Trunksucht hat, der ist trunksüchtig beziehungsweise ein Trunksüchtiger.

Siehe auch

Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Liebe entwickeln:

15. Feb 2019 - 17. Feb 2019 - Deinem Herzen folgen
Was will ich wirklich? Fühle ich, was ich will, oder denke ich nur, was ich will? Oft ist unser Kopf lauter als unser Herz. Im Alltag haben wir verlernt genau hin zum Herzen zu horchen. Dieses „…
Ramashakti Sikora,
05. Apr 2019 - 07. Apr 2019 - Partneranziehung verbessern
Das Seminar für (Dauer-)Singles! Im Theorieteil erfährst du, wie du das Resonanzgesetz für dich nutzen und damit herausfinden kannst, was du - unbewusst - dafür tust, interessierte Partner in d…
Jessica Samuel,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation