Shiva Rahasya Purana

Aus Yogawiki
(Weitergeleitet von Shiva Purana)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Shiva Rahasya Purana (Sanskrit: शिव रहस्य पुराण; IAST: śiva rahasya purāṇa) beschäftigt sich mit der Verehrung Shivas. Es beinhaltet die detaillierte Beschreibung des Shivaitischen Gedankengutes, der Mythen und Riten. Es wird dem Weisen Ribhu zugeschrieben, den Shiva selbst es lehrte.

MP900177808.JPG

Die Ribhu Gita (Sanskrit: ऋभुगीता; IAST: ṛbhugītā) ist das Herz des Puranas. Sie formt die sechs Teile des Puranas. Sie ist ein Dialog über das Selbst und Brahman, zwischen den Weisen Ribhu und Nidagha, gesprochen an den Hängen des Berges Kedara im Himalaya. Dieser Dialog erscheint ebenfalls in der Tejobindu Upanishade des Krishna Yajurvedas, in der Mahopanishade des Samavedas, in der Annapurnopanishade des Atharvavedas und in der Varahopanishade des Krishna Yajurvedas.

Shiva

Siehe auch

Weblinks

Literatur

Seminare

Indische Schriften

20.07.2020 - 24.07.2020 - Mandukya Upanishad online workshop Mon.-Fri. from 6:00 p.m. to 9:00 p.m.
The Mandukya Upanishad is the shortest of all classical Upanishads with twelve mantras. Nevertheless, it is considered the essence of all Upanishads. The Mandukya Upanishad contains the most profou…
Ira Schepetin,
31.07.2020 - 02.08.2020 - Yoga der Liebe - Naradas Bhakti Sutra aus der Perspektive des Jnana Yoga/Vedanta
Möchtest du wahre Liebe leben? Den Rest deines Lebens in Fülle und Freude verbringen und erkennen, dass es nie einen Mangel gab?Die indischen Schriften offenbaren, dass jedes Wesen von Natur aus…
Sita Devi Hindrichs,

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

20.07.2020 - 24.07.2020 - Mandukya Upanishad online workshop Mon.-Fri. from 6:00 p.m. to 9:00 p.m.
The Mandukya Upanishad is the shortest of all classical Upanishads with twelve mantras. Nevertheless, it is considered the essence of all Upanishads. The Mandukya Upanishad contains the most profou…
Ira Schepetin,
24.07.2020 - 26.07.2020 - Asanas im Geiste des Sanskrit
Du hältst in diesen Stunden die Asanas etwas länger als (evtl.) gewohnt und genießt dabei Sanskritaffirmationen, die ich aus den Yogasutras von Patanjali und Vedantischen Texten von Adi Shankara…
Atman Shanti Hoche,

Multimedia

Klassische Schriften des Yoga: Veden, Upanishaden, Smritis, Puranas und Itihasas