Karneol

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karneol - der Karneol gehört eigentlich zur Familie der Chalcedone, erhielt aber durch seine spezifische Färbung einen eigenen Namen. Laut Hildegard von Bingen bekam er seinen Namen von der gleichfarbigen Kornelkirsche (lat. cornum). Die typisch rötliche Färbung entsteht durch Eisenablagerungen im Chalcedon. Rotbraunen Karneol nennt man auch Sarder. Er ist ein beliebter Heil- und Schmuckstein.

Karneol - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Karneol

Karneol als Trommelstein Copyright

Karneol ist ein Edelstein, ein Mineral, wird als Heilstein verwendet und ist typischerweise orange-rot oder braun. Er gilt als ein Stein insbesondere für Ruhe. Karneol ist eine Varietät des Chalcedon, den es in blauen, gelben, grünen, rosa, roten und weiteren Farben gibt. In der Farbe Rot bezeichnet man ihn als Karneol, der vermutlich wegen dem Element Eisen (Eisenoxide, Eisenhydroxid) seine typische Farbe erhält. Er wurde schon im Altertum als Schmuckstück geschätzt, aber auch in der Neuzeit. Es gibt Ringe, die schon über 4.000 Jahre alt sind. Man findet sie im Iran und in Phönizien. Siegelringe aus Ägypten waren zum Teil aus Karneol. Dort galt er wegen seiner farblichen Ähnlichkeit zum Blut als Lebensstein. Er spielte bei Bestattungen eine Rolle und wird im ägyptischen Totenbuch erwähnt.

Karneol wird an Amuletten getragen. Von Hildegard von Bingen wurde er zu den wichtigsten Heilsteinen gezählt. Sie sagte, dass er gegen Kopfschmerzen, Husten, Erkältungskrankheiten und Blutungen helfen kann. Auch in anderen mittelalterlichen Heilbüchern spielt er eine Rolle, da er helfen soll, den Zorn zu besänftigen, also gegen Beschwerden, die zu viel Pitta beinhalten. Er wird manchmal dem Tierkreiszeichen Widder zugeordnet, den er beruhigen soll. Er steht für den Planeten Mars, für seinen harmonischen Aspekt. Karneol soll auch gegen Depressionen, Neuralgien und Rheumasowie bei der Linderung von Fieber und Infektionen helfen. Er soll die Vitalität fördern und hilft bei allem, was mit dem Feuerprinzip zu tun hat, indem er zu einem harmonischen Feuer führt.

Zusätzliche Worte zu Karneol als Heilstein

Man kann ihn unter fließendem Wasser entladen und aufladen, indem man ihn in die Sonne legt. Karneol kann über längere Zeit mit direkten Hautkontakt getragen werden oder man legt ihn z.B. in der Tiefenentspannung oder Meditation auf betreffende Körperstellen auf. Man kann ihn auch als Edelsteinessenz verwenden. Edelsteinwasser stellt man damit her, indem man ihn einfach über eine gewisse Zeit in das Wasser hineinlegt und das Wasser eventuell dabei noch in die Sonne stellt.

Karneol wirkt in einem Reagenzglas, das man oft verwendet, um Infektionen zu vermeiden. Dazu füllt man ihn in das Reagenzglas, legt dieses ins Wasser und somit überträgt der Karneol seine Heilenergie auf das Wasser. Oder man benutzt hierfür eine Edelsteinschale. Man kann ihn auch zusammen mit dem Wasser kochen. Karneol soll eine kräftige Wirkung haben. Bei zu niedrigem Feuerelement hilft er zu Lebensfreude und Vitalität, zu Standfestigkeit, Mut und Tatkraft. Bei zu starkem Feuer, in Form von Blutungen, Entzündungen, Reizbarkeit, Zorn führt er das Feuerelement in Harmonie.

Allgemeines zum Karneol

  • Farbton: Rot, orange, braun
  • Härtegrad: 7
  • Vorkommen: Weltweit
  • Tierkreiszeichen: Ausgleichsstein des Krebs

Karneol Video

Hier findest du ein Video zu Karneol mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Karneol

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Karneol anhören:

Karneol Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Karneol? Dann schicke doch eine E-Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Siehe auch

Karneol gehört zu den Themengebieten Esoterik, Edelstein, Edelsteintherapie, Mineral, Edelsteinkunde. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Literatur

Weblinks

Seminare

Ayurveda Wellness- und Wohlfühl-Seminare

24. Feb 2019 - 01. Mär 2019 - Ayurveda Wohlfühlwoche
Lerne auf natürliche Weise, zu dir selbst zu kommen und dadurch zu mehr Energie und Lebensfreude zu finden: Grundlagen des Ayurveda, Ölmassage-Workshop, verschiedene Reinigungsmethoden und heilsa…
25. Feb 2019 - 25. Feb 2019 - Ayurveda Wellnesstag
Ein Tag, um den Alltag zu vergessen, deine Seele baumeln zu lassen und dich selbst zu verwöhnen: Ayurveda Massage-Workshop, Packung mit ayurvedischen Kräutern, ayurvedisches Mittagessen und sanft…
Fabian Landahl,

Naturspiritualitaet und Schamanismus

22. Feb 2019 - 24. Feb 2019 - Töchter, Mütter, Enkelinnen - Heilung der Weiblichkeit im schamanischen Kontext
Einmal spirituell erwacht, verbinden sich Frauen mühelos und freudvoll mit den Ur-Archetypen der weiblichen Quelle und werden dadurch gereinigt, entschuldigt, geheilt, befreit, bekräftigt und ges…
Maharani Fritsch de Navarrete,
01. Mär 2019 - 04. Mär 2019 - Heil- und Transformationsrituale an den Externsteinen
Die Externsteine sind einer der bedeutendsten Kraftorte der Erde. Es gibt kaum einen Kraftort der so vielseitig, transformierend und heilbringend ist. Durch Öffnung des heiligen Raumes und das bew…
Satyadevi Bretz,