Graphologie

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Graphologie : Artikel mit einigen interessanten Einsichten zum Stichwort Graphologie. Einige Informationen zum Thema Graphologie aus dem Geist der esoterischen und yogischen Philosophie.

Graphologie - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Graphologie

Graphologie ist die Lehre von der Handschrift als Ausdruck des Charakters. Graphologie will also sagen, wie man aus der Handschrift heraus einen Charakter des Menschen deuten kann. Die Graphologie ist zum Teil umstritten, weil manchmal Dinge in die Handschrift hineininterpretiert werden, die so nicht stimmen. Die Graphologie ist wissenschaftlich nicht wirklich so intensiv erforscht, wie man es wünschen würde, aber man kann durchaus aus der Handschrift einiges lesen. Z.B. kann jeder sehen, ob eine Handschrift eher von Kindern geschrieben wurde, von reifen Menschen, erwachsenen Menschen oder von älteren Menschen. Man kann aus einer Unterschrift heraus etwa auf das Alter des Menschen schließen, zum Teil auch auf das Geschlecht des Menschen.

Man könnte wiederum sagen, das wäre auch eine vereinfachte Graphologie, eine Schrift, die sehr deutlich und sehr klar ist, deutet vermutlich auf einen Charakter, dem es sehr darauf ankommt, deutlich und klar zu sein. Währenddessen eine Handschrift, die sehr unruhig ist, könnte auf einen unruhigen Charakter schließen lassen. Und eine Handschrift, die kaum leserlich ist und die vielleicht sehr schnell geschrieben ist, lässt darauf schließen, dass ein Mensch sich nicht an Details aufhalten will. Und so könnte man die Handschrift des Menschen nutzen, um mindestens ein paar oberflächliche Schlüsse zu ziehen.

Dann gibt es natürlich viel mehr, was in der Graphologie noch steht. Man sieht die Größe der Schrift, daraus will man etwas deuten. Mindestens in der römischen Schrift gibt es drei, man kann sagen, Stockwerke der Schrift. Das mittlere Stockwerk, wo die ganzen Kleinbuchstaben oft sind, also der mittlere Teil, steht oft für das Bewusstsein. Der untere Teil der Schrift steht oft für das Unterbewusstsein, z.B. im „p“, „g“ und „q“ gibt es diese, und im „y“. Dort kann man sagen, sind diese besonders, ist vielleicht das Unterbewusstsein besonders stark. Oder wenn das obere Stockwerk besonders große ist, wird manchmal eine Vergeistigung oder eine Spiritualität hinein interpretiert. Wenn die Schrift schräg stark nach vorne ist, interpretiert man eine Gewandtheit nach vorne oder eine Extraversion. Ist die Schrift eher nach links oben gerichtet, interpretiert man manchmal eine Introversion oder eine rückwärts gerichtete Gewandtheit.

Angenommen, die Schrift ist mehr rund, dann sind die Menschen vielleicht etwas liebevoller. Angenommen, die Schrift ist mehr eckig, dann hat der Menschen Ecken und Kanten. Das sind einige Aspekte, die in der Graphologie benutzt werden. Es gibt verschiedene graphologische Systeme und die kommen zum Teil zu unterschiedlichen Schlüssen. Eventuell muss die Graphologie in verschiedenen Ländern und verschiedenen Zeiten unterschiedlich sein. Heutzutage spielt die Graphologie eine weniger große Rolle, schon deshalb, weil wenige Menschen handschriftliche Dokumente weitergeben.

Und die Unterschrift ist oft sehr trainiert und sagt wenig darüber aus, wie man sonst schreibt. Und es gab durchaus einige empirische Studien, die festgestellt haben, dass die Aussagen in der amerikanischen und französischen Graphologie Anfang des 20. Jahrhunderts doch nicht so zutreffend sind, wie man ursprünglich gedacht hat. So könntest du dir die Grundprinzipien der Graphologie durchaus eigen machen, solltest sie aber mit einer gewissen Vorsicht anschauen, denn gerade je detaillierter die Aussagen sind, umso weniger sind sie verifizierbar.

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

11.06.2019 - 16.06.2019 - Yoga und Viszerale Osteopathie - Aufbaukurs mit Vertiefung
Besondere Schwerpunkte in diesem Kurs werden sein: funktionelle Beweglichkeit der Organe Leber, Galle, Nieren, Blase und Herz aus dem Verständnis der Viszeralen Osteopathie; Wahrnehmung der spirit…
Anjana Mayr,
14.06.2019 - 16.06.2019 - Detox Yoga mit grünen Smoothies
Du erfährst, welche Wildkräuter du für Smoothies sammeln kannst und wie du grüne Smoothies herstellst. Yoga hilft dir zusätzlich, den Körper zu entgiften. Yoga hilft, dich von alten Schlacken…
Devi Ortmann,


Graphologie Video

Hier findest du ein Video zu Graphologie mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Graphologie

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Graphologie anhören:

Graphologie - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Graphologie  ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Siehe auch

Graphologie gehört zu den Themengebieten Esoterik, Psychologie, Eignungstest, Schrift, Charakterkunde, Parapsychologie, ASW. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Begriffe im Alphabet vor und nach Graphologie

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Graphologie :

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Graphologie :

Vedanta Seminare

12.07.2019 - 21.07.2019 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A5 - Atma Bodha - die Erkenntnis des Selbst
Jnana Yoga, Vedanta und der spirituelle Weg anhand des "Atma Bodha" (Die Erkenntnis des Selbst) von Shankaracharya. "Durch logisches Denken und Unterscheidungskraft sollte man das Wahre Selbst im I…
Chandra Cohen,Kay Hadamietz,
12.07.2019 - 21.07.2019 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv F5 - Atma Bodha, die Erkenntnis des Selbst
Jnana Yoga, Vedanta und der spirituelle Weg anhand des "Atma Bodha" (Die Erkenntnis des Selbst) von Shankaracharya. "Durch logisches Denken und Unterscheidungskraft sollte man das Wahre Selbst im I…
Chandra Cohen,Kay Hadamietz,
21.07.2019 - 26.07.2019 - Themenwoche - Chandra Cohen spricht über Vedanta
Chandra Cohen, ein wahrer Meister des Vedanta, lehrt dich angeborene Unwissenheit durch Unterscheidungskraft zu beseitigen. Studiere mit ihm die Perlen des Vedanta, Texte von Shankaracharya: höre,…
Chandra Cohen,
31.07.2019 - 02.08.2019 - Bhakti Yoga - Shrimad Bhagavatam
Ein Hauptwerk, auf dem Pfad vom Bhakti Yoga, das dem großen Weisen Vyasadeva zugeschrieben wird und das als Kronjuwel der vedischen Literatur und als natürlicher Kommentar zu Vedanta-sutra gilt.…
Dhira Nitai Das,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Graphologie zu tun haben:

Meditation Blog

Meditation – Zitat des Tages

Du kannst dir Glücklichsein sichern, wenn du zum Glück anderer beiträgst.

Swami Sivananda

Der Be…

Omkara 2019-06-10 03:30:28
Meditation – Zitat des Tages

Jene, die sich auf die äußeren Stimmen der Welt konzentrieren, schließen ihre Ohren für die feine innere Stimme des Selbst.

Meditation – Zitat des Tages

Die Tilgung der schlechten Eigenschaften in dir ist, wie Staub von einem Spiegel zu wischen. Wenn der Staub beseitigt ist, kannst du die Schönheit deines Gesichts im Spiegel sehen. Wenn schlech…

Omkara 2019-06-08 03:30:25
Meditation – Zitat des Tages

Schulbildung ist unvollständig, solange sie nicht einführt zu vermitteln, dass Wissen unbegrenzt ist.

Swami…

Omkara 2019-06-07 03:30:24