Vergeistigung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vergeistigung‏‎ heißt, dass man das Irdische, das Materielle, mit Geist versieht. Vergeistigung kann zum einen heißen, dass man im Irdischen die Manifestation einer höheren Wirklichkeit ansieht. Als Vergeistigung kann man auch den Prozess beschreiben, dass der eigene Geist subtiler wird.

Vergeistigung‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Religion, Kultur, Psychologie

Man könnte z. B. sagen, wer seinem Beruf eine spirituelle Bedeutung gibt, wer seiner Familie eine spirituelle Bedeutung gibt, wer im Alltag immer wieder schaut, dass er sein Denken und Handeln auf Gott ausrichtet, der vergeistigt seinen Alltag.

Diese Vergeistigung, heute vielleicht eher als Spiritualisierung bezeichnet, ist ein wichtiger Schritt, um die Dualität zwischen weltlichem und spirituellem Leben zu überwinden.

Man kann auch von eigener Vergeistigung sprechen, dass ein Mensch immer vergeistigter ist. Das kann man als positiv bezeichnen, oder auch als weniger positiv. Menschen, die zu sehr vergeistigt sind, verlieren vielleicht die Erdhaftung und finden sich in der materiellen Welt nicht mehr so gut zurecht. Man könnte aber auch sagen, Vergeistigung des Menschen heißt auch, dass er in überall, in allen Aspekten das Göttliche sieht.

Videovortrag zu Vergeistigung‏‎

In diesem Videovortrag findest du einige Infos zum Thema Vergeistigung‏‎:

Vergeistigung‏‎ - wie wird dieses Wort verwendet? Einige Infos zum Thema Vergeistigung‏‎ in diesem Kurzvortrag. Der Yogalehrer Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Vergeistigung‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Stichwörter im Zusammenhang mit Vergeistigung‏‎

Begriffe aus den Gebieten Esoterik und Religion, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Vergeistigung‏‎, sind zum Beispiel Vergeistigung‏‎, Titanen‏‎, Tarot‏‎, Sternbild‏‎, Vollmondsnacht‏‎, Wundertätiger‏‎, Zauberkunst‏‎

03.07.2020 - 05.07.2020 - Vollmond an den Externsteinen mit Satyadevi - Jahresgruppe
Die Externsteine gelten als einer der machtvollsten natürlichen Kraftorte Europas. Gerade an Vollmond-Tagen und -Nächten kann man die Kraft der Erde besonders gut spüren und sich so mit neuer Kr…
Satyadevi Bretz,
10.07.2020 - 12.07.2020 - Magische Naturrituale
Rituale in der Natur werden seit Menschen Gedenken praktiziert. Schöpfe Kraft und neue Inspiration. Binde dich an deine Ursprünglichkeit an. Dabei helfen dir die Naturkräfte und feine Natur- und…
Satyadevi Bretz,
17.07.2020 - 19.07.2020 - Öffne dich für Mutter Erde
Du erlernst, dein bereits in dir vorhandenes Naturwissen und die Verbindung zu Mutter Erde wieder abzurufen. Durch insbesondere reinigende (Wasserelement) und erdende (Erdelement) Übungen und Ritu…
Gauri Bade,

Zusammenfassung

Vergeistigung‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Religion, Kultur und Psychologie.