Elementarwesen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elementarwesen Elementarwesen ist die Bezeichnung für verschiedene Geister oder Astralwesen, Feinstoffwesen, die die verschiedenen Elemente steuern bzw. symbolhaft für die verschiedenen Elemente stehen.

Elementarwesen - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Elementarwesen

Elementarwesen ist die Bezeichnung für verschiedene Geister oder Astralwesen, Feinstoffwesen, die die verschiedenen Elemente steuern bzw. symbolhaft für die verschiedenen Elemente stehen. Es gibt zum einen die Elementarwesen der Luft, die auch als Sylphen bezeichnet werden. Manchmal sagt man, dass Feen und Elfen Elementarwesen der Luft sind, manchmal gelten nur die Sylphen als Elementarwesen der Luft. Die Elementarwesen des Wassers werden als Nixen und Undinen bezeichnet und manchmal gehören die Meerjungfrauen und andere dazu. Die Elementarwesen des Feuers werden als Salamander bezeichnet. Zu den Elementarwesen der Erde gehören Gnome und Zwerge. Manchmal werden die Leprechauns dazugezählt.

Diese Elementarwesen sind hinter allen Erscheinungen. Sie sind in der Natur, in Häusern und in technischen Geräten. Ohne die Elementarwesen würde, gemäß des Glaubens an die Elementarwesen, nichts funktionieren. Wenn der Mensch Saatgut in die Erde gibt, helfen die Elementarwesen der Erde, dass die Saat in der Erde verankert wird. Die Elementarwesen des Wassers helfen, dass Wasser aufgenommen wird. Die Elementarwesen des Feuers sorgen dafür, dass die Umwandlungsprozesse gut funktionieren und die Elementarwesen der Luft, dass schließlich Luft aufgenommen werden kann. Und so sind die Elementarwesen hinter jedem Wachstum von jeder Pflanze.

Im Menschen wirken auch Elementarwesen, wenn wir essen, trinken, atmen und in der Körpertemperatur. Der Mensch ist über die Elementarwesen mit anderen physischen und astralen Wesenheiten verbunden. Wir könnten sagen, dass die Elementarwesen als die verschiedenen Fähigkeiten des Menschen wirken. Es gibt Erdeigenschaften wie Beständigkeit, Gemütlichkeit, Ausdauer und gesunder Menschenverstand. Es gibt Wassereigenschaften wie Hingabe, Fließen, Kreativität, mit dem Strom fließen. Es gibt Lufteigenschaften wie Offenheit, Weite, Leichtigkeit und Feuereigenschaften wie Durchsetzungsvermögen, Enthusiasmus und Begeisterung. So kann man Elementarwesen auch als die Grundeigenschaft im Menschen sehen.

Elementarwesen werden in der Anthroposophie als lebendig gestaltende Werkmeister gesehen. Die Elementarwesen werden auch als Elementargeister bezeichnet und manchmal als Naturgeister. Die Elementarwesen sollen von der dritten Hierarchie der Engel entstanden sein, zu denen die Archai, die Archangeloi und die Angeloi gehören. Und so sind die Elementarwesen letztlich der Übergang von den Engeln zum Menschen. Die Elementarwesen helfen den Menschen.

Soweit einige Informationen über Elementarwesen. Mehr kannst du lesen, wenn du auf wiki.yoga-vidya.de gehst und nach Salamander, Sylphen, Undinen und Gnomen schaust.

Videos

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weblinks

Seminare

Naturspiritualität und Schamanismus

25.06.2021 - 27.06.2021 - Lichtarbeit in der Natur
Während dieser Tage öffnest du dich deinen Heiler Fähigkeiten. Du wirst dich als Kanal der Natur zur Verfügung stellen. Kraftorte werden uns rufen und werden ihren Lichttempel betreten. So wirs…
09.07.2021 - 11.07.2021 - Stärke deine Weiblichkeit im Frauentempel
Wir gestalten einen heiligen Schwesternkreis, voller Leichtigkeit und Tiefe, der dich unterstützt, dir zu vertrauen und offen zu teilen, was dich in deinem Frausein bewegt. Du spürst in diesem Fr…

Asanas als besonderer Schwerpunkt

21.06.2021 - 19.07.2021 - Gesichts Yoga - für ein strahlendes Gesicht + einen entspannten Nacken & Kiefer - Online Kurs Reihe
Termine: 5 x montags: 21.06., 28.06., 05.07., 12.07., 19.07.2021 Zeit: jeweils 18:15 – 19:15 Uhr Mit Gesichts Yoga zu einem strahlenden, jugendlichen Aussehen und einem entspannter Kiefer. Gesich…
25.06.2021 - 27.06.2021 - Impulse setzen
Sensibilisiere dich in der Wahrnehmung deines eigenen Körpers. Lerne zu erkennen, was dich persönlich aufhält, tiefer in die Asana zu kommen, tiefer einzutauchen – lerne zu erkennen, ob dies a…