Aufmunterndes Lächeln

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein aufmunterndes Lächeln ist ein Lächeln, das man jemand anderem schenkt, um ihn aufzumuntern. Ein aufmunterndes Lächeln ist ein wohlwollendes Lächeln, manchmal auch ein gönnerhaftes Lächeln. Wenn du jemanden siehst, der sich bemüht, aber unsicher geworden ist, dann schenke ihm ein aufmunterndes Lächeln. Wenn jemand bei einem Vortrag verunsichert ist, vielleicht sogar ein unsicheres Lächeln zeigt, dann nicke ihm zu, signalisiere Zustimmung, zeige ihm ein aufmunterndes Lächeln, gibt ihm so Energie und neuen Mut.

Aufmunterndes Lächeln

Es kann sogar eine gute Taktik sein, bei größeren Vorträgen ein paar Bekannte im Raum zu verteilen und sie zu instruieren, einem immer wieder ein aufmunterndes Lächeln zu schenken. Wer immer wieder ein aufmunterndes, ein wohlmeinendes Lächeln sieht, bekommt die Kraft, seinen Vortrag gut zu gestalten.

Mit einem aufmunterndem Lächeln kannst du viel Gutes bewirken. Aus tiefer Liebe, aus tiefem Mitgefühl, kannst du Menschen helfen, sich gut zu entwickeln, indem du ihnen mit einem aufmunternden Lächeln Sicherheit gibst. Ein aufmunterndes Lächeln ist eine so einfache Weise anderen zu helfen, andere in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Entwickle die Gewohnheit des aufmunternden Lächelns. Aufmunterndes Lächeln ist ein Akt der Nächstenliebe, der so wenig Zeit braucht, so wenig Anstrengung braucht, aber so viel Gutes bewirken kann.

Siehe auch

Arten des Lächelns

Lächeln als Ausdruck der Freude


Lächeln als Ausdruck des Wohlwollens

Verletzendes und falsches Lächeln

Weitere Formen des Lächelns

Lachen und Lachyoga