Mütterliches Lächeln

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein mütterliches Lächeln ist ein besonders liebevolles Lächeln. Die Liebe der Mutter, die Mutterliebe, ist eine der reinsten Formen der Liebe, die es geben kann. Die Mutter ist bereit, alles für ihr Kind zu tun. So drückt ein mütterliches Lächeln die Tiefe Liebe der Mutter zu ihrem Kind aus. Wenn die Mutter ihr Kind zu Bett bringt, oder wenn das Kind an ihrer Brust eingeschlafen ist, dann zeigt sich dieses wunderbare mütterliche Lächeln. Kaum ein Mensch ist zufriedener als die Mutter, wenn es ihrem Kind gut geht. So ist das mütterliche Lächeln zwar manchmal ein besorgtes Lächeln, oft jedoch ein zufriedenes Lächeln, ein freudevolles Lächeln. Immer ist das mütterliche Lächeln ein wohlwollendes Lächeln.

Mütterliches Lächeln

Mütterliches Lächeln gibt es nicht nur zwischen Mutter und Kind. Wenn eine etwas ältere Frau jemand Jüngerem, der ihr Sohn oder Tochter sein könnte, ihre Fürsorge, ihre Liebe zuteil werden lassen will, dann zeigt sich das mütterliche Lächeln auf ihrem Gesicht. Ältere Frauen können auch wildfremde Menschen auf der Straße mit einem tiefen mütterlichen Lächeln in der Seele berühren. Wenn du als Frau ein gewisses Alter erreicht hast, kannst du allein mit deinem Lächeln, mit deinem mütterlichen Lächeln, Menschen so viel Freude bereiten. Letztlich sehnt sich jeder Mensch danach, wieder dieses liebevolle mütterliche Lächeln wiederzuerleben, das seine Mutter ihm beim Einschlafen als Baby geschenkt hat.

Mutterliebe ist etwas Besonderes, mütterliches Lächeln drückt diese aus.


Lachen und Lachyoga