Empathie entwickeln

Aus Yogawiki

Empathie entwickeln: Empathie meint Einfühlungsvermögen und Mitgefühl. Empathie bedeutet, sich in einen anderen Menschen einzufühlen, ihm Liebe zu schenken und ihm anschließend zu helfen.

Durch Yoga kannst du deine Fähigkeit zum Mitgefühl erweitern.

Was bedeutet Empathie entwickeln?

Empathie ist eine typisch menschliche Eigenschaft. Man nimmt an, dass der Mensch unter den verschiedenen Tierarten im besonderen Maße über die Fähigkeit zur Empathie verfügt. Viele sagen, dass das den Menschen erst zu einem richtigen Menschen macht.

Aber zu viel Empathie ist natürlich auch nicht gut, etwa wenn du vor lauter Einfühlungsvermögen nicht mehr merkst, was deine eigenen Gefühle dir sagen. Wenn du vor lauter Fühlen, was die Reaktion der Anderen ist, nicht mehr tun kannst, was ethisch richtig ist, ist es auch schwierig. So kann man sagen, manche Menschen haben sehr viel Empathie. Das sind oft, wenn auch nicht immer, die hypersensiblen Menschen.

Manche Menschen haben Psychopathie: Das ist, im Unterschied zu Empathie, wenig Einfühlungsvermögen. Die meisten Menschen haben jedoch eine selektive Empathie. Nehmen wir als Beispiel eine Person, die einen Hund hat. Er*Sie hat dann eine große Liebe für und Mitgefühl mit seinen*ihren Hund. Er*Sie wird sich auch um seinen*ihren Hund kümmern, wenn es ihm*r schlecht geht, beispielsweise das Bein hinkt. Diese Menschen tun alles für ihren Hund. Aber viele Menschen, die Fleisch essen, haben keine Empathie zu den Tieren, die dadurch gequält werden.

Anfang Juli 2018 befand sich irgendwo in Thailand eine Gruppe von 12 Jugendlichen Mitgliedern einer Fußballmannschaft. Nachdem ein Naturereignis stattfand, waren sie in einer Höhle gefangen. Die ganze Welt fühlte mit diesen Menschen mit. Die Menschen waren voller Empathie und die, die sich vor Ort befanden, tätigten Rettungsbemühungen. Heute hieß es in den Nachrichten, dass acht dieser Jugendlichen gerettet worden sind. Man ist sich nicht sicher, ob man die anderen vier retten kann. Die ganze Welt verfolgt diesen Vorfall mit voller Empathie mit und gleichzeitig sterben jeden Tag im Mittelmeer ein Dutzend Menschen und die Welt hat nicht die geringste Empathie für sie. Flüchtlinge fliehen aus den schlimmsten Lebensbedingungen und die Menschheit in Europa lässt diese Menschen ertrinken. So hat der Mensch eine ein- und ausschaltbare Empathie. Es ist gut, Empathie, also Mitgefühl gegenüber vielen Menschen zu entwickeln, aber dann auch vor dem Einschalten des Mitgefühls und der Liebe von dem rationalen Verstand Gebrauch zu machen und zu schauen, wie wir das größtmögliche Gute tun können.

Bei Yoga Vidya gibt es auch Seminare zu dem Thema Empathie entwickeln. Die meisten Menschen, die Yoga üben, werden feststellen, dass durch den Abbau von Verspannungen, durch das Öffnen der Chakren und des Herzens und durch eine innere Freiheit die Fähigkeit, sich in andere Menschen einzufühlen, leichter fällt. In dem Maße, in dem du lernst, dich von deinem Ego zu abstrahieren und dich weniger zu identifizieren, weniger selbstbezogen zu sein, in dem Maße hast du die größere Fähigkeit zur Empathie.

Video Empathie entwickeln

Vortragsvideo mit dem Thema Empathie entwickeln :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Empathie entwickeln Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Empathie entwickeln :

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Empathie entwickeln, dann interessierst du dich vielleicht auch für Emotionen Gefühle, Emotionale Abhängigkeit, Elemente, Enddarmspülen, Energetisches Heilen, Energie und Tatkraft entwickeln.

Liebe Seminare

03.03.2023 - 05.03.2023 Deinem Herzen folgen
Was will ich wirklich? Fühle ich, was ich will, oder denke ich nur, was ich will? Oft ist unser Kopf lauter als unser Herz. Im Alltag haben wir verlernt genau hin zum Herzen zu horchen. Dieses „Horch…
Mario Langewald
24.03.2023 - 26.03.2023 Heile dein Herz
Eine Reise tief in dein Herz. Mit Elementen von intuitivem Tanz, tiefer Seelenmeditation bis hin zum Sharing durch verschiedene Schichten des Seins.
Du schaust alles an, auch das, was möglicher…
Kaliyana Papazova
10.04.2023 - 14.04.2023 Mantra & Mindfulness
Finde zurück zu deiner ureigenen Kraft und erneure tief im Inneren die Verbindung zur göttlichen Liebe. Im geschützten Raum öffnen wir die Türen für die heilige Stille: Achtsamkeitspraxis, stilles Be…
Shankara Girgsdies, Amana Anne Zipf
12.05.2023 - 12.05.2023 Lass Liebe in der Partnerschaft erblühen! - Online Workshop
Uhrzeit: 18:00 – 21:00 Uhr
Wenn ich mich selbst wirklich liebte, wie würde dann meine Beziehung mit mir selbst sein und wie würde ich dann mit meinem Partner umgehen?
Durch die Verbindung v…
Shantyananda Newiger
04.06.2023 - 09.06.2023 Themenwoche: Bhakti, der Weg der Liebe und die heilende Macht des Namen Gottes
Erfahre, wie du Bhakti, den Weg der Liebe gehen und die heilende Macht von Gottes Namen in deinem Leben spüren und entwickeln kannst.

Natürlich stehen dir zusätzlich auch die anderen Indiv…
Baba Ram das Riccardo Monti, Angelika Stein
07.06.2023 - 11.06.2023 Herzöffnung leicht gemacht
Nimm dir ein ganzes Wochenende Zeit, in deine Herzenergie einzutauchen! Spüre, wie du dich für die Liebe öffnest, die dir in vielerlei Art begegnet. Wie es dir leicht fällt, deine Herzenergie zu spür…
Narayani Kreuch