Yuga Purana

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Yuga Purana (Die Geschichte von den Weltzeitaltern) gilt als eines der ältesten Puranas. Es beinhaltet die Gargi Samhita, auch Vriddha Gargiya Jyotisha (Die Astrologie des Weisen Garga) genannt.

MP900177808.JPG

Das Yuga Purana ist der einzige Text, der sich im Detail mit dem griechischen und skythischen Einmarsch in Indien befasst. In diesem Purana werden die vier Yugas erstmal erwähnt und in dieser Darstellung von anderen Puranas und dem Mahabharata übernommen. Das Purana ist in der Vergangenheitsform geschrieben, wo es sich auf die Zeitalter vor dem Kali Yuga bezieht und in der Zukunftsform ab dem Beginn des Kali Yugas. Es wird deshalb angenommen, dass es verfasst wurde, als das Kali Yuga begann.

Siehe auch

Weblinks

Literatur

Seminare

Indische Schriften

10.07.2020 - 19.07.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A1 - Jnana Yoga und Vedanta
Kompakte, vielseitige Weiterbildung für Yogalehrer rund um Jnana Yoga und Vedanta.Tauche tief ein ins Jnana Yoga und Vedanta, studiere die indischen Schriften und Philosophiesysteme.In dieser Yoga…
Vedamurti Dr. Olaf Schönert,Nilakantha Gieseke,Ramashakti Sikora,
20.07.2020 - 24.07.2020 - Mandukya Upanishad online workshop Mon.-Fri. from 6:00 p.m. to 9:00 p.m.
The Mandukya Upanishad is the shortest of all classical Upanishads with twelve mantras. Nevertheless, it is considered the essence of all Upanishads. The Mandukya Upanishad contains the most profou…
Ira Schepetin,

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

10.07.2020 - 19.07.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A1 - Jnana Yoga und Vedanta
Kompakte, vielseitige Weiterbildung für Yogalehrer rund um Jnana Yoga und Vedanta.Tauche tief ein ins Jnana Yoga und Vedanta, studiere die indischen Schriften und Philosophiesysteme.In dieser Yoga…
Vedamurti Dr. Olaf Schönert,Nilakantha Gieseke,Ramashakti Sikora,
20.07.2020 - 24.07.2020 - Mandukya Upanishad online workshop Mon.-Fri. from 6:00 p.m. to 9:00 p.m.
The Mandukya Upanishad is the shortest of all classical Upanishads with twelve mantras. Nevertheless, it is considered the essence of all Upanishads. The Mandukya Upanishad contains the most profou…
Ira Schepetin,

Multimedia

Klassische Schriften des Yoga: Veden, Upanishaden, Smritis, Puranas und Itihasas