Vortäuschung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vortäuschung - was ist das? Wie geht man damit um? Vortäuschung bedeutet dass man so tut, als ob etwas gewesen sei. Es gibt z.B. den Strafbestand der Vortäuschung einer Straftat: Jemand kann behauptet haben, dass er bestohlen wurde, der gar nicht bestohlen wurde. Oder eine Frau kann behaupten, sie sei vergewaltigt worden. Die Vortäuschung von Straftaten wird in §145d des Strafgesetzbuchs geregelt. Sie kann mit bis zu fünf Jahren Freiheitsstrafe geahndet werden. Vortäuschung gibt es natürlich auch in Bereichen, die nicht strafrechtlich relevant sind: Jemand kann eine Krankheit vortäuschen, um nicht eine zusätzliche Aufgabe übernehmen zu müssen. Jemand kann einen Unfall vortäuschen, um eigene Mutwilligkeit zu kaschieren. Und es gibt natürlich auch die Vortäuschung falscher Tatsachen, was dann eine ähnliche Bedeutung hat wie die Vorspiegelung falscher Tatsachen. Auf gewisse Weise könnte man sagen, dass die ganze Welt eine Vortäuschung ist: Es gibt nicht wirklich eine Welt, die von uns separat ist. In Wahrheit gibt es nur die eine unendliche Wirklichkeit. Die Welt täuscht nur vor, dass sie existiert… Mehr dazu findest du unter dem Stichwort Vedanta.

Der Fuchs ist ein Symbol der Schlauheit, auch von Vortäuschung

Vortäuschung in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Vortäuschung gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Vortäuschung - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Vortäuschung sind zum Beispiel Heimlichkeit, Heimlichtuerei, Geheimniskrämerei, Verschleierung, Stillschweigen, Vorenthalten, Entziehen, Verheimlichen, Unterschlagen, Vertuschen, Täuschung, Heuchelei, Unehrlichkeit, Scheinheiligkeit, Unaufrichtigkeit, Vortäuschung,, Tarnung, Geheimhaltung, Nichts reden, Nichts erzählen, Für sich behalten, Stumm sein, Geheimnis wahren, Maskerade, Attrappe, Verstellungskunst, Deckmantel .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Vortäuschung - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Vortäuschung sind zum Beispiel Zeigen, Informieren, Reden, Erzählen, Unterhalten, Offenbaren, Beichten, Aufdecken, Ehrlichkeit, Vertrauenswürdigkeit Zuverlässigkeit, Kein Geheimnis wahren, Weitererzählen, Allen zeigen, Nicht Vertrauensvoll sein, Zu offen sein, angreifbar sein, vorrausschaubar . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Vortäuschung, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Vortäuschung, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Vortäuschung stehen:

Eigenschaftsgruppe

Vortäuschung kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Vortäuschung sind zum Beispiel das Adjektiv vorgetäuscht, das Verb vortäuschen, sowie das Substantiv Vortäuscher.

Wer Vortäuschung hat, der ist vorgetäuscht beziehungsweise ein Vortäuscher.

Siehe auch

Entspannung und Stressmanagement Yoga Vidya Seminare

Seminare Entspannung und Stressmanagement:

08.03.2019 - 10.03.2019 - Yoga Nidra - Die Kunst der richtigen Entspannung
Es ist wunderbar, mit Yoga Nidra in die Entspannung zu kommen. Aus dem Zustand der Entspannung, der durch Yoga Nidra erfahren wird, kann sich dein kreatives Potential entfalten und die Freude am Le…
Michael Büchel,
08.03.2019 - 10.03.2019 - Stress Ade - Das Yoga Anti-Stress Programm
Yoga und Meditation sind die besten Übungssysteme bei allen Arten von Stress. Mit dem Yoga Anti-Stress Programm lernst und praktizierst du effektive Methoden aus Yoga und Meditation kombiniert mit…
Mohandas Eckert,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation