Unmoral

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unmoral - überwinden - wie geht das? Unmoral ist eine Verhaltensweise, die den gesellschaftlichen Grundsätzen, Werten und Normen entgegengesetzt ist. Unmoral ist mehr als Moral. Denn heutzutage ist Moral manchmal einfach der Sinn einer Geschichte. Ein moralisches Verhalten klingt manchmal altmodisch. Aber das Wort Unmoral bzw. unmoralisches Verhalten bezeichnet meist ein unethisches Verhalten, das andere verletzt, das menschenverachtend ist.

Im Hinduismus wachen die Götter zur Vermeidung von Unmoral

Umgang mit Unmoral bei Anderen

Was tust du wenn du andere für Unmoralisch hälst? Zunächst ist es eine Frage, was verstehst du unterer Unmoralisch? Angenommen jemand ist kriminell, dann solltest du ihn zur Anzeige bringen. Angenommen jemand tut etwas, was zwar nicht kriminell ist, aber gegen Ethik verstößt. Dann kannst du ihn oder sie darauf ansprechen oder andere darauf aufmerksam machen. Oder eben sagen, ja – Karma wird sich darum kümmern.

Es gibt gute Gründe für ein Gewaltmonopol des Staates und es liegt nicht an dir faustrechtmäßig andere zu bekämpfen. Es gibt des weiteren auch Moralvorstellungen, die unterschiedlich sind. Für den einen ist es unmoralisch Sex vor der Ehe zu haben. Für andere ist das etwas ganz normales. Für den einen ist es schon unmoralisch wenn jemand nicht gut genug gekleidet ist. Und für den anderen ist eine freizügige Kleidung ein Teil der modernen Gesellschaft. Also was man als Unmoral bezeichnet ist unterschiedlich.

Deshalb überprüfe, hast du einfach Standards, die in deinem sozialen Kontext gelten und in anderen vielleicht nicht. Und das was der andere tut ist vielleicht nicht so unmoralisch. Dann überprüfe aber auch, ist das was der andere tut kriminell, dann bringe es zur Anzeige. Widerspricht es übergeordneten ethischen Prinzipien, dann kannst du überlegen wie gehst du damit um. Eventuell gibst du es an das Karma weiter. Eventuell gibst du Rückmeldung. Eventuell warnst du andere. Das ist nicht immer einfach. Das sind schwierige ethische Entscheidungen, wenn du das was ein anderer tut als unmoralisch ansiehst.

Unmoral in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Unmoral gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Unmoral - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Unmoral sind zum Beispiel Unsittlichkeit, Zuchtlosigkeit, Lasterhaftigkeit, Sittenlosigkeit, Schamlosigkeit, Verdorbenheit, Unanständigkeit, Unkeuschheit, Chuzpe, Unangepasstheit, Linientreue, Eigenständigkeit .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Unmoral - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Unmoral sind zum Beispiel Moral, Anständigkeit, Wertmaßstäbe, Verantwortungsbewusstsein, Verantwortungsgefühl, Ethos, Gewissen, Handlungsregeln, Sittlichkeit, Schamhaftigkeit, Prüderie . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Unmoral, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Unmoral, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Unmoral stehen:

Eigenschaftsgruppe

Unmoral kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

  • Schattenseiten-Kategorie Unmoral

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Unmoral sind zum Beispiel das Adjektiv unmoralisch , sowie das Substantiv Unmoralischer.

Wer Unmoral hat, der ist unmoralisch beziehungsweise ein Unmoralischer.

Siehe auch

Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Angst überwinden:

25. Jun 2017 - 30. Jun 2017 - Erneuere dein Leben
Höre auf, dich als Opfer der Umstände zu fühlen und nimm’ dein Leben aktiv in die Hand. Du bist Schöpfer/in deines Schicksals. Lerne in diesem außergewöhnlichen Seminar, wie du Zugang zu di…
Chitra Sukhu,
07. Jul 2017 - 09. Jul 2017 - Familienaufstellen und Yoga
Bringe Bewegung in dein ganzes (Lebens-)System und deinen Körper mit Yoga, Meditation und Familienaufstellen. Das Familienaufstellen ist eine wunderbare Methode, um Verstrickungen und Blockaden zu…
Michaela Hold,

Weitere Informationen zu Yoga und Meditation