Strahlen Sanskrit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Strahlen Sanskrit - Was bedeutet das deutsche Wort Strahlen auf Sanskrit? Für das deutsche Wort Strahlen gibt es verschiedene Sanskrit Begriffe. Dieses Wort auf Sanskrit ist Bhaga, Shri, Tejas, Vibhushana. Das deutsche Wort Strahlen kann ins Sanskrit übersetzt werden mit mit Shri.

Hier ein paar weitere Informationen zu diesem Sanskritwort und auch zu anderen ähnlichen Sanskrit Begriffen:


Veda-Vyasa, Sammler der Veden, Autor der Mahabharata - Symbol für Weisheit und Wissen

Viele Informationen mit einem umfangreichen Artikel zu diesem Sanskritwort findest du durch Klicken auf Shri.

  • Chak, Sanskrit चक् cak, heißt zufrieden sein, ablehnen, strahlen, Widerstand leisten. Chak ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet zufrieden sein, ablehnen, strahlen, Widerstand leisten.
  • Dhup, Sanskrit धूप् dhūp, heißt räuchern, erhitzen, erhitzt werden; sprechen, strahlen. Dhup ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet räuchern, erhitzen, erhitzt werden; sprechen, strahlen.
  • Dip, Sanskrit दीप् dīp, heißt strahlen, erstrahlen, strahlend sein, verbrennen. Dip ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet strahlen, erstrahlen, strahlend sein, verbrennen.



  • Pij, Sanskrit पिज् pij, heißt färben, tönen; beitreten, zerteilen, unartikuliert sprechen, unverständliches Zeug reden, töten, stark sein, nehmen, bleiben, strahlen. Pij ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet färben, tönen; beitreten, zerteilen, unartikuliert sprechen, unverständliches Zeug reden, töten, stark sein, nehmen, bleiben, strahlen.


  • Put, Sanskrit पुट् puṭ, heißt umarmen, spielen, strahlen, verflechten, sprechen, scheinen, in Kontakt kommen, verbinden. Put ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet umarmen, spielen, strahlen, verflechten, sprechen, scheinen, in Kontakt kommen, verbinden.
  • Ruch, Sanskrit रुच् ruc, heißt scheinen, strahlen, leuchten, gefallen, mögen, gut erscheinen. Ruch ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet scheinen, strahlen, leuchten, gefallen, mögen, gut erscheinen.
  • Shal, Sanskrit शाल् śāl, heißt preisen, strahlen, scheinen, ausgestattet sein mit, erzählen. Shal ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet preisen, strahlen, scheinen, ausgestattet sein mit, erzählen.
  • Shubh, Sanskrit शुभ् śubh, heißt sprechen, scheinen, schön aussehen, strahlen. Shubh ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet sprechen, scheinen, schön aussehen, strahlen.



Siehe auch

Weitere Sanskrit Übersetzungen zu ähnlichen Begriffen wie Strahlen

Weitere Sanskrit-Übersetzungen für diesen deutschen Begriff