Raj

Aus Yogawiki
Brahma, Vishnu und Shiva, die Hindu Trinität

1. Raj, ( Sanskrit रज् raj ) m./f. (Hindi; von Sanskrit rajas n.) Staub; eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu) und bedeutet färben, röten, an etwas haften, aufgeregt sein, zufrieden sein, gefallen, erklingen. Das PPP dieser Wurzel lautet Rakta.


2. Raj (Sanskrit राज् rāj) ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu) und bedeutet walten, herrschen; Fürst oder König (Rajan) sein, der Erste sein; gebieten über, regieren, lenken; sich auszeichnen, ein Ansehen habend, besonders in die Augen fallen, prangen, glänzen; erscheinen wie. Das PPP dieser Wurzel lautet Rajita.


3. Raj ist ein Hindi Wort und bedeutet Herrschaft. Insbesondere wird heute noch gesprochen von "British Raj", die Zeit der Kolonialherrschaft der Engländer bzw. Briten.

Raj als Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu)

Patanjali, Autor des Yoga Sutra, galt auch als großer Sanskrit Gelehrter und Sanskrit Grammatiker

रज् raj und राज् rāj sind Verbalwurzeln. In der Sanskrit Sprache ist eine Verbalwurzel ein Verb, das meistens aus einer Silbe besteht. Man spricht von Wurzel, weil daraus durch Voranstellen von Präfixen, also Präpositionen, und Hintenanstellen von Suffixen neue Wörter gebildet werden. Die altindischen Sanskrit Grammatiker wie Panini sprechen von Dhatus, Elementen, Grundbausteinen. Aus diesen Grundelementen werden die meisten Sanskritwörter gebildet.

Verschiedene Schreibweisen für Raj

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Raj auf Devanagari wird geschrieben " राज् ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " rāj ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " rAj ", in der Velthuis Transkription " raaj ", in der modernen Internet Itrans Transkription " rAj ".

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Raj

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Raj oder im Deutschen oder Sanskrit im Alphabet vor oder nach Raj stehen:

Siehe auch

Verbalwurzeln mit gleichen Anfangsbuchstaben

Quelle

Seminare

Sanskrit und Devanagari

28.07.2024 - 02.08.2024 Lerne Harmonium und Kirtan im klassischen indischen Stil
Dies ist eine großartige einzigartige Gelegenheit, von einem professionellen indischen Nada-Meister und Sanskritgelehrten Harmonium und Kirtans mit heilenden indischen Ragas zu lernen.
Du lern…
Ram Vakkalanka
04.09.2024 - 25.09.2024 Durgā sūktam - eine Hymne zu Ehren der göttlichen Mutter - online
Datum: 04.09.; 11.09.; 18.09.; 25.09.2024
Uhrzeit: 19:30h – 20:30h

In dieser wundervollen Hymne aus der Mahanarayana Upanischad des Yajur Veda wenden wir unser Herz der göttlichen…
Sanja Wieland

Indische Schriften

23.06.2024 - 28.06.2024 Themenwoche: Sthitaprajna in der Bhagavad Gita - der Weg zu einem ausgeglichenen Geist
Das Erreichen des Zustandes ´Sthitaprajna´ (ein Zustand, in dem der Geist ausgeglichen, ruhig und unaufgeregt und dennoch aktiv ist) wird als die ultimative Frucht des Yoga-Sadhana eines Karma-Yogin…
Prof Dr Chandrashekhar Pandey
12.07.2024 - 14.07.2024 Tantra-Techniken zur Transformation
„Die meisten von uns schlafen, doch wissen wir dies erst, wenn wir aufwachen“ – Chitra Sukhu
Im Vijnana Bhairava, einer tantrischen Schrift, erklärt Shiva 112 Techniken, wie man das Normal-Bewu…
Chitra Sukhu