Bhaga

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glückliche Kinder

1. Bhaga (Sanskrit: भग bhaga m. u. n.) Brotherr, Schutzherr; Glück, Wohlstand, Überfluß; Herrlichkeit, Würde, Hoheit; Glanz, Anziehung, Liebreiz, Schönheit, Liebe, Liebesglück, Liebeslust; die Schamgegend, die weibliche Scham (Yoni); die Sonne; Name einer vedischen Gottheit, die mit der Sonne verbunden und für Wohlstand, Liebe und Ehe zuständig ist; das Perineum beim Mann (n.).


2. Bhaga (Sanskrit: भगा bhagā f.) die Heilpflanze Ventilago madraspatana (Kaivartika).


3. Bhaga (Sanskrit: भाग bhāga m.) Teil; Anteil, Erbteil; Los, Schicksal; Grad eines Kreises; Gegend, Ort, Platz, Stelle; der Zähler eines Bruchs.
Brahma, Vishnu und Shiva, die Hindu Trinität

Sukadev über Bhaga (lang) und Bhaga (kurz)

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über (lang) und Bhaga (kurz)

Bhaga (lang) und Bhaga (kurz) sind zwei verschiedene Sanskrit-Wörter, die anders ausgesprochen werden, aber in der vereinfachten Umschrift gleich geschrieben werden. Also, wenn du siehst, Bhaga, dann weißt du zunächst noch nicht, ist es Bhaga (kurz) oder ist es Bhaga (lang). Bhaga (mit einem kurzen A) heißt Glück, heißt Glanz, heißt Liebe, heißt Strahlen. Und Bhaga (mit einem langen A) ist ein Teil, ist ein Anteil, ist Schicksal, ist Viertel und ist auch eine Region. Also, Bhaga (kurz) ist Glanz, Glück, Liebe, Freude. Und Bhaga (lang) heißt Teil, Anteil, Schicksal, Viertel und Region.

Beides hat jetzt nichts mit Bhagavad zu tun oder Bhagavan, das ist wieder etwas anderes. Aber Bhaga (kurz) und Bhaga (lang), zwei verschiedene Sanskrit-Wörter. Ich weiß, wir werden jetzt etwas spitzfindig und kommen in die kleinen Wörter, ich will dir das nur mal zeigen, dass es durchaus wichtig ist, dass man die Längen und Kürzen im Sanskrit korrekt sagt. Nicht nur wegen der Kraft der Mantras, sondern auch, dass klar ist, worüber man spricht. Also, Bhaga (kurz) und Bhaga (lang), zwei verschiedene Sanskrit-Wörter. Bhaga (kurz) heißt also Glanz, Glück, Liebe, Freude, Strahlen. Und Bhaga (lang) ist Teil, Anteil, Schicksal, Viertel oder auch Region.

Der Gott Bhaga

Der vedische Gott Bhaga ist von sehr unklarer Persönlichkeit. Es wird erwähnt, dass er Wohlstand verschenkte und über die Ehe waltete. Er wird zwischen den Adityas und Vishvedevas eingeordnet.

Bhaga भग, भाग bhaga, bhāga Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Bhaga, भग, भाग, bhaga, bhāga ausgesprochen wird:

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Mantras und Musik

10.03.2019 - 15.03.2019 - Meditation und Mantra
Lass dich tragen durch gemeinsame Tage voller Meditation und Mantra Praxis. Meditation verhilft dir zu innerem Frieden und Gelassenheit, schafft geistige Klarheit und eröffnet dir neue Horizonte.…
Ramashakti Sikora,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Mantra-Singen mit Herz
Mantra-Singen ist Bhakti Yoga. Swami Sivananda sagt: „Bhakti ist die angenehme, ebene, direkte Straße zu Gott.“ Und: "Wer Mantras singt, vergisst Körper und Geist." Lasse dich bezaubern, dein…
Devadas Mark Janku,

Bhakti Yoga

22.03.2019 - 24.03.2019 - Erdheilungsseminar
Mutter Erde ist dankbar für jeden Menschen, der mit ihr zusammen am globalen Aufstieg mitwirken möchte. Durch achtsamen Umgang mit ihr vertiefst du deine Verbindung zur Natur. Du lernst viele Tec…
Narayani Kreuch,
22.03.2019 - 24.03.2019 - Mantra Singen - der Weg zum Herzen
Beim Singen kommt die universelle Sprache unseres Herzens zum Ausdruck. Lass dich vom Klang und der Musik verzaubern und erlebe selbst die Harmonie und erhebende Kraft der Mantras. Diese Kraft gibt…
Sundaram,Katyayani,