Samana Vayu

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Samana Vayu‏‎ ist eine der fünf Haupt Vayus, der fünf Haupt Manifestationen von Prana. Vayu heißt Hauch. Vayus sind die Lebensenergien des Menschen. Vayu ist auch ein Name für den Windgott. Aber Vaya ist in diesem Kontext eben eine bestimmte Form von Energie. Vayu also Wind, Luft und eben auch Prana Winde im Körper.

Samana Vayu‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Heilkunde, Physiologie und Psychologie, Prana, Kundalini Yoga, Hatha Yoga

Samana heißt Zusammentreffen und hat etwas zu tun mit Umwandlungen. Also Samana ist eines der fünf Prana Vayus und ist insbesondere mit dem Verdauungsfeuer verbunden. Wenn man ein gutes Samana Vayu hat kann man Nahrung gut verdauen. Ist Samana Vayu gestört dann kann man nicht mehr gut verdauen. Im Yoga macht man eine ganze Menge für ein gutes Samana Vayu. Die Vorwärtsbeugen, Drehsitz, auch Agni Sara, Uddiyana Bandha auch die tiefe Bauchatmung. All das hilft für ein gutes Samana Vayu.

Auch gesunde Ernährung und das nicht überlasten des Bauches, das Weglassen von Fleisch, Fisch, Alkohol, all das hilft für ein gesundes Samana Vayu. Und damit auch für eine gesunde Verdauung. Ein gutes Samana Vayu heißt auch ein gutes Agni, ein gutes Feuer zu haben, heißt auch das man gut in seiner inneren Mitte ist, das man zentriert ist, Willenskraft hat und Durchsetzungsvermögen. Samana Vayu ist also eng verbunden auch mit Agni dem inneren Feuer.

Video-Vortrag zum Thema Samana Vayu‏‎

Lausche einem Video-Vortrag über Samana Vayu‏‎:

Samana Vayu‏‎ - was kann das heißen? Einige Infos zum Thema Samana Vayu‏‎ in diesem Video Kurzvortrag. Der Yogalehrer Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Samana Vayu‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Stichwörter im Kontext von Samana Vayu‏‎

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Samana Vayu‏‎, sind zum Beispiel

Yoga und Ayurveda Seminare

29. Sep 2017 - 01. Okt 2017 - Hormonyoga an der Nordsee
Hormonyoga ist mehr als eine Yogapraxis zur Milderung von Beschwerden in den Wechseljahren! Hier lernst du einen neuen Zugang zu dir selbst. Du erfährst deinen Körper neu und entwickelst ein neue…
Gabriele Hörl,
01. Okt 2017 - 03. Okt 2017 - Hormonyoga in den Wechseljahren oder bei Kinderwunsch
Hitzewallungen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Verlust der Weiblichkeit sind einige der Begleiterscheinungen in den Wechseljahren, unter denen viele Frauen leiden. Ab dem 30. Lebensjahr b…
Karuna M. Wapke,
24. Nov 2017 - 26. Nov 2017 - Hormon Yoga
Mit Hormon Yoga kannst du die Wechseljahre als Chance zum Wachstum erleben. Im Hormon Yoga lernst du spezielle Yoga- und Atemübungen, die dir den Umgang mit den Begleitsymptomen erleichtern. Du er…
Karuna Rödelsperger,


Zusammenfassung

Samana Vayu‏‎ kann man genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Prana, Kundalini Yoga, Hatha Yoga.