Nonne

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nonne - jemand die den Weg der Entsagung geht, auf Zweierbeziehung, sexuelle Beziehung und Kinder, meist auch auf eigenen Besitz, normalerweise auf individuellen wirtschaftlichen Broterwerb verzichtet. Eine Nonne widmet ihr Leben ganz der spirituellen Entwicklung. Sie praktiziert religiöse und spirituelle Praktiken und dient anderen. Nonne ist die weibliche Form von Mönch. Ihre Sicherheit bezieht die Nonne nicht durch Familie, Sozialversicherung, Geld und Privatbesitz, sondern über die Klostergemeinschaft und Gottvertrauen. Das Sanskritwort für Nonne ist Swamini, manchmal wird der männliche Begriff Swami auch für Nonnen verwendet.