Januar

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar‏‎ ist der erste Monat im Jahr, insbesondere im gegorianischen, im julianischen Kalender, also in dem in Europa geltenden Kalender.

Januar‏‎, benannt nach dem römischen Gott Janus - erläutert vom Yoga Standpunkt aus.

Es gibt auch noch weitere Namensformen für Januar. Januar heißt auch Hartung, was so viel heißt wie Hartmonat, oder er wird als Schneemonat bezeichnet, als Eismonat. Er ist der Wintermonat an sich und er wird auch als der Wolfsmonat bezeichnet.

Januar ist nach dem römischen Gott Janus benannt. Janus wird mit zwei Gesichtern dargestellt. Janus ist der Gott des Anfangs. Janus ist auch der Gott des Endes. Janus ist auch der Gott der Ein- und Ausgänge. Und weil der Januar eben der Übergang ist zwischen dem alten und dem neuen Jahr gilt er als Ende und Anfang.

Der Januar beginnt immer mit demselben Wochentag wie der Mai des Vorjahres. Das ist etwas Interessantes. Der Januar hat einunddreißig Tage. Vom astrologischen her ist der Januar insbesondere der Monat des Steinbocks.

Der Steinbock ist das Sternzeichen, dass von Saturn regiert wird. Und er steht für Einschränkung, Askese und Fasten. Somit steht Januar für einen Monat, in dem es gut ist, mehr spirituell zu praktizieren und einfach zu leben. Das ist auch etwas, das viele Leute nach den Feiertagen machen, wie z. B. weniger essen oder fürs Neue Jahr einen guten Vorsatz machen, den sie hoffentlich zumindest im Januar umsetzen.

Am 20. Januar beginnt auch der Wassermann, damit sind zwölf Tage im Januar im Zeichen des Wassermanns. Wassermann als Sternzeichen, Tierkreiszeichen steht für Revolution, Offenheit, große Veränderungen und er steht auch dafür, dass man unkonventionell ist. Also folgt, interessanterweise, auf das Konventionelle, das Einschränkende, die Askese des Steinbocks, die Leichtigkeit und die Offenheit des Wassermanns. Und so fällt auch in die Zeit des Wassermanns oft Shivaratri und die Fastnacht. Wenn das auch eher im Februar ist oder im März. Also Shivaratri kann auch in den März fallen, Fastnacht fällt meistens auf den Wassermann.

Januar‏‎ Video

Hier findest du einen Videovortrag mit dem Thema Januar‏‎:

Einige Informationen zum Thema Januar‏‎ in diesem Videovortrag. Der Yogalehrer Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Januar‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Januar‏‎

Einige Wörter, die vielleicht nur sehr wage zu tun haben mit Januar‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind unter anderem Jakobsweg‏‎, Jahreszeit‏‎, Jäger‏‎, Jasmin‏‎, Jogging‏‎, Jugendherberge‏‎.

Ernährung Seminare

21.07.2019 - 28.07.2019 - Heilfasten - 7 Tage, 7 Chakras
Fasten reinigt und entlastet den gesamten Organismus. Nach anfänglichen Entgiftungserscheinungen fühlst du dich schon bald leicht und locker. Deine Wahrnehmung und die Sinne werden geschärft. Du…
23.07.2019 - 26.07.2019 - Indisch Vegan Kochen mit Nalini
In diesem Kochkurs lernst du leckere indische Gerichte mit einfachen Gewürzen in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen zuzubereiten. Das Ziel ist, mit einem minimalen Kochaufwand Leckeres herzust…
Dr. Nalini Sahay,
04.08.2019 - 09.08.2019 - Ayurveda Koch Ausbildung
Steige ein in die Ayurveda Koch Ausbildung und somit in die Geheimnisse und Grundprinzipien der Ayurveda Küche! Bewährte Kombination aus Theorie und praktischen Koch Workshops unter fachkundiger…
Kuldeep Kaur Wulsch,
25.08.2019 - 01.09.2019 - Vegane Ernährungsberater/in Ausbildung
Immer mehr Menschen streben einen sattwigen, also einen reinen und ethisch verträglichen Lebensstil an und wenden sich folgerichtig der veganen Lebensweise zu. Auch aus gesundheitlichen Gründen f…
Julia Lang,

Januar‏‎ Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Januar‏‎? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Januar‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Zeit und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.