Heublumen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heublumen werden auch als Flores graminis bezeichnet. Heublumen kann man auch als Grasblüten bezeichnen. Heublumen sind ein Gemisch von Blumenteilen, von Samen, von kleineren Blatt- und Stängelstücken von verschiedenen Wiesenpflanzen. Heublumen sind Heilmittel von unschätzbarem Wert. Letztlich bezieht sich der Name Heublumen darauf, dass diese Blüten der verschiedenen Gräser auf den Wiesen wachsen und nach dem Schnitt das Heu bilden. Heublumen sind Blumen die insbesondere in Mitteleuropa wachsen. Heublumen bestehen natürlich je nach Jahr oder je nach Fundort oder Ernteort aus unterschiedlichen Pflanzengemischen. Es gibt Flavonoide, Gerbstoffe, ätherisches Öl, Cumarine und Furanocumarine.

Heublumen - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Anwendungen

Es gibt Heublumen frisch oder getrocknet. Man kann Heublumen äußerlich verwenden, als Heublumenbad, Heublumensack oder Heublumendampf. Die Heublumen, die man für Heublumenbäder verwendet, bestehen typischerweise aus Gräsern, wie Quecke, Trespe, Wiesen-Lolch, aber auch aus verschiedenen anderen Blütenteilen. Es gibt auch den Wiesen-Fuchsschwanz, Ruchgras, Knäuelgras, Wiesen-Lieschgras und andere. Man findet eine dicke Heublumenschicht oft auf dem Tennenboden. Anders als der Name sagt, sind in den Heublumen nicht nur die Blüten drin, sondern auch verschiedene Gräser, Samen und andere Teile der Wiesenpflanzen.

Indikationen

Heublumen können verschiedene naturheilkundliche Indikationen haben.Pfarrer Sebastian Kneipp hat zum Beispiel Heublumen für rheumatische Erkrankungen und auch für schmerzhafte Oberbaucherkrankungen verwendet. Heublumen sind auch hilfreich für Leberanregung und Entgiftung.

Volksmedizin

In der Volksmedizin werden Heublumen für Umschläge, Auflagen und Bäder verwendet. Heublumen können so zur Schmerzenslinderung, zur Beruhigung, zur Entspannung, zur Entkrampfung von Muskeln und auch für Durchblutungssteigerung helfen.Heublumen sind nicht nur in der Kneipp Therapie wichtig, sondern eben auch in der Volksmedizin. Die Volksmedizin hat Heublumenbäder, Heublumenwickel und Heublumenumschläge auch zur Steigerung der Abwehr bei Erkältungskrankheiten und auch bei Rheuma verwendet. Auch Wechseljahresbeschwerde, vegetative Dystonie, Hautleiden, Nieren- und Blasenleiden können mit Heublumen erfolgreich behandelt werden.

Evidenzbasierte Medizin

Die evidenzbasierte Medizin sagt zwar, dass Heublumen lediglich als lokales Wärmetherapeutikum bei rheumatischen Erkrankungen wirksam sind. Allerdings Pfarrer Sebastian Kneipp war von der Wirkung von Heublumen sehr überzeugt.

Heublumen Video

Lass dich inspirieren von einem Vortragsvideo über Heublumen:

Dieses Referat zu Heublumen kann dir vielleicht Inspiration geben, liebevoll mit dir selbst umzugehen.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Heublumen

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Heublumen, sind zum Beispiel

Heublumen gehört zu Themen wie Gewürze, Kräuter, Heilmittel, Heilpflanze, Pflanzenheilkunde, Heilung, Kneipp Anwendungen, Wasserheilkunde, Bäderheilkunde, Balneologie, Hydrotherapie, Naturheilkunde.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Heublumen in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Heublumen enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Heublumen ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!