Heliotrop

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heliotrop ist ein Mineral, ein Edelstein, ein Heilstein. Heliotrop wird auch als Blutjaspis bezeichnet. Ein anderer Name ist auch Blutstein. Ein anderer Name für Heliotrop ist Hildegardjaspis oder auch Jesus Stein, Märtyrerstein und Xantos. Heliotrop heißt wörtlich der Sonnenwender: Hēlios heißt Sonne und Tropḗhat etwas mit Wendung und Kehre zu tun. . Heliotrop ist eine Varietät des Chalcedons. Heliotrop hat normalerweise eine hell- oder dunkelgrüne Farbe mit roten Einsprenkelungen, die typischerweise durch Eisenoxid entstehen. Heliotrop gibt es insbesondere in Indien. Heliotrop gibt es aber auch in Australien, Brasilien, China und USA. Er wird manchmal dem Widder zugeordnet und damit auch dem Monat März.

Heliotrop - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Seminare

Seminare zum Thema Gesundheit

Gesundheit

21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Ayurveda Gesichts- und Kopfmassage
Du lernst in entspannter Atmosphäre eine wohltuende Gesichts- und Kopfmassage zu geben. Diese einfühlsame Massage mit erlesenen und warmen Ölen wirkt positiv bei Stress und Anspannungen, die sic…
Gundi Nowak,
21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Weiterleben nach der Krebsdiagnose mit Yoga
Was tun nach einer lebensbedrohlichen Diagnose? Wie gehe ich mit Angst, Niedergeschlagenheit, Schlafstörungen, Unruhe oder Herzklopfen um? Die Antwort ist einfach: Stärke deine inneren Ressourcen…
Nada Gambiroza-Schipper,

Indikationen für den Körper

Heliotrop ist ein Stein, der verschiedene Bedeutungen hat. Heliotrop heißt, dass er das Eisengehalt des Blutes ausgleicht. Heliotrop schenkt Wärme und Energie. Heliotrop soll für die Reinigung von Leber, Nieren, Milz und Blut hilfreich sein. Heliotrop kann auch bei Hoher Beschwerden und Blasenleiden angewendet werden. Heliotrop hat also verschiedene Wirkungen und gilt auch als etwas, das bei der Menstruation helfen soll. Heliotrop gilt auch als Schutzstein für die Schwangerschaft und so gibt es die verschiedensten Anwendungen von Heliotrop in den verschiedensten Kulturen.

Indikationen für den Geist

Heliotrop gilt als Schutzstein für Vitalität, Ausgeglichenheit und Heiterkeit. Heliotrop soll auch zu den verjüngenden Steinen gehören, also ist er gut, wenn man jung in Körper, Geist und Seele bleiben will. Heliotrop hilft auch dafür, dass man sich von unangenehmen Dingen fernhalten kann; dass man sich von negativen Einflüssen freihalten kann. Heliotrop hilft auch sich von Ungutem abzugrenzen. Heliotrop als solches verhilft der Konzentration, was auch nichts anderes ist, als das Unerwünschte auszuschalten. Heliotrop hilft auch gegen Müdigkeit und hilft damit auch beim Treffen von wichtigen Entscheidungen. Heliotrop ist aber auch Demut und Mitgefühl. Es heißt auch, dass Heliotrop nachts vor Albträumen schützen soll und beruhigend auf das Gemüt wirken kann. Heliotrop soll auch Nervosität und Aggressivität reduzieren.

Anwendungen

Heliotrop wurde von Hildegard von Bingen sehr geschätzt. Heliotrop kann man auch verwenden für Edelsteinwasser. Heliotrop wird manchmal dem Herzen zugeordnet und so kann man Heliotrop auch in der Tiefenentspannungslage auf die Thymusdrüse bzw. auf das Herzchakra legen. Heliotrop hat normalerweise scharfe Kanten, deshalb verwendet man ihn nicht als Rohstein.

Heliotrop kann man nach Gebrauch entladen, zum Beispiel mit Wasser, und man kann ihn mit Bergkristall wieder aufladen. Man kann auch Ketten mit Heliotrop in einer Schale mit Hämatit Trommelstein aufladen. Man kann Edelsteinwasser mit Heliotrop auf verschiedene Weisen herstellen: Man kann Heliotrop in eine Schale hineingeben oder in eine Karaffe; man kann auch Heliotrop mitkochen; man kann Wasserdampf über Heliotrop drüber laufen lassen. Eine andere Möglichkeit wäre Heliotrop in ein Reagenzglas mit anderen Steinen geben und dieses in eine Wasserkaraffe hineingeben.

Meditation

Heliotrop kann wunderbar für die Meditation verwenden werden. Zum Beispiel den Heliotrop während der Meditation in die Hände nehmen; oder man kann einen Anhänger so um den Hals tragen, damit der Heliotrop direkt auf das Herzen liegt. Man kann auch Heliotrop auf den Altar legen und Tratak üben: Das heißt, eine Weile mit offenen Augen auf den Heliotrop Stein zu schauen und dabei sich auf die Energie des Heliotrops zu konzentrieren.

Heliotrop Video

Hier ein kurzer Vortrag zu Heliotrop:

Dieses Vortragsvideo mit dem Gegenstand Heliotrop soll dir Inspiration und Stoff zum Nachdenken geben, dich zu einem gesünderen Leben motivieren.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Heliotrop

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Heliotrop, sind zum Beispiel

Heliotrop gehört zu Themen wie Heilpflanze, Pflanzenheilkunde, Edelsteine, Heilsteine, Mineralien, Heilpflanze, Pflanzenheilkunde, Edelsteine, Heilsteine, Mineralien.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Heliotrop in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Heliotrop enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Heliotrop ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!