Höchste Erkenntnis

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Höchste Erkenntnis‏‎ ist das, wonach wir im Yoga streben. Wir wollen uns nicht begnügen mit kleinen Erkenntnissen und kleinen Erfahrungen, wir wollen zur höchsten Erkenntnis kommen. Höchste Erkenntnis bedeutet die Erkenntnis der Einheit von Selbst und Gott.

Höchste Erkenntnis‏‎ - Video, Audio, Erläuterung

Höchste Erkenntnis ist die Erkenntnis von: „Wer bin ich? Woher komme ich? Wohin gehe ich?“

Höchste Erkenntnis bedeutet: „Was ist der Sinn des Lebens? Was ist Gott? Wer bin ich?

Die höchste Erkenntnis ist keine intellektuelle Erkenntnis, die höchste Erkenntnis bedeutet, dass man den Ursprung des Seins versteht, dass man das Universum selbst versteht, sich selbst versteht und Gott versteht und nicht als intellektuelles Wissen, sondern als tiefe intuitive Erkenntnis.

Höchste Erkenntnis‏‎ - Video und Audio

Vortragsvideo zum Thema Höchste Erkenntnis‏‎:

Erfahre einiges über Höchste Erkenntnis‏‎ in diesem Vortragsvideo. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Höchste Erkenntnis‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Höchste Erkenntnis‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Höchste Erkenntnis‏‎:

Viveka Chudamani - Sei weise, strebe nach dem Höchsten

Spüre die Verbindung, die immer da ist

- Kommentar zum Viveka Chudamani Vers 5 von Sukadev Bretz -

„Gibt es einen größeren Dummkopf als denjenigen, der, nachdem er dieses schwer zu erreichende Ziel, menschliche Geburt mit einem menschlichen Bewusstsein, erreicht hat, versäumt, nach diesem seinem höchsten Ziel zu streben?“

Sinn des Lebens ist Streben nach Befreiung

Shankaracharya will uns mit drastischen Worten motivieren und sagt uns, dass das Streben nach dem Höchsten nicht irgendetwas Verrücktes, sondern das Logischste und Klügste ist, was du dir vorstellen kannst.

Wenn du nach Befreiung strebst, lasse dir nicht von anderen vormachen, dass du vielleicht ein naiver Idealist seist und es andere, wichtigere Dinge im Leben gäbe.

Dem ist nicht so. Das Wichtigste im Leben ist das Streben nach Befreiung. Das Leben kann jederzeit zu Ende sein, zum Beispiel durch einen kleinen Unfall, das Platzen einer Ader im Gehirn oder einen Herzinfarkt. In jedem Moment kann das Leben zu Ende sein. Ob ein Leben in Frieden und Wohlstand dauerhaft möglich ist? Wer weiß.

Du hast alles was du brauchst

Wenn du die Befreiung, die Gottverwirklichung erreicht hast, bleibt diese. Selbst wenn du eine lebensbedrohliche Krankheit erleidest, bleibt sie bestehen. Wenn du alles verlierst, was dir wichtig ist, die höchste Befreiung bleibt. Sie bleibt sogar dann, wenn du deinen physischen Körper irgendwann verlässt.

Das Wertvollste ist demnach, dass du alles hast, was du brauchst, um Gott zu verwirklichen. Nutze das Streben nach der Befreiung und tue alles um die Gottverwirklichung zu erreichen.“

Viveka Chudamani - Es gibt einen Weg zur höchsten Erkenntnis

Praktiziere, so wird dich der Meister mit offenen Armen empfangen

- Kommentar zum Viveka Chudamani Vers 43 von Sukadev Bretz -

Shankara lässt den Meister auf den Schüler antworten:

„Fürchte dich, oh Wissender. Für das Überqueren des Ozeans der Wiedergeburten gibt es einen Weg. Diesen Weg, auf dem die Weisen ans andere Ufer gelangt sind, werde ich dir zeigen.“

Spirituelle Meister können dich führen

Du bist nicht der Erste, den es nach spiritueller Weisheit dürstet und du wirst auch nicht der letzte sein. Es gibt so viele Menschen, welche die Erleuchtung, die Gottverwirklichung erlangt haben. Somit kannst du auch diesen Weg gehen.

Viele Meister und Meisterinnen haben die Gottverwirklichung erreicht. Sie sind einen Weg gegangen und beschreiben dir diesen Weg. Selbstverständlich gibt es so viele verschiedene Wege, wie es Pilger gibt. Für jeden ist der Weg letztlich etwas anderes. Trotzdem können dir die Meister den Weg beschreiben. Schaue, wie du hingehst.

Die Vielfalt der Wege zu Gott

Wie bereits erwähnt gibt es viele Wege. Es gibt die Wege des Bhakti Yoga, Raja Yoga, Karma Yoga, Kundalini Yoga, Vedanta, Jnana Yoga, buddhistische, taoistische, christliche, schamanistische, kabbalistische Wege, Sufi Wege und noch viele andere Wege.

Die Wege sind im Grunde nicht sehr unterschiedlich. Unabhängig aus welcher spirituellen Traditionen du kommst, wirst du feststellen, dass die Wege nicht sehr unterschiedlich sind. Wichtig ist, dass du einen Weg gehst und vor allem in bestimmten Phasen des spirituellen Weges, Unterweisung von anderen bekommst.

Shankara sagt: „Du bist schon etwas, weißt schon etwas – „vidvam“.“

Ist der Schüler bereit, ist der Meister nicht weit

Um von den Lehren eines Meisters zu profitieren, ist es wichtig, dass du dir bereits einiges Wissen angeeignet hast. Breite dich daher selbst vor, bevor du auf Guru Suche gehst. Es gilt das Sprichwort: „Ist der Schüler bereit, dann ist der Meister nicht weit.“

Große Meister sagen, dass du, um deinen Meister zu finden, selbst praktizieren sollst. Wenn du alleine nicht weiter kommst, dann wird dein Meister auftauchen. Studiere bis dahin die Schriften, gehe in Ashrams, lerne von Büchern oder von Podcast, Videos und gehe den Weg bewusst.

Der spirituelle Weg ist keine Wallfahrt

Somit wirst du auf dem Weg zur Verwirklichung voranschreiten. Mache dir dennoch bewusst, dass deine Schwierigkeiten auf dem spirituellen Weg nicht sehr außergewöhnlich sind. Menschen hatten schon immer Schwierigkeiten und sich bemühen müssen, zur Verwirklichung zu kommen. Wie andere hast auch du die gleichen Probleme, Herausforderungen, ähnliche Hindernisse und Hilfen. Lasse dir von den großen Meistern helfen. Dadurch kommst du voran.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Höchste Erkenntnis‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Höchste Erkenntnis‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anderem Hinduistische Mythologie‏‎, Himmlisch‏‎, Himmelsbewohner‏‎, Höllenbewohner‏‎, Intellektuell‏‎, Jüngstes Gericht.

Energiearbeit Seminare

20.05.2021 - 20.05.2021 - Chakra Therapie - Muladhara Chakra - Online Workshop
Zeit: 18:00 – 21:00 Uhr Der Zustand der Chakras beeinflusst alle Organe, die Knochen, das Hormonsystem, die Verdauung, den Kreislauf, das Nervensystem - den gesamten Organismus. Die Chakra Lehre…
25.05.2021 - 25.05.2021 - Chakren-Bewusst-Sein - Online Workshop
Zeit: 18:00 – 21:00 Uhr In diesem Workshop üben wir, uns bewusst zu werden, in welcher erlebbaren Wechselwirkung unsere alltäglichen und meditativen Erfahrungen mit der Aktivität unserer Energ…
27.05.2021 - 27.05.2021 - Energieschutz Workshop - Online Workshop
Zeit: 18:00 – 21:00 Uhr In diesem Workshop geht es um die Erfahrung, dass es die eigenen physischen Blockaden sind, die den Energiekörper am freien Fließen hindern. So geschieht es oft, dass ma…

Höchste Erkenntnis‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Höchste Erkenntnis‏‎? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Adjektiv Höchste Erkenntnis‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Jnana Yoga, Vedanta, Spiritualität und Philosophie.