Elohim

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elohim ist in der jüdisch-christlichen Bibel eine Bezeichnung für Gott. Elohim ist in der Anthroposophie eine Hierarchie der Geister bzw.der Schöpfergötter der Erdentwicklung.

Elohim - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Elohim

Fakten, Ratschläge, Video Vortrag.

Die Elohim in der christlich–jüdischen Theologie und Tradition

Elohim ist in der hebräischen Bibel, dem Tamach, eine der Bezeichnungen für Gott. Es gibt, neben vielen anderen, zwei Hauptbezeichnungen für Gott. Das eine ist Elohim, auch manchmal als El bezeichnet und es gibt den zweiten Gottesnamen, der nicht ausgesprochen werden darf und der meistens mit Adonai(„der Herr“) umschrieben wird. Wann immer du in der Lutherbibel oder in der Einheitsbibel Gott siehst, steht dort meistens oder sehr oft Elohim und wenn du das Wort „der Herr“ hörst, steht dort der Platzhaltername Jod, He, Waw, He, der als Adonai ausgesprochen wird.

Elohim ist insbesondere Gott als der Schöpfer und bezeichnet die gesamten Schöpferkräfte von Gott. Elohim ist eigentlich im Hebräischen eine Pluralform von Eloa, abgekürzt auch als El. Und so könnte man das als „die göttlichen Kräfte“ oder „Gott mit seinen göttlichen Kräften“ übersetzen.

In der hebräischen Bibel wird Elohim immer mit der Verbform im Singular gefolgt, so dass Elohim „die Götter“ heißen könnte, aber anschließend ein Verb. Und so ist es richtig, dass man Elohim einfach nur als Gott übersetzt.

Elohim und Allah haben die gleichen Grundzeilen, nämlich Elo, Allah, und so ist Allah letztlich ein ähnlicher Gottesname wie Elohim. Manche Bibelforscher sagen, dass Elohim aus der polytheistischen Götterwelt Kanaans stammt, in dass die Hebräer um 1200 v. Chr. zogen. Dort gab es den Hauptgott El. Dieser Gott El wurde mit dem jüdischen Gott identifiziert, der als Adonai bezeichnet wurde und die verschiedenen Untergötter wurden alle als Elohim bezeichnet und so wurden sehr viele der Stammesgötter mit dem einen Gott identifiziert und nur Gott Baal konnte nicht identifiziert werden, weshalb später Baal der Beelzebub wurde und daraus der Teufel – das ist zumindest eine der Traditionen. Manche sagen, dass in Elohim ein versteckter Hinweis auf die Dreieinigkeit Gottes ist: Gott Vater, Gott Sohn und Gott Heiliger Geist.

Andere sagen, dass Elohim der Pluralis Majestatis ist. Gott ist so großartig, dass man ihn als Götter bezeichnet. Es gibt wiederrum die Tradition, dass es zwei Schriften gab. Es gab die einen, die mehr von Elohim sprachen, die anderen mehr von Adonai und dass diese beiden miteinander verbunden wurden und sich identifiziert haben. Elohim ist also ein Name für Gott. Er beinhaltet alle schöpferischen Kräfte in sich. Weil Gott allumfassend ist, kann man ihn gar nicht beschreiben, weder in der Einzahl noch in der Mehrzahl. Und so ist Elohim letztlich gleichzeitig Einzahl und Mehrzahl.

Elohim in der Anthroposophie

In der Anthroposophie werden die Elohim als Hierarchie der Geister der Form bezeichnet. Es wird gesagt, dass sie die Schöpfergötter der Erdentwicklung sind. Die Elohim sind letztlich tätig als Einer, aber sie sind verschiedene Schöpferkräfte. Ich will mich dort nicht zu weit vorwagen. Ich bin kein Spezialist in der Anthroposophie, will nur erwähnen, dass für die Anthroposophen im Begriff Elohim noch sehr viel Mysterium und sehr viel Schöpferkraft steckt und dass sehr viel Weisheit im Namen Elohim erfahrbar ist.

Elohim Video

Lass dich inspirieren mit einem Videovortrag über Elohim:

Dieses Vortragsvideo zum Sachverhalt Elohim mag stellenweise wie Aberglaube wirken, will aber doch eine andere Sicht auf die Welt bringen. Elohim - erläutert vom Geist einer religionsübergreifender Spiritualität.

Audiovortrag zu Elohim

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Elohim anhören:

Elfen Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikel zu Elohim? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki@yoga-vidya.de.

Siehe auch

Elohim gehört zu den Themengebieten Anthroposophie, Christentum, Judentum, Gott, Gottesname, Astralwelt, Astralwesen, Fabelwesen, Sagengestalt, Mythologie, Volksglaube, Sage, Aberglaube, Archetyp, Christentum, Kirchen, christliche Religionsgemeinschaften, Mystik, Judentum, jüdische Mystik, Glaube, Gebräuche, Kabbala, Sephira, Lebensbaum. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Elohim:

Yogatherapie Weiterbildung Seminare

17. Feb 2019 - 22. Feb 2019 - Klangreise und Klangmeditation Ausbildung
Klangreise und Klangmeditation AusbildungIn dieser Ausbildung lernst du, Klangreisen und Klangmeditationen professionell anzuleiten.Klangreisen und Klangmeditationen sind sehr beliebt und können d…
Jeannine Hofmeister,Maik Hofmeister,
01. Mär 2019 - 03. Mär 2019 - Hormon Yoga Basisseminar - Yogalehrer Weiterbildung
Du möchtest Hormon Yoga kennen lernen, um dein Wissen weiterzugeben und deine eigene Entwicklung voranzutreiben? In dieser Weiterbildung für Yogalehrer geht es nicht nur um Hormone. Du lernst, wi…
Amba Popiel-Hoffmann,Shivapriya Große-Lohmann,
22. Mär 2019 - 31. Mär 2019 - Chakra-Kur - Reinigung der Chakras
Für die Reinigung der Chakras konzentrierst du dich unter Anleitung jeden Tag auf ein anderes Chakra. Die tägliche Meditation, Yoga Asanas und Pranyama-Sitzungen sind auf das spezielle Chakra des…
Cornelia Surya Haag,Vani Devi Beldzik,
29. Mär 2019 - 31. Mär 2019 - Hormon Yoga Basisseminar - Yogalehrer Weiterbildung
Du möchtest Hormon Yoga kennen lernen, um dein Wissen weiterzugeben und deine eigene Entwicklung voranzutreiben? In dieser Weiterbildung für Yogalehrer geht es nicht nur um Hormone. Du lernst, wi…
Amba Popiel-Hoffmann,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Elohim zu tun haben:

Reinkarnation, Karma, Leben und Tod

YVS109 – Karma: Gesetz von Ursache und Wirkung

Was ist Karma? Was ist das Gesetz von Ursache und Wirkung? Astralwelten, Astralwesen, Geister und Engel – YVS108

Was sind die Astralwelten? Welche Astralwesen gibt es? Wie unterscheidet man Engel und Geister? Wie geht man mit Astralerfahrungen um?

YVS107 – Reinkarnation und Leben nach dem Tod – Teil 2

Höre den 2. Teil von Sukadev zum Thema YVS106 – Reinkarnation und Leben nach dem Tod – Teil 1

Was passiert mit der Seele nach dem Abgerufen von „https://wiki.yoga-vidya.de/index.php?title=Elohim&oldid=814290