Drüsen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Drüsen - welche Aufgaben haben sie? Welches sind die wichtigsten Drüsen? Wie kann man seine Drüsen gesund erhalten - oder die Gesundheit der Drüsen wiederherstellen? Du erfährst hier auch, wie Yoga und Meditation auf die Drüsen wirken.

Drüsen - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Drüsen

Als Drüsen bezeichnet man bestimmte Organe des Körpers, welche Flüssigkeit in den Körper abgeben. Es gibt die so genannten endokrinen Drüsen und auch noch andere Drüsen, z.B. die Schweißdrüsen und verschiedene Drüsen, die verschiedene Magensekrete absondern. Die Bauchspeicheldrüse ist eine große Drüse, die nicht nur Hormone erzeugt. Es gibt viele andere Drüsen, die Verschiedenes produzieren, was in den Körper abgesondert wird.

Von besonderer Wichtigkeit sind die so genannten endokrinen Drüsen mit innerer Sekretion, also Drüsen, die etwas in die Blutbahn abgeben. Die endokrinen Drüsen werden auch als Hormondrüsen bezeichnet und das heißt „Botenstoff“. Hormon kommt von Harimau und das heißt „ich setze in Bewegung“. Hormondrüsen sind also Drüsen, welche Hormone erzeugen und diese üben über den Blutkreislauf in verschiedenen Körperregionen ihre Funktion aus. Hormone in der Blutbahn sind Weisen, wie bestimmte Steuerungsprozesse in Gang gesetzt werden und zwar im ganzen Körper.

Es gibt bestimmte eine Kommunikation über das Nervensystem, welche mehr zu einem bestimmten Körperorgan geht und es gibt eine bestimmte Kommunikation über Hormondrüsen, wo verschiedenste Organe im ganzen Körper dazu gebracht werden, etwas zu tun.

Yoga für die Hormondrüsen

Yoga kann zu harmonischen Hormondrüsen verhelfen. Man kann sogar sagen, die verschiedenen Chakren haben bestimmte Korrelationen mit den Hormondrüsen. Z.B. stehen das Muladhara Chakra und das Swadhisthana Chakra in Verbindung mit den Geschlechtsdrüsen. Das Manipura Chakra(Bauch-Chakra) steht in Verbindung mit der Bauchspeicheldrüse und den Nebennieren.

Das Herz-Chakra steht in Verbindung mit der Thymusdrüse und Vishuddha Chakra steht in Verbindung mit der Schilddrüse. Die Hirnanhangdrüse oder die Hypophyse steht in Verbindung mit dem Ajna Chakra und die Zirbeldrüse mit dem Sahasrara Chakra. Die verschiedenen Yoga-Übungen helfen, dass die Drüsen gut funktionieren. Yoga wirkt insgesamt harmonisierend. Diese Harmonisierungswirkung des Yoga kann auch dazu beitragen, dass die Drüsen harmonischer funktionieren.

Eine Reihe von Menschen, bei denen schon eine Schilddrüsen-Op angesetzt wurde, habe ich gebeten: „Frage noch einmal den Arzt. Ist das wirklich nötig, es jetzt zu machen? Kann es noch einen oder zwei Monate warten?“ Und wenn der Arzt gesagt hat, es geht noch in ein bis zwei Monaten, habe ich gesagt: „Übe jeden Tag fünf Minuten Schulterstand und zwei Minuten Fisch. Nach einer Woche bitten den Arzt, nochmals zu testen.“ Nicht wenige Menschen, denen ich das geraten habe, konnten dann festgestellen, dass nach ein bis zwei Monaten die Schilddrüse wieder in Ordnung war und die Operation vermieden werden konnte. Das funktioniert nicht immer, aber es funktioniert gar nicht einmal so selten.

Auch die Harmonisierung der Geschlechtsdrüsen ist eine berichtete Funktion vom Yoga. Viele Frauen mit langjährigem unerfüllten Kinderwunsch wurden, nachdem sie mit Yoga begonnen hatten, plötzlich schwanger. Mit Yoga funktioniert also Verschiedenes besser. Yoga wirkt allgemein harmonisierend auf den ganzen Körper und Yoga besonders harmonisierend auch für die Drüsen.

Es ist außerdem bekannt, dass diejenigen, die Yoga üben, weniger unter Zuckerkrankheit leiden. Die Bauchspeicheldrüse funktioniert besser und das Insulin kann besser produziert werden. Insulin wie auch der Gegenspieler, das Glukagon, werden beide in der Bauchspeicheldrüse produziert und die Yoga-Übungen helfen, dass die Hormone richtig produziert werden und dass der ganze Körper besser auf die Hormone anspricht.

Auch die Nebennieren sind wichtige Hormondrüsen. Sie scheiden u.a. das wichtige Kortison aus. Die Hormondrüsen der Nebennieren erzeugen Adrenalin. Beide Stoffe werden durch das Üben von Yoga sehr gut in ihrer Funktion und in ihrer Produktion harmonisiert. Es ist eigentlich erstaunlich, in welchem Maße Yoga auf die Hormondrüsen wirkt.

Durch regelmäßige Yoga-Übungen kannst du so dazu beitragen, dass du gesund bist, dein Hormondrüsenfunktionssystem gut funktioniert und dein ganzer Körper harmonischer gesteuert wird.

Drüsen Video

Hier findest du ein Video zu Drüsen mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Drüsen

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Drüsen anhören:

Drüsen - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Drüsen? Danke für deine E-Mail an wiki@yoga-vidya.de.

Siehe auch

Drüsen gehört zu den Themengebieten Anatomie, Physiologie, Medizin, Organe.

Begriffe im Alphabet vor und nach Drüsen

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Drüsen:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Drüsen:

Massage Seminare

10. Nov 2017 - 17. Nov 2017 - Shiatsu Massage Ausbildung
Eine besondere Massage Ausbildung, in der du Massage mit Yoga zu kombinieren lernst. „Shiatsu (jap. shin = Finger, atsu = Druck) ist eine Form von manueller Behandlung, ausgeführt mit den Daumen…
Ismail Wasawari,
12. Nov 2017 - 12. Nov 2017 - Yoga Verwöhntag
Ein Tag, um dich richtig zu verwöhnen, den Alltag zu vergessen und die Seele baumeln zu lassen: Yogastunde, Spaziergang, Massage-Workshop und Meditation. Mit vegetarischem Vollwert-Mittagessen und…
12. Nov 2017 - 17. Nov 2017 - Yoga Wellnesswoche
Fünf Tage zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Massage-Workshop, Spaziergängen, Ausflügen, Vorträgen etc.
Cornelia Surya Haag,
19. Nov 2017 - 24. Nov 2017 - Entgiftungsmassage Ausbildung
Du möchtest Menschen helfen ihren Körper zu entgiften? In der Entgiftungsmassage Ausbildung lernst du durch Massagen und Yoga Menschen bei der Reinigung zu unterstützen. Das Wort Übersäuerung…
Angelika Fischer,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Drüsen zu tun haben:

Yoga Video Blog

Neue Videos

VC00134 Das Selbst ist ewig und ungeboren – Viveka Chudamani 134.Vers Yoga Vidya präsentiert die Viveka Chudamani Reihe. Sukadev spricht über den 134. Vers des Viveka Chudamani. Dieser V…

Omkara 2017-11-03 16:00:06
Neue Videos

VC00127 Das Selbst nimmt wahr, kann jedoch nicht wahrgenommen werden – Viveka Chudamani 127.Vers Yoga Vidya präsentiert die Viveka Chudamani Reihe. Sukadev spricht über den 127. Vers des…

Omkara 2017-10-27 15:00:01
Neue Videos

VC00120 Der Kausalkörper – Viveka Chudamani 120.Vers Yoga Vidya präsentiert die Viveka Chudamani Reihe. Sukadev spricht über den 120. Vers des Viveka Chudamani. Dieser Vers lautet: Die…

Omkara 2017-10-20 15:00:01
Neue Videos

VC00113 Merkmale von Tamas – Viveka Chudamani 113.Vers Yoga Vidya präsentiert die Viveka Chudamani Reihe. Sukadev spricht über den 113. Vers des Viveka Chudamani. Dieser Vers lautet: Tam…

Omkara 2017-10-13 15:00:11