Duftöle

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Duftöle - Wirkung, Herstellung und Verwendung. Erfahre mehr über Duftöle, ihre Herkunft, und wie sie eingesetzt werden. Duftöle haben Wirkung auf die Psyche. Manche Duftöle wirken erfrischend, andere beruhigend. Manche Duftöle verhelfen zu einer exotischen Stimmung. Manche sind besonders geeignet für Yoga und Meditation.

Duftöle - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Duftöle

Duftöle sind Öle, die einen bestimmten Duft verbreiten und über den Duft wirken. Duftöle gehören zu den ätherischen Ölen. Ätherische Öle sind bestimmte Pflanzenstoffe, die auf verschiedene Weisen wirken können. Ätherische Öle können über den Duft wirken. Man kann sie aber auch als Gewürz verwenden, in den Tee geben und auf die Haut auftragen, natürlich in ausreichender Verdünnung oder in Verbindung mit der richtigen Fettcreme. Man kann ätherische Öle auch als Duftöle nutzen. Diese kann man wiederum verwenden, entweder indem man sie auf die Haut aufträgt und auf diese Weise den Duft bekommt. Z.B. wenn man ein Duftöl auf die Oberlippe gibt, riecht man das wunderbar. Oder man kann Duftöle auf die Heizung geben, gerade im Winter, oder in einer Duftlampe. Man kann die Heißverdampfung nehmen oder verschiedene Geräte, mit denen man Duftöle letztlich in die Atmosphäre hinein sprühen kann. Es gibt die so genannten Raumsprays, die auch mit Duftölen arbeiten.

Es gibt verschiedene wichtige Duftöle. Dazu gehört z.B. Lavendel, das als eines der wichtigsten Duftöle gilt. Lavendel hat eine entspannende und beruhigende Wirkung, die in verschiedenen Studien nachgewiesen wurde. Man kann Lavendelöl in den Raum sprühen oder in eine Duftlampe geben und das hilft, zu entspannen und zu beruhigen. Ein zweites Öl ist das ätherische Öl der Rose. Rosenöl gilt auch als ausgleichend, harmonisierend. Rosenöl wird auch gerne für eine romantische oder für eine mystische Atmosphäre verwendet. In Indien wird gerne Rosenwasser bei Pujas verwendet, also bei religiösen Ritualen oder es gibt das Öl der Rose in Räucherstäbchen, die eine spezielle Atmosphäre haben, die das Herz berührt.

Bergamotte ist eine vierte Art von Duftöl. Bergamotte hebt die Stimmung und hat einen fruchtig-zitronigen Duft. Bergamotte ist also etwas, was den Geist hebt, wach und klar macht, wie überhaupt die Zitrusfrüchte insgesamt wach machen und energetisierend, stimmungserhellend wirken.

Eukalyptus ist ein Duftöl, welches wohltuend bei Erkältungen wirkt. Eukalyptus befreit die Atemwege, riecht angenehm und ist gut verträglich. Das Aroma der Eukalyptus-Pflanze ist etwas, was man gerne verwendet, auch weil es antiseptisch wirkt, aber vor allen Dingen heilend bei Erkältungen.

Minze-Öl ist ein sehr beliebtes Pfefferminzöl. In ähnlicher Weise wirkt Cajeputöl. Diese Minze-Öle wirken stark konzentrationsfördernd, wachmachend und können bei Erkältungen helfen. Das sind nur ein paar der Duftöle. Es gibt die so genannte Aromatherapie, die auf verschiedenste Weise mit den Duftölen und den ätherischen Ölen arbeitet.

Duftöle Video

Hier findest du ein Video zu Duftöle mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Duftöle

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Duftöle anhören:

Duftöle - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Duftöle? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine E-Mail an wiki@yoga-vidya.de

Siehe auch

Duftöle gehört zu den Themengebieten Naturheilkunde, Energiemedizin, Aromatherapie.

Begriffe im Alphabet vor und nach Duftöle

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Duftöle:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Duftöle:

Meditation Seminare

03.07.2020 - 05.07.2020 - Yoga meets Vipassana
Yoga und buddhistische Einsichtsmeditation. In der Ruhe liegt die Kraft: Mit harmonischer Yogapraxis, fließend im Übergang mit Vipassana. „Buddhas Technik“ und Yoga – denn beides ergänzt s…
Arjuna Wingen,
03.07.2020 - 05.07.2020 - Transformation und Heilung negativer Gedanken
Unser Gehirn kann nicht zwischen Gedanken, inneren Bildern und der „realen“ Situation unterscheiden. Dies hat zur Folge, dass negative Gedanken und negative innere Bilder, die ihren Ursprung in…
Mangala Narayani,
05.07.2020 - 05.07.2020 - Dem Stress keine Chanche - Einführung in Meditation - Online Workshop 15:00 bis 17:00 Uhr
Sonntags 15:00 - 17:00 Uhr mit Jutta aus Bonn.
Jutta Eulner,
10.07.2020 - 12.07.2020 - Yoga und meditatives Fotografieren
Tauche in die Stille der Natur ein - auf meditativen Wanderungen im Silberbachtal und an den Externsteinen.Du wanderst meditativ, übst achtsames Gehen und Sehen und praktizierst Asanas draußen. D…
Anna Perzinger,Lisa Knickel,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Duftöle zu tun haben:

Yoga Vidya Westerwald Blog

9-Tage-Intensiv Weiterbildungen 2020

Unsere 9-Tage-Intensiv Weiterbildungen

Valentin 2020-06-25 03:05:00
Keine Aufnahme von Gästen aus Corona-Hotspots

Um die Sicherheit unserer Gäste zu gewährleisten, können wir aktuell leider keine Seminarteilnehmer*innen aus den Landkreisen aufnehmen, in denen die von der Regierung definierte Infektions-O…

Yoga Vidya Infos 2020-06-24 14:25:07
Buchung in Mehrbettzimmer und Schlafsaal wieder möglich

Ab sofort ist in den Yoga Vidya Seminarhäusern Bad Meinberg, Meditationskursleiter Ausbildung bei Yoga Vidya 2020

Dieses Jahr findet wieder die Meditationskursl…

Valentin 2020-06-02 03:05:00