Schilddrüsenüberfunktion

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) und Yoga

Video - Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) - Yoga hilft

Was ist eine Schilddrüsenüberfunktion? Was sind Ursachen einer Schilddrüsenüberfunktion? Was kann Yoga bewirken? Welche Yoga Übungen sind besonders gut? Welche Yoga Übungen sind nicht so gut? Darüber möchte ich heute sprechen. Mein Name Sukadev von Yoga Vidya.

Die Schilddrüse ist ein relativ kleines Organ im Kehlbereich. Die Schilddrüse zählt zu den sogenannten Meisterdrüsen, den übergeordneten Drüsen. Die Schilddrüse reguliert den Stoffwechsel und das Aktivitätsniveau. Wenn man eine Schilddrüsenüberfunktion hat, also eine Hyperthyreose, dann führt das dazu, dass der Mensch ein Hitzegefühl hat, unruhig ist, Konzentrationsschwierigkeiten hat und dass er sich schnell ärgert. Manchmal führt Schilddrüsenüberfunktion auch zu Bluthochdruck und gilt deshalb auch als herzbelastend. Aus Siht des Yoga würde man empfehlen Pitta-reduzierende Maßnahmen einzuleiten, wie z. B. ausreichend kalte Getränke, wie Wasser, zu trinken, Tiefenentspannung zu üben, zu meditieren, langes Halten der Vorwärtsbeuge, langes Halten des Drehsitzes insgesamt Yoga zu üben. Ein sanfter Druck auf die Schilddrüse kann auch regulierend wirken. Täglich fünf bis zehn Minuten den Schulterstand zu üben, zwei bis fünf Minuten den Pflug und zwei bis fünf Minuten den Fisch zu üben kann helfen. Wenn jemand Schilddrüsenüberfunktion hat, dann sollte jemand das mal ein bis zwei Monate lang dieses Programm üben und dann vom Arzt messen lassen, ob sich die Schilddrüsenüberfunktion reduziert hat. Es kann auch hilfreich sein Ujjayi und Pranayama zu üben und Jalandhara Bandha. Wenn die Schilddrüsenüberfunktion mit einer Entzündung zusammenhängt, dann ist auch der indische Weihrauch hilfreich. Er wirkt entzündungshemmend und stärkt die Immunkraft. Es ist nicht ganz einfach Medikamente bei Schilddrüsenproblemen zu dosieren. Manchmal hilft eine Ernährungsumstellung. Bei Schilddrüsenüberfunktion kann man auch mal probieren die Ernährung radikal umzustellen auf vegane Ernährung oder mal einen Monat lang Rohkost. Grundsätzlich gilt aber, dass alle Schilddrüsenerkrankungen auch einer medizinischen Behandlung bedürfen. Es ist wichtig einen guten Spezialisten aufzusuchen. Gerade bei Schilddrüsenüberfunktion gibt es einige effektive schulmedizinische Behandlungsmöglichkeiten und wenn Ernährungsumstellung, Schulterstand, Tiefenentspannung nicht ausreichend hilft, hat die Schulmedizin gute Mittel.


Kurzes Vortragsvideo zum Thema Yoga bei Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose)

Sprecher/Autor/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Buchautor, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Siehe auch

Schilddrüsenüberfunktion gehört zu den Erkrankungen, Krankheiten. Insbesondere gehört Schilddrüsenüberfunktion zu den Erkrankungen des Hormonsystems, Erkrankungen des Metabolismus.

Erkrankungen des Hormonsystems

Seminare und Ausbildungen zu den Themen Yoga bei Beschwerden und Yogatherapie

Wenn du interessiert bist an Informationen zu Schilddrüsenüberfunktion und wie Yoga dabei helfen kann, bist du vielleicht auch interessiert an