Ausländerfeindlichkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausländerfeindlichkeit - was ist das? Wie geht man damit um? Ausländerfeindlichkeit ist eine feindliche Einstellung gegen Ausländer. Ähnliche Ausdrücke sind Xenophobie und Fremdenfeindlichkeit. Das Wort Ausländerfeindlichkeit wird auch für ein ausländerfeindliches Verhalten verwendet. Jeder Mensch ist in den meisten Teilen der Welt Ausländer. So sollte jeder lernen, ein Gefühl der Gastfreundlichkeit, der Gastfreundschaft gegenüber anderen zu kultivieren.

Liebe hilft beim Umgang mit Ausländerfeindlichkeit

Umgang mit Ausländerfeindlichkeit anderer

Ausländerfeindlichkeit ist leider ein Thema, das momentan gerade wichtig ist, es ist April 2016. In Deutschland hat sich eine Ausländerfeindlichkeit in einer Minderheit breit gemacht, die ich vor einigen Jahren nicht für möglich gehalten hätte. Sogar in Yogakreisen meine ich manchmal Ausländerfeindlichkeit zu spüren, was eigentlich sehr paradox ist, denn Yoga ist eigentlich das Zivilisationsübergreifende Mittel überhaupt. Die großen Yoga Meister von Swami Vivekcananda, Swami Sivananda, Paramahansa Yogananda haben immer wieder betont, dien ganze Welt ist eine Gemeinschaft.

Swami Vishnudevananda hat sogar gesagt: Überwinde alle Grenzen. Der Mensch ist so frei wie ein Vogel. Er ist viele Jahre mit einem "Planet Earth Passport" durch die Welt gefahren. Hat selbst einen Pass gemacht und B hieß Zugehörigkeit, also nicht Deutschland oder Canada, er war ja kanadischer Staatsbürger. Er hat gesagt Erde und Geburtsland auch Erde und das Interessante war, es waren noch die 1960 und 1970 Jahre. Meistens ist er mit diesem Pass ausgekommen, es gab sogar alle möglichen Grenzbeamten die das Ganze lustig fanden und dort sogar ein Visum reingestempelt haben. Natürlich hatte Swami Vishnudevananda noch den Zweitpass, den Kanadischen Pass, denn wenn der "Planet Earth Passport" nicht ausgereicht hat, hat er eben den kanadischen Pass genommen.

In diesem Sinne ist es gut sich bewusst zu machen, es gibt nicht wirklich Ausländer. Wir sind alle Inländer auf diesem Planeten Erde. Erde ist unsere Heimat, man könnte auch sagen jeder ist auf dem größten Teil der Welt Ausländer. Wenn man in Deutschland lebt und Deutscher ist, mag man Inländer sein. Aber so wie du nach Frankreich kommst, in Urlaub fährst oder geschäftlich oder auch auswandern musst, bisst du auch erst einmal Ausländer. In diesem Sinne,- da bist du froh das andere dir mit Freundlichkeit begegnen.

Wenn jetzt ein anderer Mensch Ausländerfeindlichkeit äußert. Wie gehst du damit um? Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Eine Möglichkeit wäre es einfach zu ignorieren, du kannst nicht immer etwas sagen. Relativ häufig ist es gut den Menschen drauf aufmerksam zu machen, was er dort gerade sagt. Manchmal kannst du sagen in meiner Gegenwart möchte ich solche Bemerkungen nicht hören. Manchmal musst du einem Ausländer zur Seite stehen, wenn er gerade eine Beleidigung abbekommen hat. Es ist nicht so einfach und ich finde es einfach traurig das es immer noch und wieder stärker Ausländerfeindlichkeit in Deutschland gibt. In einem Land das Menschen im 20. Jahrhundert soviel angetan hat, dass die Deutschen stattdessen freundlich und dankbar auf Generationen sein dafür, das andere Länder sie wieder in die Völkergemeinschaft aufgenommen haben.

Ausländerfeindlichkeit in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Ausländerfeindlichkeit gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Ausländerfeindlichkeit - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Ausländerfeindlichkeit sind zum Beispiel Rassismus, Terrorismus, Fremdenhass, Ausländerstreit, Deutlichkeit, Entschlossenheit, Unwissenheit .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Ausländerfeindlichkeit - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Ausländerfeindlichkeit sind zum Beispiel Ausländerfreundlichkeit, Offenheit, Toleranz, Unehrlichkeit, Scheinheiligkeit, Heuchelei . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Ausländerfeindlichkeit, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Ausländerfeindlichkeit, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Ausländerfeindlichkeit stehen:

Eigenschaftsgruppe

Ausländerfeindlichkeit kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Ausländerfeindlichkeit sind zum Beispiel das Adjektiv feindlich, das Verb anfeinden, sowie das Substantiv Anfeinder.

Wer Ausländerfeindlichkeit hat, der ist feindlich beziehungsweise ein Anfeinder.

Siehe auch

Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Angst überwinden:

09. Nov 2018 - 11. Nov 2018 - Gelassenheit entwickeln
Möchtest du mit mehr Gelassenheit durchs Leben gehen? Machtvolle Techniken aus dem Yoga, um im Alltag inmitten einer Welt voller Veränderungen und inmitten der Höhen und Tiefen, die das Leben mi…
Sukadev Bretz,
30. Nov 2018 - 02. Dez 2018 - Schamanische Heilarbeit mit dem inneren Kind
In diesem Seminar verbindest du dich durch die schamanische Heilarbeit wieder mit dem Urvertrauen zu Mutter Erde und tauchst erneut ein in deine natürliche Kraft, Unschuld und Lebensfreude. Das ve…
Maharani Fritsch de Navarrete,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation