Apanasana

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Apanasana: (Sanskrit: m.) Bei der Apanasana liegt man auf dem Rücken, die Hände liegen auf den Knien der angewinkelten Beine. Im Atemrhythmus bewegt man die Beine vor (einatmen) und zurück (ausatmen). So wird eine sanfte Dehnung für den unteren Rücken erzeugt. Diese Übung ist ein guter Ausgleich nach der Schulterbrücke.

Literatur

Seminare

03. Feb 2019 - 08. Feb 2019 - Asana Intensiv - Tipps und Details für eine tiefere Praxis
In diesem Seminar erhältst du viele kleine Hinweise für deine Yogapraxis. Dies betrifft die anatomischen Aspekte für einen korrekten und für dich guten Aufbau der Asanas genauso wie deine inner…
03. Feb 2019 - 08. Feb 2019 - Stressbewältigung mit Yin Yoga
Wir leben heute in einer Zeit, die geprägt ist von einem dominierenden „Yang“-Lebensstil mit viel Aktivität und Zielorientiertheit. Die Folge davon sind Dauerstress, chronische Verspannungen…
Mohini Wiume,