Xipe Totec

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Xipe Totec, aztekischer Gott: Xipe Totec ist eine der vielen aztekischen Götter. Xipe Totec ist der Gott des Frühlings, der Fruchtbarkeit. Xipe Totec ist der Gott der Erneuerung. Xipe Totec ist insbesondere der Gott der Wiedergeburt, der Gott des Lebens und des Todes. Xipe Totec ist der Gott der Agrikultur, also im Sinne der Landwirtschaft, der Vegetation, auch des Ostens und des Frühlings.

555px-Xipe Totec 1.jpg

Xipe Totec symbolisiert das alles, was ein Anfang und ein Ende hat. Alles was ein Ende hat, hat wieder einen Anfang. Und gerade das Frühjahr ist ja eine Zeit, in der der Winter verschwindet und was Neues beginnt. Und so symbolisiert Xipe Totec, dass alles was anfängt wieder aufhört, alles was aufhört wieder einen Anfang hat. Es gilt sich immer wieder zu erneuern und es gilt auch sich bewusst zu machen, dass auch wenn es mal schwierig wird, ein neuer Frühling wiederkommen wird.

Xipe Totec Video

Hier findest du ein Video zu Xipe Totec mit einigen Informationen und Anregungen:

Xipe Totec Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Xipe Totec ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Siehe auch

Hier einige Links rund um die Themen Xipe Totec, aztekische Mythologie und alles was damit verknüpft sein kann:

Aztekische Götter

Infos zum Thema aztekische Mythologie und Weltreligionen

Bhakti Yoga Seminare - Hingabe zum Göttlichen

05. Feb 2019 - 05. Feb 2019 - Mantra-Konzert mit The Love Keys
Mantra-Konzert mit The Love Keys.21:10- 22:00 Uhr
The Love Keys,
08. Feb 2019 - 10. Feb 2019 - Bhakti und Soulfood mit Kai und Jasmin
Bewusst lauschen, singen und tönen – Bhakti.Bewusst bewegen und atmen – Yoga.Bewusst kochen und genießen – Soulfood.Wir verbinden gemeinsam diese 3 Aspekte zu einem hingebungsvollen Ganzen.…
Jana Krützfeldt,
22. Feb 2019 - 24. Feb 2019 - Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Marco Büscher,