Weicher Gaumen

Aus Yogawiki

Weicher Gaumen Als weichen Teil bezeichnet man den hinteren Teil des Gaumens. Im Yoga gibt es Zungenmudras, die diesen Bereich stimulieren und so verschiedene energetische Wirkungen hervorrufen.

Khechari Mudra, eine Übung aus dem Yoga zur Stimulation des Gaumens, um verschiedene energetische Wirkungen zu erfahren.

Weicher Gaumen

Wenn Du mit Deiner Zunge an die Schneidezähne gehst und dann nach oben, dann wirst Du eine ganze Weile merken, da ist ein harter Gaumen. Und ab einer gewissen Schwelle hinten ist dort ein weicher Gaumen an dem Du merkst, daß das Gewebe nachgibt. Aus der Yogaperspektives, also nicht nur rein physiologisch betrachtet, spielt der harte Gaumen für zwei Chakras eine Rolle. Der harte Gaumen, vorne in der Nähe des Schneidezahnes oder in der Nähe der Schneidezähne ist der Reflexpunkt für das Ajna Chakra. Häufig ist eine kleine spürbare Mulde ein bis eineinhalb Zentimeter hinter dem Schneidezahn. Wenn man dort mit geschlossenen Augen Druck hineingibt, spürt man häufiger nach einer Weile etwas am dritten Auge, dem Punkt zwischen den Augenbrauen in der Mitte der Stirn. Ebenso kann die Zunge an die Mitte des Gaumendaches nach oben gegeben werden. Das ist der Reflexpunkt des Sahasrara Chakras oben am Scheitel. Wenn Du weiter nach hinten gehst, dort ist die Reflexzone sowohl des Vishuddha Chakras, des Kehlchakras, als auch Reflexpunkt des Soma, auch Amrita genannt, des Mondzentrums, welches manchmal im Hinterkopf angesiedelt wird, als auch manchmal in der rechten Augenbraue, so wie manchmal auch an der Nasenspitze. Letztlich ist es ein System von verschiedenen Chakren, die mit der wässrigen Energie, der Mondenergie und damit auch mit Intuition und Hingabe zu tun haben.

Vortragsvideo zum Thema Weicher Gaumen

Vortragsvideo zum Thema Weicher Gaumen

Sprecher/Autor/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.


Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weicher Gaumen gehört zu den Themengebieten Mund, Kopf, Gesundheit, Anatomie und Physiologie. Wenn du dich interessierst für Weicher Gaumen, interessiert du dich vielleicht an Informationen zu Armabduktoren, Armadduktoren, Armstrecker, Bizeps Brachii, Oberarm-Bizeps, Oberarm-Bizeps, Anusschließmuskel, Zungenwurzel, Lippen, Samenerguss, Gesichter. Vielleicht interessieren dich auch Seminare zum Thema Anatomie und Physiologie, eine Yogalehrer Ausbildung oder eine Yogatherapie Ausbildung.

Seminare

Gesundheit

14.09.2022 - 14.09.2022 Chakra Therapie - Manipura Chakra - Online Workshop
Uhrzeit: 18:00 – 21:00 Uhr
Manipura-Chakra - In unserer Persönlichkeits-Evolution repräsentiert es das dritte Lebensjahrsiebt, die Zeit von 14-21 Jahren. In dieser Zeit sind wir damit beschäftig…
Beate Menkarski
16.09.2022 - 18.09.2022 Erleben mit dem Bauchraum
Unser Bauch ist ein emotionaler Wahrnehmungsapparat.
Das Leben kann mit dem Bauch erlebt werden, was viele noch aus der Kindheit kennen. Auch als Erwachsene haben manche Menschen ihr Baucherlebe…
Erkan Batmaz

Anatomie und Physiologie

16.09.2022 - 18.09.2022 Asanas exakt mit therapeutischen Betonungen
Die Yoga Vidya Reihe ist ein wunderbares Mittel zur Unterstützung einer ganzheitlichen Entwicklung. Um die volle Wirkung zu entfalten, sind hohe Achtsamkeit und richtige Dosierung erforderlich. Du le…
23.09.2022 - 25.09.2022 Yin Yoga - Muskeln entspannen, Faszien dehnen und loslassen
Yin Yoga, der weibliche Yoga-Weg, ist als Teil des Hatha Yoga bereits seit ein paar Tausend Jahren bekannt. Er wird bewusst ohne eine aktive Muskulatur ausgeführt, d. h., du lässt dich in die Positio…
Brigitta Kraus

Kundalini Yoga

23.09.2022 - 25.09.2022 Schamanischer Weg zu deiner Kundalini
Du möchtest mehr mit deiner Kundalini in Kontakt treten und sie erfahren? In diesem Seminar nutzen wir die Kräfte in der Natur und eine schamanische Reise, um einen Weg zu deiner schlummernden Urkraf…
Satyadevi Bretz
30.09.2022 - 02.10.2022 Kundalini Yoga Einführung
Gründliche Einführung in die Theorie und Praxis des Kundalini Yoga, Yoga der Energie. Die praktischen Übungen des Kundalini Yoga umfassen Pranayama (Yoga Atemübungen), einfache Variationen von Bandha…
Christian Enz