Pestwurz

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pestwurz : Anregungen, Video, Ratschläge.

Pestwurz - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Pestwurz

Pestwurz, auch gemeiner Pestwurz genannt, ist eine Heilpflanze, ein Heilkraut. Es hat bis zu 60 cm breite Blätter in Herzform. Der Pestwurz treibt die Blütenstände aus bevor sich die großen Blätter entwickeln. Er ist deshalb dem Huflattich ähnlich. Der Pestwurz taucht häufig in dichten Beständen auf und entwickelt männliche und weibliche Pflanzen, je nach Blütenart. Der Pestwurz wurde früher bei der Pest eingesetzt; vermutlich hat es nicht so gut geholfen; also wurde der Pestwurz nach einer Weile vergessen. Es wird heute verwendet, zum Beispiel, bei Schmerzen im Bereich der ableitenden Harnwege. Unterstützend zu anderen Behandlungen, kann man ihn verwenden, zum Beispiel, bei Steinleiden.

Anwendungsgebiete von Pestwurz

Der Pestwurz kann auch gegen Asthma, Heuschnupfen und Migräne verwendet werden. Er wirkt insgesamt entzündungshemmend und krampflösend und kann auch schweißtreibend wirken. Der Pestwurz wirkt auch menstruationsfördernd, schleimlösend und schmerzstillend. So gibt es eine Menge von verschiedenen Anwendungen. Die Hauptanwendung ist Schmerzen und Krämpfe im Bereich der ableitenden Harnwege, auch Migräne, Asthma und Heuschnupfen. Es gibt auch Menschen, die sagen, dass der Pestwurz gegen Bronchitis, Darmkrämpfe, Gicht und gegen Herzschwäche. Er wird auch gegen Husten eingesetzt, auch bei Leberleiden, gegen Reizmagen und Rheuma.

Der gewöhnlicher Pestwurz heißt auf lateinisch = "Petasites hybridus". Man spricht auch vom großen Huflattich, gemeiner Pestwurz, Bach-Pestwurz oder Roter Pestwurz. Man verwendet typischerweise den Wurzelstock für Heilbehandlungen, allerdings wird der Wurzelstock verwendet in standardisierten Präparaten. Da Pestwurz auch potentiell leberschädigende Bestandteile hat, gibt es standardisierte Extrakte, in denen diese entfernt wurden. Es gibt auch Präparate in der Apotheke und im Reformhaus und dort kannst du schauen wofür diese eventuell gut sind.

Natürlich gilt, wann immer du etwas zur Behandlung einer Krankheit einsetzen willst, dann solltest du den Ratschlag eines Arztes oder Heilpraktikers einholen. Gerade bei Pestwurz muß man die potentiell positive Wirkung, zum Beispiel, bei Migräne und bei Nieren- und Blasenproblemen und Allergien abwägen, mit den potentiell schädigen Bestandteilen und davon hat auch Pestwurz etwas.

Pestwurz Video

Hier ein kleines Videoreferat mit einem Vortrag zu Pestwurz:

Dieses Referat zum Thema Pestwurz kann dir vielleicht wertvolle oder auch simple Tipps geben für einen heilsamen Lebensstil.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Pestwurz

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Pestwurz, sind zum Beispiel

Pestwurz gehört zu Themen wie Heilmittel, Heilpflanze, Pflanzenheilkunde, Heilung, Naturheilkunde.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Pestwurz in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Pestwurz enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Pestwurz? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

08. Feb 2019 - 10. Feb 2019 - Kausal Massage
Manche Wahrnehmungsinhalte muss man sich im wahrsten Sinne des Wortes „verkneifen“. Das ist eine von der Natur so angelegte Reaktion, die auf unbewusster Ebene abläuft. Man denke zum Beispiel…
Erkan Batmaz,
15. Feb 2019 - 17. Feb 2019 - Tinnitus-Programm
Rauschen, Pfeifen, Klingeln in den Ohren - viele Menschen leiden darunter und suchen verzweifelt Abhilfe. Jeden kann es befallen. Was sind die äußeren und inneren Ursachen? Was kann mir wirklich…
Bhajan Noam,