Lymphsystem

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lymphsystem‏‎ ist ein Gefäßsystem, in dem bei Menschen und auch bei Wirbeltieren die Zwischenzellflüssigkeit fließt. Die Lymphe ist die Zwischenzellflüssigkeit, Lymphe entsteht im Gewebe, im Bereich der Kapillaren, des Blutkreislaufs. Die Lymphe sind dann die Teile der Gewebsflüssigkeit, die nicht in den Kapillaren abtransportiert wird. Und diese Lymphflüssigkeit, die nicht in den Blutkreislauf weitergeht, wird dann als Zwischenzellflüssigkeit weiter transportiert. Das Lymphsystem ist also ein weit verzweigtes System, das die Lymphe enthält und sie dann zurückbringt zu den Venen und zum Herzen.

Lymphsystem‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Heilkunde, Physiologie, Psychologie, Körperteil, Anatomie, Physiologie und Medizin.

Yoga und das Lymphsystem

Im Lymphsystem sind dann auch viele Abwehrzellen, mit denen krankheitserregende Stoffe abgewehrt werden können. Dort gibt es die Lymphknoten, es gibt die Lymphgefässe, es gibt letztlich auch die Lymphdrainage, eine bestimmte Weise der Massage um die Lymphe in Gang zu setzen. Die Lymphknoten sind Filterstationen des körpereigenen Abwehrsystems, die Lymphgefäße, eben das Gefäßsystem, dass es weiterkommt. Wenn das Lymphsystem nicht richtig funktioniert, kann es zum Lymphödem kommen, bei dem bestimmte Körperteile dicker werden, weil dort Wasseransammlungen sind, weil die Lymphe nicht abtransportiert werden kann.

Yoga hilft, das Lymphsystem gesund zu halten. Im Yoga werden alle Muskeln gedehnt und gedrückt, die Muskeln werden angespannt und dabei wird auch die Lymphflüssigkeit weiter transportiert. Durch die verschiedenen Formen der Massage und Dehnung werden auch die Lymphknoten aktiviert. Dadurch ist auch das Abwehrsystem gesund und Yoga hilft auch durch die Umkehrstellungen, damit ein Übermaß von Lymphe auch schneller zurückfließen kann in die Venen.

Es zeigt sich, wer regelmäßig Yoga übt, hat ein gesundes Lymphsystem.

Das Lymphsystem: Reinigung – Abwehr – Selbstregulation

Artikel von Buchautor und Seminarleiter Bhajan Noam

Das lymphatische System erstreckt sich in fast alle Körperbereiche hinein. Es besteht aus Lymphgefäßen, den Lymphknoten und den lymphatischen Organen; zu den lymphatischen Organen gehören die Milz, der Thymus, die Mandeln und das Knochenmark. Die Lymphgefäße dienen der Ableitung der Lymphe aus den Geweben und damit dem Abtransport von Schlackenstoffen. Im Gegensatz zu den Venen haben sie eine gewisse Eigenpumpleistung, die auch in Ruhelage den Rückstrom gewährt. Sie heißen auch Saugadern, weil sie eigenständig die abzutransportierende Flüssigkeit ansaugen.

Die Wände der Lymphkapillaren sind so beschaffen, dass sie den Eintritt von Abfallprodukten aus den Körpergeweben in das lymphatische System zulassen. In den lymphatischen Organen finden u. a. die Bildung und Reifung der für die körpereigene Abwehr zuständigen Lymphozyten statt. Die Lymphknoten sind Schaltstellen, in denen Schadstoffe und Bakterien bearbeitet werden. Die Lymphgefäße – Lymphkapillaren und Lymphstämme – erfüllen auch eine wichtige Aufgabe im Rahmen der Homöostase (Stabilität des Verhältnisses von Blutdruck, Körpertemperatur, pH-Wert des Blutes u. a.). Alle Lymphflüssigkeit fließt im Bereich der Schlüsselbeingruben im oberen Venenwinkel ins venöse Blut und gelangt über den kleinen Blutkreislauf (Leber, Niere) zur Ausscheidung.

Wie für den Rückstrom des venösen Blutes, so ist auch für den Rückstrom der Lymphflüssigkeit Bewegung und tiefe Atmung notwendig. In den Extremitäten fungiert das An- und Entspannen der Muskulatur als Pumpe, im Rumpfbereich vollzieht dies die Atembewegung. Die oben erwähnte Eigenpumpleistung der Lymphbahnen ist lediglich eine Notversorgung. Somit sind Yoga-Asanas und Pranayama auch für ein gutes Funktionieren des Lymphsystems von tragender Bedeutung.

Und noch eine erstaunliche Tatsache: Um sich die Feinheit des Lymphsystems vor Augen zu führen, denke dir alle übrigen Strukturen, Organe, Gewebe usw. des Körpers weg außer den Lymphgefäßen, dann würdest du trotzdem noch die Person mühelos erkennen. Dasselbe gilt auch für die Blutgefäße.

Vortrags-Video über Lymphsystem‏‎

Lausche einem Vortragsvideo über Lymphsystem‏‎:

Lymphsystem‏‎ - wo und wie? Verstehe etwas mehr über das Thema Lymphsystem‏‎ in dieser Kurzabhandlung. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Lymphsystem‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Lymphsystem‏‎

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Lymphsystem‏‎, sind zum Beispiel

Yoga und Ayurveda Seminare

28.06.2020 - 12.07.2020 - Kinder Yoga Übungsleiter-Ausbildung
Dir macht Yoga mit Kindern Spaß? Lerne in dieser Kinderyoga Ausbildung, Yogakurse für Kinder unterschiedlicher Altersgruppen von 3-12 Jahren anzuleiten. Die Ausbildung zum Kinderyoga Übungsleite…
Kavita Pippon,Lalita Furrer-Hübner,
26.07.2020 - 31.07.2020 - Entspannungstrainer/in für Kinder Ausbildung
Diese Entspannungstrainer/in Ausbildung richtet sich an alle, die lernen möchten, Kinder u.a. durch Yoga leicht in die Entspannung zu führen. Schon Kinder leiden unter Stress und Leistungsdruck.…
Iris Zanders,
09.08.2020 - 14.08.2020 - Erlebnispädagogik Ausbildung
Du lernst in dieser Erlebnispädagogik Ausbildung die theoretischen Grundlagen der Erlebnispädagogik und ihre praktische Umsetzung anhand von vier Erlebnisfeldern kennen. Ebenso erfährst du den A…
Iris Zanders,

Zusammenfassung

Lymphsystem‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Körperteil, Anatomie, Physiologie und Medizin.