Kontamination

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kontamination wird auch als Kontaminierung bezeichnet, (lateinisch contaminare ‚besudeln‘). Kontamination heißt Verschmutzung. Es gibt verschiedene Formen von Kontamination und Kontamination ist ein Begriff, der in verschiedenen Kontexten verwendet wird.

Kontamination aus Yoga Sicht

Kontamination als Vergiftung

Es gibt z.B. die Verschmutzung von Grundstücken und Flächen, das ist dann die Bodenkontamination. Es gibt in der Medizin die Kontamination, die Verunreinigung durch Mikroorganismen oder auch schädliche Substanzen. Es gibt die Kontamination auch in der Physik als radioaktive Verseuchung. Man kann sagen, dass es eine radioaktive Kontamination gibt. So kann z.B. der Boden kontaminiert sein oder auch ein Gebäude oder eben auch alles was in einem Atomkraftwerk ist, ist potenziell auch kontaminiert.

Stoffkontamination

Kontamination sind auch unerwünschte Stoffanteile in Gemengen und Gemischen. Wenn man z.B. eine bestimmte chemische Flüssigkeit oder ein bestimmtes reines Element möchte, kann es vorkommen, dass dieser Stoff verunreinigt ist, d.h. es sind andere Stoffe drin und das ist dann die Stoffkontamination.

Kontamination des Körpers

Man spricht auch von Kontamination in einem religiösen Kontext. Es gibt in vielen Religionen das Konzept der rituellen Reinheit. Wenn jemand gegen diese Reinheitsgebote verstoßen hat, dann ist irgendetwas kontaminiert. Im Hinduismus spielt z.B. das Konzept von Kontamination eine wichtige Rolle. So gibt es alle möglichen Reinheitsvorschriften.

Man sollte seine linke Hand nicht verwenden, man sollte etwas nicht mit dem Fuß berühren, man sollte seine Finger nicht in Kontakt mit dem Speichel bringen usw. Und vermutlich sind ein großer Teil dieser Reinheitsregeln ursprünglich Hygieneregeln gewesen. Sie haben sich irgendwann verselbständigt und so gehen wir bei Yoga Vidya, mit diesen Reinheitsregeln, relativ entspannt um.

Es gilt sich so rein wie möglich zu halten. Bevor man z.B. in einen Yogaraum geht, die Hände zu waschen. Wenn man eine Puja oder Homa ausführt, also Gottesrituale vollzieht, sollte man vorher den Mund ausspülen und wenn man eine körperliche Arbeit ausgeführt hat oder geschwitzt hat, ist es gut sich zu duschen.

Kontamination des Geistes

Wichtiger als die äußere Reinheit ist die innere Reinheit. Dazu zählt Wohlwollen und das man einem Menschen gutes wünscht. So kann der eigene Geist kontaminiert werden und man kann sich auch von anderen kontaminieren lassen. Wenn z.B. Menschen über einen anderen sprechen, über ihn herziehen, dann muss man aufpassen, dass man nicht plötzlich selbst eine schlechte Meinung über einem Menschen bekommt, obgleich man diesen Menschen gar nicht kennengelernt hat.

Diese Kontamination durch Andere kann eben auch geschehen. Man kann sich dagegen durchaus wehren indem man sich das bewusst macht, einen Moment inne hält und sich sagt: „Stopp, ich habe jetzt angefangen über diesen Menschen schlecht zu denken, obwohl ich ihn nicht kenne. Ich schicke ihm Licht, ich schicke ihm Liebe, möge es ihm oder ihr gut gehen.“

In diesem Sinne: Positive Gedanken und letztlich auch Mantras, Wohlwollen und das Bewusstsein, dass wir tief im Inneren miteinander verbunden sind, können helfen den Geist rein zu halten und ihn nicht durch negative Gedanken kontaminieren zu lassen. So ist es wichtig, dass man freundlich ist, dass man insgesamt ein reines Leben führt, aber dass man solche Kontamination- und Unreinheitsängste auch nicht überhand werden lässt in seinem Leben.

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

18. Nov 2018 - 23. Nov 2018 - Yogatherapie für die Wirbelsäule - Behandlung und Vorbeugung
Die Wirbelsäule ist als zentrale Achse im menschlichen Körper von großer Bedeutung für unsere Gesundheit, sowohl auf körperlicher als auch auf psychischer Ebene. Erlerne einfache und effektive…
Andrei Lobanov,
23. Nov 2018 - 25. Nov 2018 - Yoga bei Zähneknirschen und Kiefergelenkbeschwerden
Entspannte Tage zur Stressreduktion, Linderung deiner Verspannungen, des Zähneknirschens und deiner Kiefergelenkbeschwerden.Zähneknirschen ist im stressigen Alltag immer öfter präsent: Dann bei…
Siddhi Bausch,

Kontamination Video

Lausche einer Lesung über Kontamination:

Dieses Vortragsvideo zu Kontamination kann dir vielleicht Inspiration geben, ein gesundes Leben zu führen.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Kontamination

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Kontamination, sind zum Beispiel

Kontamination gehört zu Themen wie Heilsysteme, Heilverfahren, Medizinsystem, Krankheitsgründe, Krankheitsursachen, Medizin.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Kontamination in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Kontamination enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Kontamination? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!