Gottesbild

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gottesbild Wie ist dein Gottesbild? Man sagt gerne: Gott hat den Menschen geschaffen nach seinem Bilde. Aber umgekehrt, der Mensch schafft Gott nach seinem Bilde.

Gottesbild - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Vorstellung von Gott

Im Judentum gibt es das absolute Bilderverbot Gottes und auch im Christentum und im Islam spielt das eine wichtige Rolle. Gut, im Islam ist auch bedingungsloses Gottesbildverbot. Aber, letztlich, wenn der Mensch sich auf Gott beziehen will, hat er immer irgendwo ein Bild im Sinne einer Vorstellung. Wichtig wäre nur, dass du nicht deine Gottesvorstellung, dein Gottesbild verabsolutierst und auch weißt: Dein Gottesbild kann sich auch ändern im Laufe der Zeit. Selbst, wenn du dir Gott nicht bildlich vorstellst, wenn du denkst: Gott ist liebevoll und er ist gütig und er kümmert sich um dich, dann ist es ein Gottesbild. Wenn du denkst, Gott ist der unbewegte Beweger, er hat im Alltag wenig zu tun, aber hat die Welt geschaffen, ist das auch ein Gottesbild. Wenn du die Vorstellung hast, dass die ganze Welt Offenbarung Gottes ist und dass du überall in der Welt Gott erfahren kannst, ist es auch ein Gottesbild.

Kontakt zu Gott

Wenn du glaubst, dass Gott dein Freund ist, zu dem du sprechen kannst, mit dem du kommunizieren kannst, mit dem du Zwiegespräche führen kannst, dessen Antworten du hören kannst, ist es auch ein Gottesbild. Gott ist jenseits aller Bilder. Krishna hat in der Bhagavat Gita gesagt: Gott offenbart sich den Menschen so, wie der Mensch sich auf Gott bezieht. Wenn du eine persönliche Gottesbeziehung haben willst, dann sprich mit Gott, bitte Gott um Hilfe, lege Gott deine Anliegen dar und dann warte, Antwort wird kommen. Wenn du Gott als Mutter sehen willst, ein Göttinnenbild eher hast, dann wird Gott in einer mütterlichen Rolle zu dir kommen. Wenn du Gott als dein Meister siehst, dass Gottesbild eines Dieners oder eines Meisters hast und du ein Diener bist, wirst du spüren, dass Gott dir Aufgaben gibt, die du erledigen willst. Du wirst Gott dienen!

In diesem Sinne: Gott wird so zu dir sprechen, wie dein Gottesbild ist. Aber das Gottesbild wird sich im Laufe deines Lebens auch öfters wandeln. Bei manchen Menschen sogar stündlich, bei manchen alle paar Jahre. Wie ist dein Gottesbild jetzt? Danke!

Video Gottesbild

Vortragsvideo mit dem Thema Gottesbild :

Sprecher/Autor/Kamera/Produktion: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Gottesbild Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Gottesbild :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Gottesbild, dann interessierst du dich vielleicht auch für Götterbilder, Gott ist die Liebe, Gott bitte hilf mir, Gotteshaus, Gottverwirklichung, Grundatmung.

Energiearbeit Seminare

11.06.2020 - 14.06.2020 - Hellseher/in Ausbildung online
Die über unsere äußeren Sinne hinausgehende feinere Wahrnehmung zu schulen scheint wichtig in einer Zeit, wo das lange als „esoterisch“ abgetane Wissen wieder in den Alltag einfließen kann…
Myriel,
12.06.2020 - 14.06.2020 - Kundalini Yoga Mittelstufe
Intensives Kundalini Yoga Seminar zur Erweckung der inneren Kundalini Energie, Erweiterung des Bewusstseins und Entfaltung des vollen Potentials. Yoga Asanas: längeres Halten, spezielle Atem- und…
Sukadev Bretz,Narendra Hübner,Rama Schwab,Dattatreya Jenk,Adinath Zöller,Garuda Wördemann,
12.06.2020 - 14.06.2020 - Yoga mit Meridian Dehnungen zur Anregung der Selbstheilungskräfte
Du wirst in diesem Intensiv-Seminar ein grundlegendes Gespür entwickeln für die Meridiane, dem Energie-Leitbahnen-System an der Körperoberfläche und im Körperinneren. So bekommst du ein Tool a…
Marc Gerson,
12.06.2020 - 14.06.2020 - Kundalini Yoga Mittelstufe Online
Intensives Kundalini Yoga Online Seminar zur Erweckung der inneren Kundalini Energie, Erweiterung des Bewusstseins und Entfaltung des vollen Potentials.Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar:-…
Sukadev Bretz,Narendra Hübner,
19.06.2020 - 21.06.2020 - Kundalini Yoga Fortgeschrittene
Du übst intensiv fortgeschrittene Praktiken. Du praktizierst Asanas mit längerem Halten, Bija-Mantras und Chakra-Konzentration, lange Pranayama-Sitzungen, Mudras, Bandhas, Kundalini Yoga Meditati…
Radharani Birkner,Mangala Klein,Radha Prema Maisel,
19.06.2020 - 21.06.2020 - Kundalini Yoga Mittelstufe
Intensives Kundalini Yoga Seminar zur Erweckung der inneren Kundalini Energie, Erweiterung des Bewusstseins und Entfaltung des vollen Potentials. Yoga Asanas: längeres Halten, spezielle Atem- und…
Sukadev Bretz,Narendra Hübner,Ishwara Alisauskas,Corinna Grote,