Wandeln

Aus Yogawiki

Wandeln‏‎ kann heißen dass man sich verändert. Wandeln kann aber auch bedeuten, dass man sich langsam bewegt. Man kann lustwandeln oder jemand kann ein wandelndes Lexikon sein. Wandeln heißt auch, dass Dinge sich wandeln oder sich ändern.

Wandeln‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Akzeptiere den Wandel

Dinge wandeln sich. Alles, was einen Anfang hat, hat auch ein Ende. Auch das griechische Sprichwort: "Panta rhei" bedeutet, dass alles sich wandelt und sich ändert. Wenn du dich dem Wandel entgegen stellst, dann kann das kurzfristig funktionieren, aber langfristig musst du dir bewusst sein, dass sich alles verändert, sich wandelt und fließt.

Eine der populären Darstellungen von Shiva ist der Shiva Nataraja, der kosmische Tänzer. Beständig hebt Shiva einen Fuß und senkt einen Fuß in einem kosmischen Tanz. So entsteht Neues, so vergeht anderes. Es ist wichtig diesen ständigen Wandel anzunehmen, zu akzeptieren und zu verstehen. Dir bewusst zu sein, dass du so wachsen kannst. Etwas in dir wandelt sich nicht, nämlich die Tiefe deines Wesens. Hinter allem Wandel ist etwas Beständiges. Das Göttliche, das Bewusstsein, der innere Funke in dir, deine wahre Natur.

Wandeln‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Wandeln‏‎:

Einige Informationen zum Thema Wandeln‏‎ in diesem kurzen Vortrag. Der Yogalehrer Sukadev spricht hier über Wandeln‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Nachtwandeln - hilft Yoga?

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Nachtwandeln - hilft Yoga?

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Wandeln‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Wandeln‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Wandel‏‎, Wahrscheinlichkeit‏‎, Wagenlenker‏‎, Wanderer‏‎, Warmwasser‏‎, Warum nicht‏‎.

Gesundheit, Heilung & Yoga Seminare

14.09.2022 - 14.09.2022 Chakra Therapie - Manipura Chakra - Online Workshop
Uhrzeit: 18:00 – 21:00 Uhr
Manipura-Chakra - In unserer Persönlichkeits-Evolution repräsentiert es das dritte Lebensjahrsiebt, die Zeit von 14-21 Jahren. In dieser Zeit sind wir damit beschäftig…
Beate Menkarski
16.09.2022 - 18.09.2022 Erleben mit dem Bauchraum
Unser Bauch ist ein emotionaler Wahrnehmungsapparat.
Das Leben kann mit dem Bauch erlebt werden, was viele noch aus der Kindheit kennen. Auch als Erwachsene haben manche Menschen ihr Baucherlebe…
Erkan Batmaz
25.09.2022 - 25.09.2022 Yogatherapie für eine gesunde Verdauung - Online Workshop
Zeit: 15:00 - 18:00 Uhr

Willst du dein Verdauungssystem mithilfe von Yoga reinigen und stärken? Dann ist dieser Workshop genau richtig für dich.
Hier lernst du diverse Techniken des…
Raphael Mousa
28.09.2022 - 28.09.2022 Chakra Therapie - Anahata Chakra - Online Workshop
Zeit: 18:00 – 21:00 Uhr

Fühlst du dich oft kurzatmig, gestresst, treten negative Emotionen auf? Du hast Probleme in der Brustwirbelsäule? Du verstehst die anderen Menschen nicht und kannst…
Beate Menkarski

Wandeln‏‎ Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Wandeln‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Verb Wandeln‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Bewegung und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.