Fortitudo

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fortitudo : Was ist Fortitudo ? Woher stammt das Wort? Wozu ist Fortitudo gut? Was sind ihre Grenzen? Wie kann man sie kultivieren? Was ist das Gegenteil von Fortitudo ? Fortitudo ist das lateinische Wort für Tapferkeit, Mut. Fortitudo gehört zu den Kardinaltugenden, also den Tugenden, die Dreh- und Angelpunkte für alle anderen Tugenden sind. Platon machte das Konzept der vier Kardinaltugenden populär, nämlich Tapferkeit (Latein Fortitudo, griechisch Andreia), Gerechtigkeit (Latein Iustitia, griechisch Dikaisyne), Besonnenheit (Latein Temperantia, griechisch Sophrosyne) und Weisheit (Latein Sapientia, griechisch Sophia). Mut, Fortitudo gehört also zu den wichtigsten Tugenden, die man entwickeln kann und sollte.

Fortitudo und andere Tugenden

In diesem Yoga Wiki werden über 1000 Tugenden und geistigen Eigenschaften beschrieben. Hier einige Erläuterungen, wie man die Eigenschaft der Fortitudo in Beziehung zu anderen Tugenden und geistigen Eigenschaften sowie in Bezug auf Laster sehen kann:

Ähnliche Eigenschaften wie Fortitudo

Ähnliche Eigenschaften wie Fortitudo, also Synonyme zu Fortitudo sind z.B. Tapferkeit, Mut, Kühnheit.

Ausgleichende Eigenschaften

Jede Eigenschaft, jede Tugend, die übertrieben wird, wird zu einer Untugend, zu einem Laster, einer nicht hilfreichen Eigenschaft. Fortitudo übertrieben kann ausarten z.B. in Wagemut, Leichtsinn, Fahrlässigkeit. Daher braucht Fortitudo als Gegenpol die Kultivierung von Vorsicht, Umsicht, Liebe.

Gegenteil von Fortitudo

Zu jeder Eigenschaft gibt es ein Gegenteil. Hier Möglichkeiten für Gegenteil von Fortitudo, Antonym zu Fortitudo :

Fortitudo im Kontext von Tugendengruppen, Persönlichkeitsfaktoren und Temperamenten


Entwicklung von Fortitudo

Fortitudo kann man sehen als Tugend, als eine positive Eigenschaft. Vielleicht willst du ja Fortitudo, Tapferkeit, in dir stärker werden lassen. Hierzu einige Tipps:

  • Nimm dir vor, eine Woche lang diese Eigenschaft der Tapferkeit zu kultivieren. Du kannst nicht mehrere Tugenden auf einmal entwickeln. Aber es ist möglich, jede Woche eine Tugend, eine Eigenschaft, wachsen zu lassen.
  • Triff den Entschluss: "Während der nächsten Woche will ich Tapferkeit kultivieren, wachsen lassen, stärker werden lassen. Ich freue mich darauf, in einer Woche ein tapfererer Mensch zu sein."
  • Nimm dir vor, jeden Tag mindestens eine Handlung auszuführen, die Tapferkeit, also Fortitudo, ausdrückt. Mache jeden Tag etwas, was du sonst nicht tun würdest, was aber diese Tugend zum Ausdruck bringt
  • Wenn du morgens aufwachst, dann sage eine Affirmation, z.B.: "Ich entwickle Tapferkeit".
  • Am Tag wiederhole immer wieder eine solche Affirmation: Ich bin tapfer ".


Siehe auch

Eigenschaften im Alphabet vor Fortitudo

Eigenschaften im Alphabet nach Fortitudo '

Vortragsmitschnitt zu Fortitudo - Audio zum Anhören

Hier kannst du einen Vortrag von Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, anhören. Dieser Vortrag ist die Audio Version eines Videos zu Fortitudo, Teil des Yoga Vidya Multimedia Lexikons der Tugenden.

Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Positives Denken, Raja Yoga und Gedankenkraft:

16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut
Diese zu üben empfiehlt Patanjali im Yoga Sutra als Weg, einen klaren Geist zu entwickeln. Die Kräfte von Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut, die auch im Buddhismus eine wichtige Rolle spiel…
Radhika Nosbers,
18. Jun 2017 - 23. Jun 2017 - Hellseh Ausbildung
Hellsehen, Hellhören, Hellriechen – geht das wirklich und kann man es in einer Ausbildung lernen? – Du erfährst in dieser Hellseh Ausbildung, dass jeder die Fähigkeit hat, parapsychologische…
Chitra Sukhu,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation