Extravertiert

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Extravertiert: Was bedeutet das Wort extravertiert? Woher stammt dieses Adjektiv? Was bedeutet es, extravertiert zu sein? Was haben Menschen gemeinsein, die extravertiert sind? Ist es gut, extravertiert zu sein? Oder ist es besser, nicht extravertiert zu sein? In diesem Artikel erfährst du einiges zur Eigenschaft extravertiert: Extravertiert bedeutet, nach außen orientiert zu sein. Extravertierte Menschen sind kontaktfreudig und offen - sie gehen leicht auf andere zu und sind gesellig. Erfahre im weiteren Artikel mehr zum Eigenschaftswort extravertiert, was es bedeutet, wie man dieses Adjektiv gebrauchen kann. Erkunde hier auch weitere Wörter, die mit dem Adjektiv extravertiert in Beziehung stehen, Synonyme zu extravertiert. Auch Antonyme, also Gegenteile können interessant sein - so bekommst du hier viele Infos zum Wort extravertiert.

Ob man eher introvertiert, oder extravertiert ist zeigt sich meistens schon in jungen Jahren

Die Bedeutung des Wortes Extravertiert

Das Wort extravertiert ist eine Tugend, eine Eigenschaft, ein Persönlichkeitsmerkmal. Manches ist im Menschen genetisch angelegt. Anderes kommt durch Erziehung und Erfahrung. Manches kann man aber auch durch Meditation bewusst beeinflussen. Dazu gehört auch die Persönlichkeit. Dafür findest du unten im Artikel auch Affirmationen zu extravertiert. Denke darüber nach, was diese Eigenschaft für dich bedeutet. Extravertiert ist das Adjektiv zum Substantiv Extravertiertheit. Einiges mehr zum Adjektiv extravertiert, einen umfangreicheren Artikel, viele Tipps und ein Vortragsvideo, gibt es unter dem Hauptstichwort Extravertiertheit.

Zunächst einmal: Jeder Mensch ist eine Mischung aus Introversion und Extraversion, „version“ heißt „etwas nach gerichtet in“, „vertere“ heißt „richten und umdrehen“ und Introversion heißt „nach innen gerichtet“ und Extraversion „nach außen gerichtet“. Extraversion/Introversion ist eine Dimension der menschlichen Persönlichkeit. Bei C. G. Jung spielt die Introversion und Extraversion eine wichtige Rolle in seinem Psychologieverständnis. Es gibt auch die Theorie der „Big Five“, der fünf Persönlichkeitsfaktoren und da ist auch Introversion/Extraversion wichtig.

Was zeichnet ein extravertierten Mensch aus

Ein extravertierter Mensch ist jemand dem es leicht fällt, fremde Menschen anzusprechen, dem es leicht fällt, in Gesellschaft zu sein. Ein extravertierter Mensch findet es immer toll, neue Bekanntschaften zu schließen, interessiert sich für andere und freut sich, möglichst viele Menschen zu kennen. Der Extravertierte hat darüber hinaus natürlich einige besondere Bedürfnisse. Er hat eben das Bedürfnis, mit anderen Menschen viel umzugehen, mit vielen zu sprechen. Der Extravertierte kann sich regenerieren in Gesellschaft mit anderen, der Introvertierte regeneriert sich am besten allein in der Stille.

Introvertiert und Extravertiert in einer Partnerschaft

Wenn ein Extravertierter und eine Introvertierte zum Beispiel ein Paar bilden, dann ist es wichtig, die einzelnen Bedürfnisse genau zu kennen. Wenn z.B. die Introvertierte mit dem Extravertierten einen freien Tag haben will, will der Extravertierte immer gerne mit anderen sprechen. Die Introvertierte würde lieber die Ruhe haben. Aber man kann das ja dann entsprechend absprechen. Man könnte sagen, oder die Introvertierte könnte dem Extravertierten sagen: “Du kannst gerne, wenn wir an unserem freien Nachmittag zusammen sind, fremde Menschen ansprechen – aber bitte beziehe mich nicht ein.“ Und die Introvertierte könnte den Extravertierten als Kundschafter in ein Restaurant oder Geschäft hineinbringen, sodass der Extravertierte was zu tun hat und sich freuen kann. Die Inrovertierte kann in der Zeit eher in Ruhe sein.

Oder auch in einer Arbeitsgruppe ist es gut, dass dort Introvertierte und Extravertierte gemischt sind. Der Introvertierte kann vielleicht dort die Arbeiten machen, die eher in Ruhe zu machen sind und der Extravertierte oder die Extravertierte kann dann den Kontakt mit anderen suchen.

Beides in sich zu integrieren ist die Kunst

Natürlich – nicht alle Menschen sind ganz klar nur introvertiert oder nur extravertiert, man sagt dass vielleicht ein Viertel der Menschen introvertiert ist, vielleicht ein Viertel extravertiert, ein Viertel ist zyklisch extravertiert/introvertiert und ein Viertel ist irgendwo dazwischen und kann mal in die eine oder andere Richtung gehen. Und natürlich der Introvertierte muss manchmal auch mit anderen Menschen sprechen und der Extravertierte braucht auch mal Zeit, um sich zu regenerieren und braucht Zeit für die Ruhe. Deshalb bleibe nicht die ganze Zeit nur in deiner bestimmten Vorstellung, ob du introvertiert oder extravertiert bist, der Extravertierte sollte auch lernen, mit sich selbst zufrieden zu sein und der Introvertierte sollte auch lernen, mit anderen zu kommunizieren und sich zu überwinden, um auf andere zuzugehen. Übrigens etwas Interessantes ist: Introvertierten fällt es oft leichter auf einer Bühne zu sein vor vielen Menschen als den Extravertierten. Der Extravertierte spricht lieber mit vielen Menschen einzeln, aber hat ein bisschen Horror auf einer Bühne zu sein. Dem Introvertierten fällt es typischerweise leichter auf einer Bühne zu sein, aber mit einzelnen Menschen zu sprechen ist für diesen Typ schwierig.

Soweit ein paar Informationen und Gedankengänge zum Thema „Extravertiert“. Mein Name ist Sukadev von www.yoga-vidya.de

Video Extravertiert

Hier findest du einen Videovortrag über Extravertiert :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu Kundalini Yoga und Chakras.

Extravertiert Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Extravertiert :

Extravertiert - Verwandte Begriffe

Hier ein paar Wörter, die mit extravertiert im Zusammenhang stehen. Zunächst ein paar Wörter, die den gleichen Wortstamm haben:

  • Das Substantiv zu extravertiert ist Extravertiertheit.
  • Das Substantivus Agens, also das Wort, das den Handelnden bezeichnet, ist Extravertierter.
  • Ein Verb dazu ist extravertiert sein.

Gegenteil von extravertiert - Antonyme

Ein Antonym ist ein Gegenteil. Manchmal versteht man Tugenden am besten, indem man sie in Verbindung setzt mit ihrem Gegenteil. Manchmal ist das Gegenteil einer Tugend auch eine Tugend, manchmal auch ein Laster bzw. eine Untugend. Hier also einige Gegenteile von extravertiert, also Antonyme:

Ausgleichende Tugenden

Vieles, was ins Extrem geführt wird, wird zur Untugend. So braucht auch extravertiert einen Gegenpol. Hier einige Gegenpole, also positive Antonyme zu extravertiert:

Antonyme, negative Eigenschaften

Hier einige Beispiele von Gegenteilen, Antonymen, von extravertiert, die man als Laster, bzw. negative Eigenschaften ansehen kann:

Ähnliche Wörter wie extravertiert - Synonyme

Synonyme sind Wörter mit ähnlicher Bedeutung. Hier einige Synonyme zu extravertiert. Manche der Synonyme haben positive Bedeutung. Allerdings gilt auch: Eine Tugend in einem anderen Kontext, oder auch eine Tugend, die übertrieben wird, kann auch negative Bedeutung haben.

Positive Synonyme zu extravertiert

Hier also einige Beispiele von positiven Synonymen zu extravertiert:

Negative Synonyme zu extravertiert

Eine eigentlich positive Eigenschaft übertrieben oder in einem anderen Kontext kann negativ sein. Man kann auch die gleiche Eigenschaft sowohl positiv als auch negativ sehen. Hier einige Beispiele von negativen Synonymen zu extravertiert:

Extravertiertheit Affirmationen

Willst du die Eigenschaft Extravertiertheit in dir entwickeln, stärker werden lassen, kultivieren? Hier findest du ein paar Tipps dazu:

  • Klassische Autosuggestion: Ich bin extravertiert.
  • Entwicklungsbezogene Affirmation: Ich entwickle Extravertiertheit.
  • Wunder-Affirmation: Angenommen, ich wäre extravertiert, wie würde sich das anfühlen, was würde sich ändern, wie würde ich reagieren?

Hilfreich ist natürlich auch eine Meditation, in welcher du diese Eigenschaft in dir stärker werden lassen kannst. Mehr Infos findest du dazu unter dem Stichwort Eigenschaftsmeditation. Schaue auch nach unter dem Stichwort Kultivierung positiver Eigenschaften.

Hier ein Video mit Tipps zur Kultivierung von Tugenden, Eigenschaften:

Siehe auch

Eigenschaften im Alphabet vor und nach extravertiert

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach extravertiert kommen:

Hier einige Eigenschaften als Substantive mit ähnlichem Anfangsbuchstaben:

Seminare

Energieniveau erhöhen Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Energiearbeit:

23.02.2020 - 01.03.2020 - Kundalini Yoga Intensiv Praxis
Intensives Praktizieren der im Mittelstufen-Seminar gelernten Übungen für noch tiefere Erfahrung und Erweiterung des Bewusstseins ohne viel Theorie. Lade dich so richtig auf mit Energie und fühl…
Darshini Devi,
01.03.2020 - 06.03.2020 - In der Ruhe liegt die Kraft
Mit Yoga, Meditation, Atemübungen und meditativen Spaziergängen kommst du zur Ruhe. Lerne und erfahre die uralten Lehren des Yoga für einen ruhigen, ausgeglichenen Geist. Schon die alten Yogis w…
Rama Schwab,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation