Unzugänglich

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unzugänglich‏‎ ist das, was man nicht betreten kann, was nicht erreichbar ist. So gibt es z.B. unzugängliches Gelände. Unzugänglich kann auch ein Mensch sein, das heißt, er lässt keine Annäherung zu, er ist verschlossen und unnahbar.

Unzugänglich‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Sei selbst nicht unzugänglich, sei offen und ehrlich zu anderen Menschen. Öffne dein Herz, zeige auch deine Fehler und deine Schwächen. Man sagt so schön: „Für deine Stärken wirst du respektiert, für deine Schwächen geliebt.“ Wenn andere etwas von dir wollen, dann schaue, ob du den Wünschen gerecht werden kannst. Indem du anderen hilfst, wirst du auch immer offener und kannst dich mit anderen verbinden. Und wenn du jemanden triffst, der unzugänglich ist, kannst du auch schrittweise auf ihn oder sie zugehen. Wenige Menschen, die unzugänglich erscheinen, sind es auch dauerhaft, wenn man erst einmal längere Zeit freundlich mit ihnen umgeht.

Unzugänglich‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo über Unzugänglich‏‎:

Einige Infos zum Thema Unzugänglich‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Unzugänglich‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Unzugänglich‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt in Beziehung stehen mit Unzugänglich‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Unwirklichkeit‏‎, Unwiderlegbarkeit‏‎, Unwichtig‏‎, Unzweideutig‏‎, USA‏‎, Väterlich‏‎.

Chakras Seminare

10.07.2020 - 12.07.2020 - Chakra Meditation online
Die Praxis der Chakra Meditation basiert auf den Lehren von Swami Satyananda Saraswati, einem Schüler von Swami Sivananda. Die Symbolik der Chakren für die Chakra Meditation ist die Lotusblüte u…
Swami Saradananda,
10.07.2020 - 19.07.2020 - Chakra-Kur - Reinigung der Chakras
Für die Reinigung der Chakras konzentrierst du dich unter Anleitung jeden Tag auf ein anderes Chakra. Die tägliche Meditation, Yoga Asanas und Pranyama-Sitzungen sind auf das spezielle Chakra des…
Vani Devi Beldzik,
15.07.2020 - 15.07.2020 - Kraft und Energie durch Chakra-Therapie - Swadhisthana Chakra - Online Workshop 18:00-21:00 Uhr
Das Swadhisthana Chakra - das Sakral Chakra - liegt etwa auf Höhe des Kreuzbeins, etwas oberhalb der Geschlechtsorgane, einige Fingerbreit unterhalb des Bauchnabels. Über das Sakral Chakra werden…
Beate Menkarski,
24.07.2020 - 26.07.2020 - Chakra Yoga und heilende Kristalle
Tauche ein in den Geist der Kristalle. Kristalle sind Lichtwesen, mit denen du kommunizieren kannst. Edelsteine haben eine sehr harmonische Wirkung auf unser Chakra System. In einer Chakra Yogastun…
Nada Gambiroza-Schipper,

Unzugänglich‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Unzugänglich‏‎? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Adjektiv Unzugänglich‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.