Unzugänglich

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unzugänglich‏‎ ist das, was man nicht betreten kann, was nicht erreichbar ist. So gibt es z.B. unzugängliches Gelände. Unzugänglich kann auch ein Mensch sein, das heißt, er lässt keine Annäherung zu, er ist verschlossen und unnahbar.

Unzugänglich‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Sei selbst nicht unzugänglich, sei offen und ehrlich zu anderen Menschen. Öffne dein Herz, zeige auch deine Fehler und deine Schwächen. Man sagt so schön: „Für deine Stärken wirst du respektiert, für deine Schwächen geliebt.“ Wenn andere etwas von dir wollen, dann schaue, ob du den Wünschen gerecht werden kannst. Indem du anderen hilfst, wirst du auch immer offener und kannst dich mit anderen verbinden. Und wenn du jemanden triffst, der unzugänglich ist, kannst du auch schrittweise auf ihn oder sie zugehen. Wenige Menschen, die unzugänglich erscheinen, sind es auch dauerhaft, wenn man erst einmal längere Zeit freundlich mit ihnen umgeht.

Unzugänglich‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo über Unzugänglich‏‎:

Einige Infos zum Thema Unzugänglich‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Unzugänglich‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Unzugänglich‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt in Beziehung stehen mit Unzugänglich‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Unwirklichkeit‏‎, Unwiderlegbarkeit‏‎, Unwichtig‏‎, Unzweideutig‏‎, USA‏‎, Väterlich‏‎.

Chakras Seminare

11. Jan 2019 - 13. Jan 2019 - Einführung in die schamanischen Heiltechniken der Inka
In diesem Seminar lernst du einfache und wirkungsvolle Heiltechniken aus der spirituellen Tradition der Inka kennen. Nach einer Einführung in das Weltbild der lnka als Kosmos aus lebendiger Energi…
Janardhana König,
11. Jan 2019 - 13. Jan 2019 - Energieschutz - Yogalehrer Weiterbildung
Du bist Yogalehrer und möchtest energiegeladen durch den Alltag gehen? Mit dieser Yogalehrer Weiterbildung liegst du genau richtig.Menschen brauchen heute mehr denn je Energie – für die vielfä…
Erkan Batmaz,
01. Feb 2019 - 03. Feb 2019 - Chakra-Yoga - Schwerpunkt Muladhara und Swadhisthana
Lerne alle Aspekte der beiden ersten Chakras: ihre Symbolik, Einflussbereiche im physischen Körper, psychische Ebenen, Entwicklungsstufen, Übungen zur Chakra-Harmonisierung: Asana, Pranayama, Med…
Vani Devi Beldzik,
08. Feb 2019 - 10. Feb 2019 - Lichtarbeit mit deinen Händen
Öffne deine Handchakras. Lasse die unendliche Weisheit durch sie hindurchströmen. Du wirst deine Hellfühligkeit ausbauen und deine Intuition erweitern. Du kannst deine Hände nutzen, um Blockade…
Satyadevi Bretz,

Unzugänglich‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Unzugänglich‏‎? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Adjektiv Unzugänglich‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.