Shivalaya

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Shivalaya - wörtlich Ort (Alaya) von Shiva. Name des Kloster- und Retreat-Zentrums bei Yoga Vidya Bad Meinberg.

Gemälde auf dem Weg zum Shivalaya Retreat Zentrum, Haus Shanti, Yoga Vidya Bad Meinberg
Altar im großen Sadhana-Raum im Shivalaya Retreat Zentrum, Haus Shanti, Yoga Vidya Bad Meinberg

Shivalaya Retreatzentrum – dem Himmel ganz nah

Artikel von von Swami Nirgunananda aus: Yoga Vidya Journal Nr. 26, Herbst 2012

Yoga Vidya Bad Meinberg bietet seinen Gästen, die ernsthaft an spiritueller Selbstverwirklichung interessiert sind, einen neuen Rückzugsort. Im vierten Stock des Hauses Shanti entstand das Shivalaya-Retreatzentrum, welches für sämtliche denkbaren Formen spiritueller Praxis einen geeigneten Rahmen darstellt. Ein Ort der Stille und Einkehr für ernsthafte Aspiranten, die mit Yoga Vidya vertraut sind und in ihrer spirituellen Praxis tief gehen wollen. Shivalaya ist für alle da. Du hast folgende Möglichkeiten:

Individuelles Praktizieren in der Stille

Meditationshöhle im Shivalaya Retreat Zentrum, Haus Shanti, Yoga Vidya Bad Meinberg

Gäste und Mitarbeiter haben die Möglichkeit jederzeit am „Klosterleben“ teilzunehmen, also bei den Programmen wie stillen Meditationen, Gehmeditation, Rezitation etc. dabei zu sein oder für sich selbst in der Stille in den Räumlichkeiten des Shivalaya-Retreatzentrums zu praktizieren.

Als Individualgast kannst du an den verschiedenen Programmen teilnehmen oder für dich selbst im eigenen Rhythmus im Großen oder Kleinen Sadhana-Raum Asanas, Pranayama oder Meditation praktizieren. Bei schönem Wetter auch im Freien auf der Dachterrasse.

Als Seminargast kannst du in den Seminarpausen zu etwaigen laufenden Programmen im Shivalaya-Retreatzentrum dazu kommen oder dich einfach dazwischen ein paar Minuten oder eine Weile in die Stille zurückziehen, ganz bei dir selbst sein.

Schweige- und Meditationsretreats

Für erfahrene Aspiranten auf dem spirituellen Weg gibt es auch begleitete 5- und 9-tägige Intensiv-Schweige-und Meditationsretreats. Hier kannst du in der Meditation besonders tief gehen. Die Dunkelheitsmeditation in der Meditationshöhle ermöglicht dir ebenfalls eine intensive Praxis.

4-Wochen Intensiv-Klausur

Für eine ganz tiefe Erfahrung, Klärung und Bewusstseinserweiterung: 4 Wochen intensivste Praxis im Schweigen, zusammen mit Swami Nirgunananda.

Möglichkeit für individuelle Intensiv-Sadhana-Beratung

Bilder von Swami Sivananda im Flur des Shivalaya Retreat Zentrums, Haus Shanti, Yoga Vidya Bad Meinberg

Swami Nirgunananda praktiziert seit vielen Jahren intensiv, besonders auch in persönlichen mehrwöchigen Schweigeretreats. Bei längeren Retreats wird sie dir gerne auch Tipps und spirituelle Anleitung geben, einen persönlichen Sadhana-Plan empfehlen, und bietet auf Wunsch die Möglichkeit zu begleitenden persönlichen Gesprächen.

Die Teilnahme an den Programmen im Retreatzentrum ist kostenlos. Swami Nirgunananda und ein kleines Team engagierter begeisterter Aspiranten sind mit großer Hingabe und Freude dabei, das Zentrum zu renovieren und es mit viel Prana und guter Energie zu füllen. Jeder, der die innere Einstellung hat, an einen heiligen Ort zu kommen und sich darin üben will, durch äußeres edles Schweigen auch innerlich tief ins Schweigen einzutauchen, ist herzlich willkommen. Anhand von Informationsblättern kann man sich über die wichtigsten Mantras und Regeln im Zentrum kundig machen.

Die Räumlichkeiten

Verschiedene Räume stehen für unterschiedliche Praktiken zur Verfügung:

  • für individuelle Praxis (Meditation, Asanas, Pranayama) steht der Kleine Sadhana-Raum zur Verfügung, außerhalb der Programme auch der Große Sadhana-Raum.
  • für noch tieferes Eintauchen in die Meditation ist eine Meditationshöhle entstanden, Rituale und Rezitation wird es vor allem im Krishna-Tempelraum geben. Außerhalb der Rituale kannst du hier auch meditieren, da durch die Rituale hier eine besonders starke Schwingung entstanden ist. Ernsthafte Aspiranten, die längere Zeit intensiv in die Stille und „Klosteratmosphäre“ abseits vom Alltag eintauchen wollen, können nach Einzelabsprache mit Swami Nirgunananda in einem einfachen Schlafsaal direkt im Retreatzentrum wohnen. Ansonsten wohnst du im Projekt Shanti und kommst für dein Sadhana ins Shivalaya-Retreatzentrum.
  • es gibt auch eine wunderbare Dachterrasse zum Meditieren, Pranayama und Asanas üben.
  • Ruhe- Oase mit spiritueller Präsenzbibliothek zum entspannen, Lesen, Tee trinken.

Wir freuen uns, dich an diesem Ort der Stille und Achtsamkeit willkommen zu heißen!

Der Shivalaya Kloster-Tagesablauf

Swami Nirgunananda eine Sannyasini und Hüterin des Shivalaya

Morgenmeditation

Wöchentliche Programme

  • Montag und Donnerstag: 13.00 h - 13.30 h Bhagavad Gita-Rezitation
  • Samstag: 13.00 h - 13.20 h Hanuman Chalisa
  • Dienstag: 21.15 h Gute-Nacht-Meditation
  • Mittwoch: 21.15 h Gute-Nacht-Meditation
  • Donnerstag: 9.00 h Rezitation des Guru Mantras und 21.15 h Gute-Nacht-Meditation

Regelmäßige Pujas im Tempelraum

  • Dienstag: 16.30 h Krishna Puja
  • Mittwoch: 16.30 h Krishna Puja
  • Freitag: 13.30 h Guru Puja und 19.00 h Devi-Puja

Eventuell in Saisonzeiten

Wechselnde Programme wie z.B. Bhagavad Gita-Workshop, Likitha Japa, Devanagari-Workshop, Upanishaden, etc.

Förderer für das Yoga Vidya Retreatzentrum gesucht

Für den laufenden Betrieb des Centers sucht das Team noch Menschen mit Interesse an Yoga, Achtsamkeit und Spiritualität, die das Projekt finanziell unterstützen möchten. Wenn du mit dem Gedanken spielst, dem spirituellen Aspekt in deinem Leben mehr Raum zu geben oder wenn du mithelfen möchtest, Räume für besonders intensive Selbstfindung und Persönlichkeitsentwicklung in Stille und Achtsamkeit zu schaffen und zu gestalten, kannst du das Retreat-Center als Pate unterstützen.

Möglich und denkbar sind verschiedene Formen der Beteiligung. Das Team freut sich über kleine Spenden genau so wie über größere Investitionen und spezielle Formen der Zusammenarbeit. Eine Stiftung für das Center ist angedacht, aus deren Erträgen der laufende Betrieb des Centers künftig erfolgen soll.

Warum braucht es Spenden für das Yoga Vidya Retreatzentrum?

  • Die Teilnahme an den täglichen Programmen im Retreatzentrum ist, wie in Indien in traditionellen Ashrams üblich, kostenlos. Es werden also keine neuen Einnahmen generiert.
  • Wer als Individualgast zu Yoga Vidya kommt, zahlt zwar den Individualgastpreis, der aber nicht die Kosten für das Retreatzentrum abdeckt.
  • Die Preise der Angebote von Yoga Vidya sind so kalkuliert, dass sie gerade kostendeckend sind; Erweiterungen werden entweder kreditfinanziert oder sind auf Spenden angewiesen. Da das Retreatzentrum selbst keine neuen Einnahmen generiert, ist eine Kreditfinanzierung nicht sinnvoll.
  • Wie in Indien in traditionellen Ashrams üblich, z.B. Sivananda Ashram Rishikesh, ist dieses Projekt daher auf Spenden angewiesen.

Wofür werden die Spenden verwendet?

Es braucht Spenden für die Anfangsinvestitionen und die Deckung der laufenden Kosten.

Zu den Anfangsinvestitionen gehören:

  • Insgesamt soll das Retreatzentrum so gestaltet werden, dass man sofort in eine meditative Stimmung kommt, wenn man die Räume betritt.

Laufende Kosten

  • Die laufenden Kosten sind insbesondere die Kosten für die Mitarbeiter, welche das Retreatzentrum betreuen. Um alle Programme wie Rezitationen, Pujas, Meditationen etc. abzudecken, die Räumlichkeiten sauber zu halten und sich um die spirituelle Atmosphäre, spirituelle Unterweisung etc. zu kümmern, braucht es 2 - 3 Sevakas (Mitarbeiter). Zwar leben Mitarbeiter bei Yoga Vidya einfach. Für die Kosten von Unterkunft,Verpflegung, Sozialversicherung, Taschengeld, Renten-Zusatzversicherung werden jedoch ca. 1100-1200 Euro pro Monat und Mitarbeiter benötigt.
  • Weitere laufende Kosten betragen ca. 700 Euro monatlich für alle Nebenkosten wie Heizung etc.

Was hat ein Spender davon?

  • Durch dein finanzielles Engagement kannst du eine besondere Energie-Verbindung mit dem Retreatzentrum Shivalaya aufbauen.
  • Vielleicht animiert es dich auch, dich in deiner täglichen Praxis mit diesem besonderen Kraftort zu verbinden — und so deine Meditation zu vertiefen.
  • In jedem Fall weißt du, dass du so die Schaffung eines Ortes hoher spiritueller Schwingung ermöglichst. Dieser strahlt spirituelle Kraft aus für ganz Yoga Vidya Bad Meinberg und in die ganze Gegend. Er wird ein besonderer Lichtpunkt sein im Lichtnetz der Erde — in Verbindung mit den vielen anderen Lichtpunkten der verschiedenen spirituellen Traditionen.
  • Yoga Vidya e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein — Spenden sind daher von der Steuer absetzbar.

Wie kannst du spenden?

  • Fühlst du dich angesprochen oder berufen? Dann bekommst du weitere Informationen und persönlichen Kontakt zu den Gründern des Retreat Centers unter: nirgunananda@yoga-vidya.de
  • Du kannst auch direkt spenden per Paypal, Überweisung oder Erteilung einer Einzugsermächtigung:
  • Bankverbindung: Yoga Vidya e.V. Bad Meinberg,
  • Konto 2150078400, Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG,
  • BLZ 472 601 21.

Weitere Infos dazu findest du auf unserer Spendenseite: http://y-v.de/yoga-vidya-spenden Gib dabei das Kennwort ein: "Spende für Shivalaya-Retreatzentrum"

Herzlichen Dank für Deine Unterstützung!

Swami Nirgunananda – Leiterin des Shivalaya Retreat Zentrums

Swami Nirgunananda - Yoga Vidya Acharya. Sie leitet das neue Yoga Vidya Shivalaya-Retreatzentrum in Bad Meinberg. Durch intensive eigene Praxis strahlt sie eine starke spirituelle Kraft aus. So kannst du in der Meditation besonders tief gehen. In Seminaren, Aus- und Weiterbildungen vermittelt sie ganzheitliche Spiritualität und Wissen lebendig, klar und alltagsbezogen.

Weblinks

Seminare

Schweigeretreat

01.05.2016 - 08.05.2016 - Shivalaya Stille Retreat
Stille – Schweigen – Sein. In der Abgeschiedenheit des Shivalaya Retreatzentrums fühlst du dich dem Himmel ganz nah. Mit intensiver Meditations- und Yogapraxis findest du zu Ruhe, Entspannung…
Swami Nirgunananda,
05.08.2016 - 14.08.2016 - Shivalaya Stille Retreat
Stille – Schweigen – Sein. In der Abgeschiedenheit des Shivalaya Retreatzentrums fühlst du dich dem Himmel ganz nah. Mit intensiver Meditations- und Yogapraxis findest du zu Ruhe, Entspannung…
Swami Nirgunananda,

Meditationsretreat

09.10.2016 - 14.10.2016 - Shivalaya Meditationsretreat
Stille – Schweigen – Sein. In der Abgeschiedenheit des Shivalaya Retreatzentrums fühlst du dich dem Himmel ganz nah. Mit intensiver Meditations- und Yogapraxis findest du zu Ruhe, Entspannung…
Swami Nirgunananda,

Klausur für ernsthafte Aspiranten

20.11.2016 - 04.12.2016 - Shivalaya Klausur für ernsthafte Aspiranten
In 2 Wochen intensivster Praxis im Schweigen kannst du in der Abgeschiedenheit des Shivalaya Retreatzentrums den Alltag hinter dir lassen und ohne äußere Ablenkungen ganz tief gehen. Im Laufe ein…
Swami Nirgunananda,