Wintergrün

Aus Yogawiki

Wintergrün gehört zur Familie der Heidekrautgewächse. Wintergrün ist eine Gattung von krautigen Pflanzen. Wintergrün wurde früher eingesetzt für eine Reihe von verschiedenen Erkrankungen. Da vermutet wird das es eine leichte Giftigkeit hat, spielt heute Wintergrün in der Phytopharmakologie, also in der Pflanzenheilkunde keine große Rolle mehr.

Wintergrün zieht die Blätter im Winter nicht ein und deshalb wird die Art Wintergrün genannt. Man zählt 35 Arten und Wintergrün wird auch als Pyrola bezeichnet. So ist Wintergrün eine Pflanze, die auch im Winter grün bleibt.

Wintergrün - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Merkmale von Wintergrün

Wintergrün ist also eine ausdauernde Pflanze, also eine die überwintert. Sie ist krautig und sie ist auch kleinwüchsig. Die Blätter von Wintergrün sind in Rosetten angeordnet. Blätter sind derb und wintergrün, das heißt sie bleiben auch im Winter grün.

Wintergrün bildet Blüten im Sommer und dann gibt es zahlreiche kleine Samen im Herbst. Es gibt zwei Arten von Vermehrung. Eben zum einen durch die Samenkapsel. Zum anderen gibt es eine so genannte vegetative Vermehrung durch Ausläufer.

Verbreitung des Krautes

Wintergrün wird typischerweise sich wohl fühlen an schattigen, frischen und feuchten, nährstoffarmen Waldböden. Auch auf Birkenmooren und Dünensenken fühlen sie sich wohl.

Deshalb gilt Wintergrün auch als heilige Pflanze. Wintergrün ist nicht so weit verbreitet. Aber wo sie das sind, sind sie meistens gesellig weil sie sich eben über die Sprossen wieder weiter ausbreiten. Die Gattung Pyrola gibt es also in den kühlen, gemäßigten und den subarktischen Regionen insbesondere auf der Nordhalbkugel. Man findet Wintergrün in Europa, Asien und Nordamerika.

Das Wintergrün hat wunderschöne Blüten und ist daran besonders gut zu erkennen.

Wintergrün hat das Glykosid Arbutin. Das gilt als giftig. Es bildet beim Abbau das desinfizierende Hydrochinon. So wurde Wintergrün in der Volksmedizin zur Behandlung von Blasenleiden eingesetzt.

Die Verwendung von Wintergrün

Wintergrün wird insbesondere bei Blasenleiden, Nierenproblemen und bei Nierenleiden verwendet. Es wurde früher auch eingesetzt bei Diabetes, bei Rheuma, Verstopfung, Wassersucht, Wunden und bei Ödemen.

Man hat dabei besonders die Blätter verwendet. Die Sammelzeit ist Juni bis August. Aber letztlich wird heute Wintergrün nur noch selten verwendet weil es eben leicht giftig ist.

Allerdings gibt es auch das amerikanische Root Beer. Man könnte es als Wurzelbier bezeichnen. Es ist alkoholfrei. Es wird gerne von Kindern getrunken. Eine der Zutaten ist Wintergrün, das so behandelt wurde dass das Gift entfernt ist.

Es gibt verschiedene Unterarten von Wintergrün. Es gibt z. Bsp. das grünliche Wintergrün. Des weiteren gibt es auch das kleine Wintergrün. Es gibt das rundblättrige Wintergrün. Die haben alle ihre bestimmte Aufgabe.

Wintergrün Video

Hier einer kurzen Lesung zu Wintergrün:

Dieses Referat zum Sachverhalt Wintergrün kann dir vielleicht Kraft geben, so zu leben, dass Krankheit nicht so schnell kommt: Richtige Ernährung, Yoga Übungen, Tiefenentspannung, all das trägt zu guter Gesundheit bei.

Seminare

Naturspiritualitaet und Schamanismus

03.03.2023 - 05.03.2023 Töchter, Mütter, Enkelinnen - Heilung der Weiblichkeit im schamanischen Kontext
Einmal spirituell erwacht, verbinden sich Frauen mühelos und freudvoll mit den Ur-Archetypen der weiblichen Quelle und werden dadurch gereinigt, entschuldigt, geheilt, befreit, bekräftigt und gesegne…
Maharani Fritsch de Navarrete
12.03.2023 - 17.03.2023 Stärke deine Resilienz mit Hilfe des Familienstellens
Wir wollen in dieser Woche gemeinsam die Themen beleuchten, die dich schwächen, aus deiner Mitte ziehen und dir Kraft rauben. Die Aufstellungsarbeit kann hier sehr gut helfen, diese oft verborgenen T…
Chandrika Kurz, Narayani Kreuch

Natur und Wandern

19.03.2023 - 24.03.2023 Yoga Ferienwoche - Mit den Elementen der Natur
Unter freiem Himmel, in Kontakt mit der Natur, erfährst du die Elemente der Natur, denn sie sind die Lebenskraft, die dein Wesen ausmachen. Sie alle sind wesentlich für deine Lebenskraft und deine Pe…
Krishnashakti Stiboy
24.03.2023 - 26.03.2023 Wildkräuter und Ayurveda im Frühjahr
Heimische Wildkräuter in der Natur entdecken, anwenden und ayurvedisch verstehen.
Wie fühlen sie sich an, wie schmecken sie, welche ätherischen Öle und Aromen sind wahrnehmbar, wie ist die äuße…
Dr Devendra Prasad Mishra, Sitaram Kube

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Wintergrün

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Wintergrün, sind zum Beispiel

Wintergrün gehört zu Themen wie Heilmittel, Heilpflanze, Pflanzenheilkunde, Heilung, Naturheilkunde.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Wintergrün in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Wintergrün enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Wintergrün ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!