Universelles Leben

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Universelles Leben ist die Bezeichnung einer neuen religiösen Bewegung, die in Deutschland ihren Ursprung hat und die mehrere Tausend bis mehrere Zehntausend Anhänger hat.

Universelles Leben - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Universelles Leben

Universelles Leben - so wurde früher Heimholungswerk Jesu Christi genannt. Seit 1984 nennt sich das Universelles Leben. Die Lehre des Universellen Lebens beruht auf sogenannten Neuoffenbarungen. Universelles Leben wurde geprägt durch Gabriele Wittek. Gabriele Wittek gilt als spirituellLink-Texte Führungspersönlichkeit. Sie wird als Prophetin und Botschafterin Gottes bezeichnet und ihre Verkündungen sind nach der Ansicht ihrer Anhänger und Anhängerinnen der zu erfüllende Auftrag Gottes eines Propheten.

Universelles Leben bezeichnet sich selbst als der weltweite Urchristliche Strom. Sie bezeichnen sich als Urchristen in der Nachfolge des Jesus von Nazareth, des freien kosmischen Geistes. Die Lehren des Universellen Lebens sind also durch Gabriele Wittek vermittelt. Ihre Lehren gelten als Offenbarungen und Gabriele als Prophetin soll diese Offenbarungen seit 1975 empfangen und weiter geben. Wichtige Glaubensgrundlage sind die Bibel. Insbesondere in der Bergpredigt und in den Zehn Geboten und dann eben die Offenbarungen von Gabriele.

Als besonders wichtig gilt das der Mensch Nächstenliebe praktiziert und das er für Sünden Reue zeigt und durch Vergebung und Wiedergutmachung von Gott kann er zum Heil kommen. Im Universellen Leben wird vom Gottesgeist gesprochen, der in allen Lebensformen allgegenwärtig ist. Sie sprechen nicht von Hölle und auch nicht vom strafenden Gott. Sondern dort gibt es das Gesetzt von Saat und Ernte. Und das Universelle Leben glaubt auch an die Möglichkeit der Reinkarnation.

Für das Universelle Leben sind auch die Tiere voll leidensfähig. Und sie haben eine unsterbliche Teilseele. Und aus diesen Gründen haben die Anhänger des Universellen Lebens auch wichtige Aspekte von Vegetarismus. Die Anhänger des Universellen Lebens glauben das man mit Tieren freundlich und mitfühlend umgehen soll. Universelles Leben bezeichnet sich selbst als weltweit Urchristlicher Strom. Sie wollen letztlich die Lehren von Jesus von Nazareth konkret für heute fassen und das verbinden mit moderner Spiritualität.

Es gibt verschiedene Kritiken auch am Universellen Leben. Insbesondere gibt es einen gewissen Absolutismus der Worte von Gabriele Wittek. Es gibt verschiedene Aussagen, die als Alleinbesitz der Wahrheit angesehen werden können. Es gibt immer wieder Konflikte mit Amtskirchen. Manchmal werden Amtskirchen auch kritisiert. Zum Beispiel wurde auch schon einmal gesagt das Rom Hauptsitz des Antichristen sei. Manchmal wird gesagt das Krankheiten nur geheilt werden können in eigenen Christus-Kliniken. Aber es ist an zu nehmen das die Kritiken über das Universelle Leben oft übertrieben sind. Im Allgemeinen geht es den Anhängern des Universellen Lebens um einen natürlichen Landbau, um Tierschutz. Es geht ihnen um Kultivierung von Liebe und Mitgefühl.

Universelles Leben Video

Hier findest du ein Video zu Universelles Leben mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Universelles Leben

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Universelles Leben anhören:

Universelles Leben Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Universelles Leben  ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Siehe auch

Universelles Leben gehört zu den Themengebieten Religionsgemeinschaft, Christentum. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:


Begriffe im Alphabet vor und nach Universelles Leben

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Universelles Leben :

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Universelles Leben :

Jnana Yoga, Philosophie Seminare

08.03.2019 - 10.03.2019 - Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren sp…
Ananda Schaak,
08.03.2019 - 10.03.2019 - Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren sp…
Swami Divyananda,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Indische Schriften und Philosophiesysteme
Die wichtigsten Yogaschriften: Die 6 Darshanas. Unterrichtstechniken: Korrekturen und Hilfestellungen speziell für Anfänger, Yoga für den Rücken.
Rama Haßmann,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren sp…
Swami Divyananda,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Universelles Leben zu tun haben:

Bhagavad Gita Podcast

Resümee Bh.G. Kap.18 „Yoga der Befreiung“
Kurzvortrag über die Bhagavad Gita
sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz) 2016-12-17 04:31:37
Resümee Bh.G. Kap.16 „Yoga des Göttlichen und Dämonischen“
Kurzvortrag über die Bhagavad Gita
sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz) 2016-12-16 04:31:26
Resümee Bh.G. Kap.15 „Yoga des höchsten Geistes“
Kurzvortrag über die Bhagavad Gita
sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz) 2016-12-15 04:31:25
Resümee Bh.G. Kap.14 “Yoga der drei Gunas”
Kurzvortrag über die Bhagavad Gita
sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz) 2012-12-31 04:31:15