Somnambulismus

Aus Yogawiki

Somnambulismus bedeutet Schlafwandeln. Somnambulismus kommt vom lateinischen 'somnus', der Schlaf und 'ambulare', wandeln. Somnambulismus wird auch als Somnambulie, Mondsucht, Lunatismus oder Schlaf- bzw. Nachtwandeln bezeichnet. Das heißt, dass ein Schlafwandelnder ohne Aufzuwachen das Bett verlässt, umhergeht und teilweise Tätigkeiten verrichtet.

Somnambulismus - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Somnambulismus ist eine Art Dämmerzustand, der spontan oder durch äußere suggestive Einflussnahme provoziert auftreten kann. Die künstliche Herbeiführung eines somnambulen Zustandsbildes wurde schon im 18. Jh. beschrieben und insbesondere in der Schule von Franz Anton Messmer gab es Verschiedene, die gesagt haben, dass man mit Somnambulismus verschiedene Krankheiten heilen kann.

Somnambulismus wird auch als Trance bezeichnet. Somnambulismus ist ein veränderter Bewusstseinszustand, der das Wachbewusstsein teilweise oder ganz ausschließen kann. In diesem Sinne ist Somnambulismus eine Art Trance, wo Menschen, ohne es zu wissen, Einiges tun können und nachher erstaunt sind, was sie gemacht haben. Manchmal gibt es diese Form der Bühnenhypnose, wo Menschen auf der Bühne unter Hypnose Dinge tun, an die sie sich nachher nicht erinnern konnten und die sie vielleicht im Wachzustand so nicht gemacht hätten. So gibt es also von selbst auftretenden Somnambulismus oder die in der Trance unter Hypnose herbeigeführte Form.

Somnambulismus Video

Hier findest du ein Video zu Somnambulismus mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Somnambulismus

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Somnambulismus anhören:

Video - Somnambulismus - Yoga hilft

Somnambulismus heißt Schlafwandeln. Ich könnte jetzt einen Vortrag geben über Schlafwandeln und Yoga, aber ich möchte das dieses Mal nicht tun. Ich habe einen Vortrag über Schlafwandeln und Yoga gegeben und wenn du über das medizinische Bild Schlafwandeln etwas hören willst, dann hast du dort ein paar Anregungen. Man könnte aber auch sagen, dass der Durchschnittsmensch ein Somnambuliker ist. Die meisten Menschen schlafwandeln durchs Leben. Sie stellen sich keine Fragen wie: „Wer bin ich? Woher komme ich? Wohin gehe ich? Was ist der Sinn des Lebens?“ Menschen rennen dem nach, was ihre Eltern ihnen als Werte ins Leben gegeben haben. Menschen versuchen ihr ganzes Leben den Anforderungen von Vater und Mutter nachzugehen. Manchmal mag das sinnvoll sein und manche haben ja auch Eltern die tiefe Werte ins Leben gegeben haben aber manchmal schlafwandeln sie durch das Leben. Wiederum andere rennen einfach Modeströmungen hinterher. Manche Menschen handeln nach ihren Trieben. Manchen nach ihren Wünschen. Manche Menschen sind so als würden sie einem Traum hinterher rennen. Yoga sagt: Richte dein Leben nach tieferem aus. Lebe dein Leben bewusst. Frage dich Fragen, wie diese: Wer bin ich? Woher komme ich? Was ist der Sinn des Lebens? Lebe intensiv. Sei im Hier und Jetzt und spüre die göttliche Gegenwart jetzt. Sei keinem Somnambulismus verfallen als ob du das Leben schlafwandlerisch durchlebst und wenn du irgendwann eine Krankheit, einen Unfall, eine psychische Störung hast dich fragst, was habe ich überhaupt gemacht? Oder es gibt Menschen die Ende 20, Ende 30, Ende 40, Ende 50 Jahre sich mal kurz fragen: Was sollte das überhaupt? Und dann lenken sie sich wieder mit irgendetwas ab und führen wieder ein oberflächliches Leben. In den Upanischaden steht: Wache auf. Erhebe dich und halte nicht an bis das Ziel der Erleuchtung erreicht ist. Nicht umsonst ist eine der Bezeichnung für die Erleuchtung Aufwachen. Höre auf schlafzuwandeln, wache auf!

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Somnambulismus - Yoga hilft

Somnambulismus Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikel zu Somnambulismus? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Siehe auch

Somnambulismus gehört zu den Themengebieten Esoterik, Spiritismus, Schlafwandeln, Luzides Träumen, Magnetismus, Psychotherapie, Psychologie. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Schlafwandeln Luzides Träumen * Zum Thema Magnetismus gehören Begriffe wie Somnambulismus, Magnetiseur, Magnetopath.

Begriffe im Alphabet vor und nach Somnambulismus

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Somnambulismus :

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Somnambulismus :

Yogatherapie Weiterbildung Seminare Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/yogatherapie-weiterbildung/?type=2365 max=4

Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Somnambulismus zu tun haben:

Veganer Podcast Der RSS-Feed von http://jkv3wg.podcaster.de/download//rss konnte nicht geladen werden: * Fehler beim Abruf der URL:

  • Während der HTTP-Anfrage ist ein Fehler aufgetreten: 0 Error