Meditieren gegen Wut

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Meditieren gegen Wut: Wenn du zu Ärger, Wut, Cholerie neigst, dann ist Meditation sehr hilfreich. Meditieren hilft, zur Ruhe zu kommen. Im Ayurveda wird gesagt, das Neigung zu Ärger und Wut ein Übermaß an Pitta anzeigt. Meditation ist eine der einfachsten und macht vollsten Weisen, Pitta zu reduzieren. So hilft meditieren sehr effektiv gegen Wutanfälle, Neigung zu Ärger, Reizbarkeit.

Video: Meditieren gegen Wut

Hier ein Vortragsvideo zum Thema "Meditieren gegen Wut":

Kurzvortrag von Sukadev zum Thema Wut. Vielleicht ist dieses Video von besonderem Interesse für dich, wenn du dich auch interessierst an Meditieren.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Meditieren

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Meditieren:

Meditieren gegen Wut - Weitere Infos zum Thema Wut und Meditieren

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Wut und Meditieren und einiges, was in Verbindung steht mit Meditieren gegen Wut: