Korpulent

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Korpulent Dürfen korpulente Menschen Yoga üben? Ja selbstverständlich!

Korpulent - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Körpertypen der Meister

Yoga kann geübt werden von sehr dünnen und auch sehr dicken, korpulent heißt ja freundlich gesprochen für leicht übergewichtig. Und sogar mein Meister selbst war korpulent, Swami Vishnudevananda und er hat jeden Tag Yoga geübt. Auch der Meister meines Meisters Swami Sivananda war ziemlich korpulent und auch er hatte jeden Tag Yoga geübt. Bevor du jetzt denkst, muss ich korpulent sein um Yoga zu üben? Andere zum Beispiel ein Swami Chidananda, oder ein Swami Nityananda waren immer sehr dünn geblieben. Jeder Mensch kann Yoga üben. Übergewichtige, Untergewichtige, Normalgewichtige, Junge und Alte.

Tipps für Yoga für Korpulente

Korpulente können einfach im normalen Yogakurs mitmachen. Es gibt zwar auch Yoga für Übergewichtige, Yoga für Korpulente oder Yoga XL. Aber die wenigsten brauchen das, du kannst einfach im normalen Kurs mitmachen. Gerade bei Yoga Vidya gehört ja dazu, dass jeder bei sich bleibt und so musst du dich gar nicht vergleichen mit Anderen. Andere werden dich nicht so anschauen, du machst einfach mit. Und so kannst du üben.

Achtsamkeit bei bestimmten Asanas

Es gibt ein paar Dinge die bei manchen Korpulenten eine Rolle spielen.

  • Manchmal beim Sonnengruß, jetzt gerade korpulente Männer werden vielleicht etwas die Beine auseinander machen, dass der Bauch dorthin geht.
  • Manchmal wird man mit dem Kopfstand eher vorsichtig sein. Korpulente Menschen haben nämlich manchmal eher lange Wirbelsäulen und relativ kurze Arme, da wird es etwas schwieriger hoch zu kommen. Und gerade korpulente müssen umso mehr darauf achten das das volle Gewicht auf den Ellenbogen ist. Aber heute machen in einer normalen Yogastunde sowieso nur weniger als die Hälfte den Kopfstand. Und dann machst du eben stattdessen den [1] oder den Ellenbogenstand.

Viele Korpulente sind flexibler als Nichtkorpulente. Vom Ayurveda her sind Korpulente oft Kapha Prinzip und Kapha sind etwas flexibler als die Pitta Typen.

  • Weil viele korpulente Menschen eben lange Wirbelsäule, kürzere Arme und Beine haben, kommen sie vielleicht im Bogen nicht ganz an die Fußgelenke und dann geht man eben mit dem Händen Richtung Fußgelenke und hebt so Füße und Arme hoch. Ist dann umso machtvoller um die Rückenmuskeln zu stärken.

Eingehen des Yogalehrers auf Teilnehmer

Ein guter Yogalehrer/Yogalehrerin wird in einer guten Yogastunde auf alle eingehen. Und da gibt es ja nicht nur Korpulente, da gibt es solche mit Rückenproblemen, solche mit Schulter und Nackenproblemen, solche die sportlich sind und gern intensiv üben würden, oder solche die sehr steif sind. Und so hat jeder etwas. Und gute Yogalehrer/Yogalehrerinnen können in Anfängerkursen und Aufbaukursen mit Allen dort gut arbeiten.

Also keine Hemmungen, mach einfach Yoga. Und wenn du Yogalehrender bist und dich ein Korpulenterer fragt, darf ich Yoga machen? Sag selbstverständlich: Ja!

Video Korpulent

Hier ein Vortragsvideo über Korpulent :

Sprecher/Autor: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Korpulent Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Korpulent :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Korpulent, dann hast du vielleicht auch Interesse an Körperteil, Körper Geist und Seele, Konzentrationsförderung, Korrekturen und Hilfestellungen im Yoga, Kosmisches Bewusstsein, Krafttier.

Anatomie und Physiologie Seminare

23.10.2020 - 25.10.2020 - Yin Yoga
Yin Yoga bereichert seit einiger Zeit die Welt des Yoga. Yin Yoga ist ein Yoga Stil, der immer populärer wird. Im Yin Yoga steht mehr das sanfte statische Dehnen in bestimmten Yin Yoga Positionen…
06.11.2020 - 08.11.2020 - Anatomie und Physiologie für Yogalehrer
Anatomie und Physiologie leichtgemacht. Du hattest schon immer Schwierigkeiten mit Anatomie und Physiologie? Dich gefragt, wofür man dieses Know-How wirklich braucht? Als Yogalehrer bereichern Ken…
22.11.2020 - 27.11.2020 - Anatomische Grundlagen für Ayurveda und Massage Therapeuten
Vertiefe dein Verständnis des menschlichen Körpers. Für alle, die ihre anatomischen und physiologischen Kenntnisse vertiefen wollen, aus persönlichem Interesse oder für die aus beruflichen Gr…
27.11.2020 - 29.11.2020 - Yoga und die Spiralen im Körper
Die Spirale ist ein universelles Prinzip der Natur und des gesamten Universums. Man betrachte nur die Planeten, die sich durch das Universum auf Spiralbahnen bewegen oder die spiralförmigen „Des…
04.12.2020 - 06.12.2020 - Alignment Yoga
Alignment beschreibt im Yogakontext das Einrichten präziser Achsen des Bewegungsapparates. Erziele durch Setzen von Bewegungsimpulsen und Visualisierung einen größtmöglichen physischen, energet…
11.12.2020 - 13.12.2020 - Räkel Yoga
Räkle dich frei - wie Räkel Yoga Blockaden löst! Beim Räkel Yoga machen wir uns den natürlichen Räkel Reflex zunutze und befreien unsere Körper anhand einer Übungsreihe mit kreativ-natürli…