Ist es gefährlich Kali zu verehren

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ist es gefährlich Kali zu verehren? Kali ist die schwarze Göttin. Kali kann auf verschiedene Weisen verehrt werden. Ist die Verehrung von Kali gefährlich? Was gilt es zu beachten, wenn man Kali verehren will?

Shiva muss Kali bremsen

Ist es gefährlich Kali zu verehren

Kali ist die Göttliche Mutter. Sie ist insbesondere die Göttliche Mutter, die Dich löst und befreit von allen Negativitäten. Kali wird oft halbnackt dargestellt, mit blauer bis schwarzer Haut, Kali heißt ja auch „die Dunkle“. Sie hat die Zunge weit raus gestreckt, die Augen geöffnet und sie schreit oder ruft mit gellender Stimme. Sie hat Waffen in der Hand und eine Girlande, bestehend aus abgehackten Köpfen. Sie hat einen Rock aus abgehackten Armen und sie tanzt in einem Ozean von Blut inmitten von Leichen und Dämonen.

Das sieht schon sehr gruselig aus und da könnte man sagen, dass es gefährlich ist, Kali zu verehren. Aber das ist nur ein Aspekt von Kali. Dieser Aspekt von Kali symbolisiert die Vergänglichkeit der Welt. Nichts im Leben hat Bestand. Alles was einen Anfang hat, hat ein Ende. Und das zu erkennen, heißt auch Kali zu erkennen.

Menschen denken, sie müssen nur das und das erreichen, dann wären sie glücklich. Aber wenn wir etwas erreichen, ist es nicht klar, dass wir es behalten. Es wird irgendwann vergehen. Und selbst wenn wir es behalten, dann wird unsere Beziehung dazu sich ändern. Wir werden es nicht dauerhaft wollen. Auch Beziehungen zu einem Menschen sind ständig in Veränderung begriffen. Festzuhalten an dem, was mal war, heißt letztlich leiden.

Kali steht für die Veränderung und nimmt Dir die Verhaftungen. Entweder Du tanzt mit Kali und Du nimmst diesen Tanz des Lebens und der Veränderungen an, und dann fühlst Du Dich voller Liebe, Freude und Ekstase. Oder Du stellst Dich dem entgegen und dann erfährst Du das Schwert von Kali, welches Dir alles wegnimmt.

Aber ist es gefährlich, Kali zu verehren? Nein, es ist nicht gefährlich, Kali zu verehren, wenn Du es in reiner Form machst. Kali solltest Du dann verehren, wenn Du Gottverwirklichung und Erleuchtung erreichen willst. Kali wird Dir die Verhaftungen nehmen. Sie wird Dir helfen, die Schwierigkeiten des Lebens zu überwinden und mit Verlusten besser umzugehen. Und Kali wird Dich lösen aus Verhaftungen, aus emotionalem Leid, Verzweiflung und aus jeder Art von psychischem Leid. Kali nimmt Dir alle Schwierigkeiten, Probleme und Verhaftungen, gibt Dir Freude, Licht und Liebe.

Kali zu verehren ist dann gefährlich, wenn Du es tust, um anderen zu schaden. Dann mag Kali Dir vielleicht einen Gefallen tun, aber Kali wird wieder auf Dich zurückkommen. Kali zu verehren kann dann gefährlich sein, wenn Du es tamasig machst. Es gibt in Indien sattwige und tamasige Formen von Kali Verehrung. Es gibt tatsächlich in Indien Formen der Kali Verehrung, wo die Verehrer und Verehrerinnen auch Drogen nehmen und andere unethische Sachen machen. Das ist dann gefährlich.

Wenn Du Kali Verehrung nutzt als Ausrede, um Deinen Geist zu benebeln oder unethische Dinge zu tun, dann ist es gefährlich. Es schadet erstens Deiner Gesundheit und zweitens schadet es auch Deinem psychischen Wohlbefinden. Und letztlich heißt es auch, dass Kali es überhaupt nicht mag, wenn Du unethische Sachen machst. Dann wäre es eben gefährlich, Kali zu verehren.

Wenn Du aber Kali auf sattwige Weise verehrst, indem Du Mantras wiederholst, indem Du Dich verneigst, eine Kali Murti, also eine Figur oder ein Bild von Kali, auf Deinen Altar stellst, wenn Du mit Kali meditierst, wenn Du Kali darum bittest, Dich von Verhaftungen zu befreien, Dir Liebe und Mitgefühl zu geben, Dir zu helfen anderen zu helfen, dann ist das nicht gefährlich. Das ist sattwig und sattwige Formen der Verehrung bewirken nur Positives.

Wenn Du mehr wissen willst über Kali, dann schaue auf unseren Internetseiten von Yoga Vidya und gib ins Suchfeld „Kali“ ein. Dann erfährst Du viel mehr auch über Kali Mantras, was Kali bedeutet und was die Attribute von Kali alles zu bedeuten haben. Du findest auch einen Artikel von Swami Sivananda, dem gottverwirklichten Meister. Und so kannst Du noch sehr viel mehr finden, was Kali eigentlich ist und wie Du sie auf sattwige Weise verehren kannst.

Video: Ist es gefährlich Kali zu verehren?

Hier findest du einen Videovortrag über "Ist es gefährlich Kali zu verehren?"

Ein kurzer Videovortrag vom Gründer von Yoga Vidya, Sukadev Volker Bretz in Sachen Kali, rund um das Thema Indische_Götter.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Hindu Gott

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Hindu Gott:

Ist es gefährlich Kali zu verehren? Weitere Infos zum Thema Kali und Indische_Götter

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Kali und Indische_Götter und einiges, was in Verbindung steht mit Ist es gefährlich Kali zu verehren?

Seminare

Mantras und Musik

05. Feb 2019 - 05. Feb 2019 - Mantra-Konzert mit The Love Keys
Mantra-Konzert mit The Love Keys.21:10- 22:00 Uhr
The Love Keys,
08. Feb 2019 - 10. Feb 2019 - Asana Intensiv - Musikalisch-Meditativ
Yoga und Musik ergänzen sich ideal. Jede Asana wird von Musik, Mantra Gesang und anderen Klängen auf deiner Reise nach innen begleitet! Die Yoga Stellungen werden lange gehalten, der Geist wird d…
Radhika Siegenbruk,

Hinduistische Rituale

04. Mär 2019 - 05. Mär 2019 - Shivaratri- Feier
Shivaratri ist die heilige Nacht von Shiva. Singen von Om Namah Shivaya, Pujas, Homa, Geschichten und Philosophie über Shiva sowie Meditation und Mantra-Singen.
04. Mär 2019 - 05. Mär 2019 - Shivaratri- Feier
Shivaratri ist die heilige Nacht von Shiva. Singen von Om Namah Shivaya, Pujas, Homa, Geschichten und Philosophie über Shiva sowie Meditation und Mantra-Singen.
Swami Divyananda,