Escherichia Coli

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Escherichia Coli auch abgekürzt E. Coli wird auch als Coli Bakterium bezeichnet. Escherichia Coli ist ein weit verbreitetes, gramnegatives Stäbchen Bakterium und gehört beim Menschen zu der natürlichen Bakterien Flora des Darms.

Escherichia Coli aus Yoga Sicht

Escherichia Coli aus yogischer Sicht

Escherichia Coli gehört also zu den Entero-Bakterien, den Bakterien im Inneren des Menschen, im Darm. Escherichia Coli gehören ebenso zu den Bakterien, die ohne Sauerstoff existieren. Sie sind im Darm, insbesondere im Dickdarm, an der Zersetzung von Kohlenhydrate und Eiweiße beteiligt.

Escherichia Coli wird benannt nach einem Deutschen Kinderarzt, Theodor Escheritz, der als erster den Escherichia Coli beschrieben hat. Coli ist der Genetiv von Kolon. Kolon ist ein Teil des Dickdarms. Escherichia Coli ist also ein Bakterium im Menschen, im Darm. Escherichia Coli ist auch beteiligt an der Bildung von Vitaminen, insbesondere Vitamine des B-Komplexes. Escherichia Coli kann sogar Vitamin B 12 bilden und spielt eine große Rolle bei Vitamin K- Stoffwechsel.

Escherichia Coli ist normalerweise ein wichtiges Bakterium im Menschen. Es gibt aber verschiedene Stämme und manche diese Stämme können ausarten und pathogen werden. Escherichia Coli ist wichtig im Darm. Aber wenn Escherichia Coli auch in andere Schleimhäute kommen, wie zum Beispiel in die Geschlechtsorgane oder in die Harnröhre, dann kann es zu Entzündungen führen.

Es gibt auch Stämme von Escherichia Coli mit denen der Mensch nicht vertraut ist. Zum Beispiel wenn Menschen in südliche Länder gehen, dann kann das zu Reise-Diarrhoe führen, die auch von Stämmen der Escherichia Coli ausgelöst werden, mit denen der westliche Mensch nicht vertraut ist. Escherichia Coli kann also auch Harnwegsinfektionen verursachen, Gallenwegsinfektionen, Blinddarminfektionen, Wundinfektionen, sogar Hirnhautinfektionen.

All das zeigt, das letztlich das was in einem Kontext gut ist, im anderen Kontext nicht so gut ist. Letztlicht ist menschliches Leben eine Art Symbiose. Der Mensch lebt zusammen in der Natur mit Bäumen, Tieren und Pflanzen. Er muss essen, er muss ausscheiden. Der menschliche Körper selbst hat 100mal mehr Zellen mit nicht-menschlicher DNA als mit Zellen mit menschlicher DNA.

Es gibt so viele Bakterien, Viren und auch Hefepilze auf der Haut, im Darm und an anderen Stellen des menschlichen Körpers, und so lange das alles gut funktioniert, ist alles gut. Es ist immer so eine Art Gleichgewicht, das jederzeit gestört werden kann. Und so sehr Escherichia Coli im Darm gute Funktionen leisten kann, so sehr kann es auch eine Krankheit verursachen an anderen Stellen.

Escherichia Coli Video

Lass dich inspirieren mit einem Impulsreferat über Escherichia Coli:

Dieses Referat zum Thema Escherichia Coli soll dich zum Nachdenken anregen, deinen Körper mit Liebe zu behandeln.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Escherichia Coli

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Escherichia Coli, sind zum Beispiel

Escherichia Coli gehört zu Themen wie Anatomie, Physiologie, Heilmittel, Heilung, Medizin.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Escherichia Coli in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Escherichia Coli enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

13. Jul 2018 - 15. Jul 2018 - Yin Yoga und Qi Gong
Übe die Yoga Vidya Grundreihe unter Yin Yoga Gesichtspunkten. Die Yin Yoga Praxis ist eine Synthese aus Yoga, Meditation und traditionellen chinesischen Wissen. Sie ist dem Yin - dem Weiblichen, P…
Petra Summer,
15. Jul 2018 - 22. Jul 2018 - Kopfschmerz Massage Ausbildung
Kopfschmerzen, Migräne und Nackenverspannungen sind weit verbreitet. Mit der Anti-Kopfschmerz-Massage erlernst du eine ganz spezifische Massage-Technik, die bei verschiedenen Arten von Kopfschmerz…
Eric Vis Dieperink,

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Escherichia Coli? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!