Es ist wie es ist sagt die Liebe

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es ist wie es ist, sagt die Liebe ist eine großartige Lebenseinstellung für den Alltag. Der Geist lässt sich immer wieder Neues einfallen, wie etwas anders sein sollte. Und es ist großartig, dass der Geist dazu in der Lage ist. Um Leben genießen zu können, andere lieben zu können, sage dir am Tag immer wieder: Es ist wie es ist sagt die Liebe.

Buddhas Lehre in der Essenz ist: Es ist was es ist sagt die Liebe

Es ist wie es ist sagt die Liebe ist auch das Thema eines bekanntden Gedichtes von Erich Fried. Der Dichter Erich Fried (1921-1988) war ein Vertreter der politischen Lyrik im Nachkriegsdeutschland. Der Refrain "Es ist was es ist sagt die Liebe" stammt aus dem Gedicht "Was es ist", welches dem dem Gedichtband "Was es ist" seinen Namen gab. Der Gedichtband "Was es ist" war ein Folgeband zu "Liebesgedichte", welches 1979 erschien und Erich Fried einem breiteren Publikum bekannt machte. "Es ist was es ist, sagt die Liebe" - das ist eine kleine Abwandlung von dem, was in großen spirituellen Systemen immer wieder gelehrt wird: Es ist wie es ist, sagt die Liebe. Höre auf zu urteilen, höre auf zu analysieren. Denn: "Es ist wie es ist, sagt die Liebe".

Text des Gedichtes Was es ist

Es ist wie es ist sagt die Liebe

Hier der Text des Gedichtes "Was es ist" - mit dem so großartigen Refrain:

Es ist Unsinn
sagt die Vernunft
Es ist was es ist
sagt die Liebe
Es ist Unglück
sagt die Berechnung
Es ist nichts als Schmerz
sagt die Angst
Es ist aussichtslos
sagt die Einsicht
Es ist was es ist
sagt die Liebe
Es ist lächerlich
sagt der Stolz
Es ist leichtsinnig
sagt die Vorsicht
Es ist unmöglich
sagt die Erfahrung
Es ist was es ist
sagt die Liebe
Erich Fried

Es ist wie es ist sagt die Liebe als Gegenmittel gegen Stress und Getriebenheit

Menschen denken immer wieder: Es sollte so sein. Es müsste anders sein. Warum ist es nicht so? Wieso geschieht mir das?

Es ist wie es ist - sagt die Liebe. Das ist immer wieder eine einfache Gegenantwort.

Du musst nicht schimpfen - weder mit der Welt, noch mit anderen Menschen noch mit dir selbst. Es ist wie es ist - sage dir das mit Liebe.

'Warum ist es heute so kalt? Es ist wie es ist, sagt die Liebe. Könnte das Zimmer nicht besser aufgeräumt sein? Es ist, wie es ist, sagt die Liebe. Warum sind die Steuern so hoch? Es ist wie es ist, sagt die Liebe.'

Natürlich: Manchmal musst du auch aktiv werden. Es ist, wie es ist, sagt die Liebe - und wird vielleicht das ein oder andere in die Wege leiten.

Aber: Du musst nicht alles ändern, du kannst nicht alles ändern. Das was du nicht ändern kannst - akzeptiere mit Geduld - und mit Liebe. Denn: Es ist wie es ist sagt die Liebe.

"Es ist wie es ist sagt die Liebe" in der Partnerschaft

Es ist wie es ist sagt die Liebe

Wenn du in der Partnerschaft glücklich sein willst, dann kritisiere ihn nicht. Das Verhalten des anderen - es ist wie es ist, sagt die Liebe. Liebe den anderen so wie er/sie ist. Beobachte deine Gedanken, die Beurteilungen. Lächle darüber und sage: Es ist wie es ist - und spüre innerlich die Liebe. Sogar mit deinen eigenen Beurteilungen gehe liebevoll um. Auch bzgl. deiner eigenen Gemütszustände kannst du sagen: Es ist wie es ist sagt die Liebe.

Der Partner mag die Socken liegen lassen, er mag zu laut, zu leise, zu griesgrämig, zu gesprächig, zu schweigsam sein: Er ist wie er ist - sagt die Liebe.

Natürlich: Auch du bist wie du bist - sagt die Liebe. Du kannst auch dir selbst sagen: Ich bin wie ich bin - das sage ich aus der Liebe. Mein Partner ist wie er ist - das sage ich aus Liebe.

Eventuell müsst ihr euch austauschen, Kompromisse schließen. Eventuell einfach mit Liebe den anderen und das Verhalten des anderen akzeptieren. Es ist wie es ist sagt die Liebe. Es ist was es ist sagt die Liebe. Er ist was er ist, sagt die Liebe. Er ist wie er ist, sagt die Liebe. Noch besser: Er ist.

Sie ist, wie sie ist, sagt die Liebe. Sie ist, was sie ist, was die Liebe. Noch besser: Sie ist.

Es ist wie es ist sagt die Liebe - im Alltag

Du kannst dir das wie ein Mantra immer wieder sagen: Es ist wie es ist - sagt die Liebe. Auch der urteilende und analysierende Geist hat seine Berechtigung. Auch die Angst, die Vorsicht, hat ihre Berechtigung. Sie alle dürfen etwas sagen - auch sie sind, wie sie sind, sage dir mit Liebe. Aber sage dir auch: Es ist wie es ist - sagt die Liebe.

Es ist was es ist - in Achtsamkeitsmeditation, Buddhismus, Zen und Yoga

Buddha Statue in Borobudur

Es ist was es ist - das ist die Grundeinstellung der Achtsamkeit. Statt zu beurteilen, nimm an, akzeptiere, am besten mit Liebe. Du findest das besonders im Buddhismus, in Vipassana und Zen. Das daraus abgeleitete MBSR hat daraus eine Therapieform entwickelt. In Achtsamkeitsmeditation trainiert man die Haltung des "Es ist was es ist", ohne zu beurteilen. Ein regelmäßiges Training in "Es ist wie es ist sagt die Liebe" hilft gegen Ängste, gegen Panikattacken, gegen Stress und Burnout. Liebe und Achtsamkeit sind das beste Mittel für tiefe und begingungslose Freude und Zufriedenheit.

Auch im Yoga spielt der Satz "Es ist wie es ist sagt die Liebe" eine große Rolle. Bhakti Yoga, der Yoga der Gottesliebe, sagt: Alles ist Gottes Schöpfung. Daher: Es ist - sagt die Gottesliebe. Im Karma Yoga, dem Yoga des uneigennützigen, verhaftungslosen Wirkens, wird empfohlen: Tue alles was du tust mit ganzem Herzen, ohne etwas zu wollen und zu erwarten, gleichmütig in Erfolg und Misserfolg.

Höre deinem Geist immer wieder zu, was er dir so sagt - und ergänze: Es ist wie es ist, sagt die Liebe.

Achtsamkeit ist nicht nur neutrales Gewahrsein. Achtsamkeit ist Staunen. Achtsamkeit ist Ehrfurcht. Leben in der Gegenwart heißt Leben in der Liebe. Es ist wie es ist - sagt die Liebe.

Musikalbum der Gruppe Pur: Es ist wie es ist

Im Jahr 2006 erschien ein Musikalbum der Gruppe Pur mit dem Titel "Es ist wie es ist". Mitwirkende waren Hartmut Engler (Gesang), Ingo Reidl (Keyboard), Rudi Buttas (Gitarre), Roland Bless (Akustikgitarre) und Joe Crawford (Bass, Gesang). Pur ist eine Pop-Band aus Bietigheim-Bissingen in Bad-Württemberg, die 1975 unter dem Namen "Crusade" gegründet wurde. 1985 wurde der Name in "Pur" umgewandelt.

Das Album "Es ist wie es ist" war das erste Album der Gruppe nach einer "Kreativpause" Ende 2004 bis Anfang 2006. Zum Album Es ist wie es ist gehörten die auch einzeln publizierten Singles "SOS", "Weil du bei mir bist" und "Rolf rockt".

Siehe auch

Literatur

  • Stephan Hachtmann, Berührt vom Klang der Liebe: Wege zum Herzensgebet (2012)
  • Thich Nhat Hanh, Jesus und Buddha - Ein Dialog der Liebe (2010)
  • Johannes XXIII., Das Herz muss voll Liebe sein (2013)
  • Ayya Khema, Das Größte ist die Liebe: Die Bergpredigt und das Hohelied der Liebe aus buddhistischer Sicht (2009)
  • Vinzenz von Paul, Liebe sei Tat (2003)
  • Albert Schweitzer, Glauben, lieben, handeln (1980)
  • Kordula Witjes u.a., Die Liebe wählen: Frère Roger, Taizé 1915-2005 (2013)
  • Petra und Erwin Würth, Zur Liebe befreit: Szenen aus dem Leben des Franziskus von Assisi (2011)

Weblinks

Seminare

Liebe

12. Okt 2018 - 14. Okt 2018 - Den Weg des Herzens gehen - Entwicklung von Liebe und Mitgefühl als Basis neuer Lebenskraft
Viele praktische Übungen zur Herzöffnung und Heilung aus Yoga, Buddhismus und energetischer Heilarbeit bilden das Kernstück dieses Seminars. Du lernst Achtsamkeit, Liebe, Mitgefühl, Freude und…
Kati Tripura Voß,
26. Okt 2018 - 28. Okt 2018 - Selbstliebe, Selbstwert und Yoga
Wenn du deinen eigenen Wert nicht ausreichend fühlst, brennst du leicht aus im Versuch für andere da zu sein, um geliebt und anerkennt zu werden – und wirst oft enttäuscht. Selbstliebe ist die…
Barbara Bosch,

Karma Yoga

16. Sep 2018 - 21. Sep 2018 - Karma Yoga intensiv mit Gartenarbeit
Du kannst kostenfrei alle Facetten des ganzheitlichen Yoga kennen lernen und vertiefen, und dabei deine überschüssige Energie in der Gartenarbeit ausleben. Nach dem Morgensatsang gibt es einen Vo…
Swami Divyananda,
30. Sep 2018 - 05. Okt 2018 - Karma Yoga Intensiv - Unser Haus soll schöner werden
Du kannst kostenfrei Yoga kennen lernen und vertiefen, und deine überschüssige Energie in die Reinigung der Zimmer und Räume stecken, so dass sich die vielen Gäste, die uns zu besonderen Anläs…
Sattva-Team,

Bhakti Yoga

13. Sep 2018 - 13. Sep 2018 - Ganesha Chaturthi
Ab 19:00 Uhr Ganesha Chaturthi, Feier zur Erscheinung Ganeshas. Ganesha ist der elefantenköpfige Gott im Hinduismus. Ganesha symbolisiert die Beseitigung aller Hindernisse und steht für einen gut…
Sitaram Kube,
14. Sep 2018 - 16. Sep 2018 - Harmonium - Aufbauseminar
Du hast deine ersten Erfahrungen und Kenntnisse mit dem Harmoniumspielen erworben und möchtest jetzt einfach mehr lernen? Wir singen und begleiten gemeinsam viele neue Bhajans und werden viel Freu…
Devadas Mark Janku,

Multimedia

Karma Yoga: Durch Liebe zur Vollkommenheit

Bhakti Yoga - Yoga der Hingabe und Liebe

Diene, Liebe, Gib – Erweitere dein Bewusstsein